APROS Consulting und Services Reutlingen erhaelt Mittelstandspreis für soziales Engagement und CSR Strategie

Das Land Baden-Württemberg hatte nach Stuttgart in das Neue Schloss zur Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg gerufen und zahlreiche geladene Gäste waren gekommen. Darunter auch die APROS Consulting & Services, die eine Urkunde mit der Auszeichnung für die Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie und das hohe soziale Engagement entgegen nehmen konnte. Auch in diesem Jahr hat APROS zahlreiche Projekte der Gesundheits-, Sozial-, Bewegungs- und Jugendförderung finanziell und aktiv unterstützt.

Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Auch die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut oder der baden-württembergische Landesbischof der evangelischen Landeskirche Dr. h. c. Frank Ottfried July waren bei der Verleihung im neuen Schloss anwesend.

Insgesamt wurden von APROS mehr als 85.000 Euro für das soziale Engagement bereitgestellt. Und derzeit fließen pro Jahr weitere ca. 10.000 bis 15.000 Euro in soziale Projekte. Vielfältige Beirats-, Vorstands- oder andere Funktionen in Vereinen werden von den Mitarbeitern übernommen. Und darüber hinaus leistet das APROS-Team einen ehrenamtlichen Arbeitsaufwand von ca. 6 Monaten – also etwa eine halbe Arbeitsstelle – zur Unterstützung von Infrastruktur, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sozialer Organisationen. Die Arbeit, die das Team nicht nur im Hintergrund leistet, ist unschätzbar wertvoll.

Zum Beispiel der Gesundheitsbereich profitiert von der großen Fachkenntnis der APROS-Mitarbeiter. Geschäftsführer Volker Feyerabend ist als Co-Vorstand im AK Gesunde Gemeinde und als Beirat des Gesundheitsforums tätig.  Gesundheitliche Förderung und Bildung der Mitmenschen jeden Alters ist Feyerabend ein großes Anliegen. Das Bewusstsein, dass man durch die entsprechende Verhaltensweise viel erreichen oder verhindern kann, steht daher ganz oben auf der Agenda des Beraterteams.

Kinder, Jugend oder Sport sind nur einige Schwerpunkte der Aktivitäten des APROS-Teams. Von Vorträgen, Charity-Events, Kulturaktivitäten über Integration und Inklusion bis zur Unterstützung des Spendenparlaments Reutlingen wird ein breites Feld versorgt – die Strategie ist sehr ausgewogen angelegt. Das Unternehmen ist aus Überzeugung vielseitig engagiert und hat von Anfang an ‚soziales Engagement‘ auf die strategische Agenda gesetzt.

Die Felder, in denen APROS unterstützt, sind breit gefächert. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, die Caritas und die Diakonie haben den Mittelstandspreis ausgelobt, um weitere Unternehmen zu sozialem Engagement zu motivieren. APROS erfüllt hier sichtlich eine Vorbildfunktion. Weiter so!

Weitere Informationen:  www.APROS-Consulting.com

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in):
Volker Feyerabend
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Int. Consulting & Firmenservices

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de