St.Gallen-Bodensee: Weihnachten unter einem guten Stern

Bern/St.Gallen, im November 2019 – Wenn der Advent dieses Jahr in der Ostschweiz Einzug hält, feiert St.Gallen das 10. Jubiläum der Sternenstadt. Das einmalige Lichtkonzept «AllerStern» ist mittlerweile bis über die Grenzen hinaus bekannt und zieht alljährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Ostschweizer Metropole. Im Jubiläumsjahr können Privatpersonen wie auch Unternehmen eine Sternenpatenschaft eingehen und so Teil der Weihnachtsbeleuchtung werden.

Der «AllerStern» ist die Kurzform vom «St.Galler Stern» und strahlt als Basiselement der Weihnachtsbeleuchtung in weihnächtlichem Glanz. Das moderne Wahrzeichen der Stadt gilt als Symbol für Weihnachten und macht die Verbindung von Stern und Stadt deutlich. Mit dem AllerStern im Zentrum, symbolisiert jeder der 14 Strahlen eines der Stadtquartiere. Rund 700 überdimensionale Sterne setzen die Stadt stimmungsvoll in Szene. AllerStern wurde 2010 gar zur schönsten Weihnachtsbeleuchtung der Schweiz erkoren.
Romantischer Weihnachtsmarkt mit stimmungsvollem Programm
Vom Waaghaus über den Bohl bis zur Marktgasse erstreckt sich der St.Galler Weihnachtsmarkt, wo Händler von nah und fern ihre Weihnachtsartikel verkaufen. Es werden Krippen und Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Geschenkartikel, Kerzen, Schmuck oder Spielsachen feilgeboten. Vom 28. November bis am 24. Dezember 2019 herrscht rege Betriebsamkeit – Glühwein, Feuerzangenbowle und andere Leckereien sorgen für weihnächtliche Stimmung. Während der Marktzeiten werden auf einem lokalen Podium eine Reihe von Veranstaltungen wie eine «Teufelsgeigerin», ein «Kosakenchor» oder auch Tanzvorführungen geboten. An den Samstagen vom 30. November und 7. Dezember 2019 finden zusätzlich von 9 bis 17 Uhr die Christkindlimärkte auf dem Gallusplatz statt. Dort gibt es regionales Kunsthandwerk, hausgemachte Guetzli und Weihnachtsschmuck zu kaufen.
St.Galler Sternengesang und lebendiges Krippenspiel
Am Samstag, 14. Dezember 2019 treffen sich ab 16:30 Uhr mehrere lokale Chöre in der Innenstadt und ziehen sternenförmig durch die Altstadt. Ab 17 Uhr treten sie dann für ein weihnächtliches Sternensingen auf dem Klosterplatz auf. Am dritten Adventssonntag wird bereits zum dritten Mal die «Weihnachtsreise» von den St.Galler Kirchen durchgeführt. In der belebten Innenstadt werden während des Sonntagsverkaufs die Geburtsgeschichte Jesu nach Matthäus und Lukas teils theatralisch, teils szenisch oder pantomimisch aufgeführt. Zum Weihnachtseinkauf gehört auch die Erinnerung an den Ursprung des Schenkens.
Sternenpatenschaft
Ab diesem Jahr können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen eine Sternenpatenschaft eingehen und damit ihre Verbundenheit mit der Stadt St.Gallen Ausdruck verleihen. Als Patin oder Pate eines oder mehrerer Sterne unterstützt man den Verein «Sternenstadt», der zum Jubiläum neue Eventformate und Angebote kreiert. Die St.Gallerinnen und St.Galler sind stolz auf ihre lebenswerte Stadt – als Sternenpatin oder Sternenpate tragen sie ihren Stolz nach aussen und unterstützen mit ihrem Beitrag die Eröffnungsfeier und weitere Events. Sie erhalten einen Eintrag auf dem Online-Plan und eine persönliche Partnerschafts-Urkunde. Alle Informationen und die Auswahl des persönlichen Sterns findet man auf der Website oder offline bei St.Gallen-Bodensee Tourismus.

Am Donnerstag, 28. November 2019 wird die Sternenstadt um 19 Uhr bereits zum 10. Mal feierlich eröffnet. Der Anlass lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher und Gäste in die Innenstadt, wenn Stadtpräsident Thomas Scheitlin beim Vadian-Denkmal die Sternenanzündete vornimmt.
https://sternenstadt.ch/

Veröffentlicht von:

Maggioni Tourist Marketing

Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3
10407 Berlin
Telefon: 030 44044398
Homepage: http://www.maggioni-tm.de/language/de/

Ansprechpartner(in):
Jörg Karweick
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Die Agentur „Maggioni - Tourist Marketing“ in Berlin - eine Marketing- und Kommunikationsagentur fuer den Fremdenverkehrsbereich.

Informationen sind erhältlich bei:

Herr Jörg Karweick
presse@maggioni-tm.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: