Glamox stellt Cleanroom-Konzept vor

 

Norwegischer Leuchtenhersteller fasst unter dem Namen Cleanroom-Konzept neben speziellen Lichtlösungen für Krankenhäuser jetzt sein erweitertes Sortiment für lebensmittelverarbeitende Industriebetriebe und Großküchen zusammen

 

Hildesheim, 13. November 2019 – Glamox hat viel in die Entwicklung von Cleanroom-Leuchten investiert, die die strengen Anforderungen für Bereiche wie Operationssäle, Intensivstationen, Lebensmittelproduktion und Großküchen erfüllen. Im Ergebnis werden jetzt die zwei Leuchten Glamox C64-R und C65-R/S für Bereiche mit den höchsten Hygiene-Anforderungen vorgestellt. Zum Cleanroom-Konzept und deren Produktsortiment gehört zudem die Glamox C63-R, die für den Einsatz in Großküchen sowie Laboren erhältlich ist.

Leichte Reinigung

An allen Cleanroom-Leuchten werden umfangreiche Tests vollzogen, bevor sie auf den Markt kommen. Obwohl beide Leuchten über Oberflächen verfügen, die für eine einfache Reinigung und zur Minimierung von Bakterienverbreitung ausgelegt sind, gilt dies insbesondere für die neue Glamox C65-R/S mit pulverbeschichtetem Stahlgehäuse und Ganzglasfront. Diese Leuchten der Schutzklasse IP65 sind für den Einsatz in Operationssälen konzipiert.

Licht nach Maß

Die Leuchten der neuen Cleanroom-Serie können mit RGB- oder Tuneable White-Technologie geliefert werden. RGB und Tuneable White werden verwendet, um das Licht für verschiedene Zwecke anzupassen, indem Farbtemperatur und -intensität geändert werden können. Erfahrungen aus Krankenhäusern in Schweden und Dänemark zeigen zum Beispiel, dass die Verwendung von grünem Licht während der Operation zu einer geringeren Belastung der Augen und einer geringeren Ermüdung der Chirurgen führte, was wiederum die Qualität des Eingriffs verbesserte.

Erweiterte Produktpalette

Nicht zu vergessen ist, dass die Beleuchtung im Gesundheitswesen weit mehr umfasst als optimales Licht für Operationssäle. Darüber hinaus benötigen die Räume für Patienten, Wartezimmer, Empfangsbereiche, Büros und Flure entsprechendes Licht. Zudem muss die Beleuchtung den unterschiedlichen Bedürfnissen von Patienten, Klinikmitarbeitern und Besuchern inklusive Infektionsprävention gerecht werden und einen möglichst geringen Energieverbrauch aufweisen. Für Glamox ist es wichtig, ein komplettes Produktsortiment für Gesundheitseinrichtungen anzubieten. Aus diesem Grund bietet Glamox neben verschiedenen Leuchten für eine optimale Allgemeinbeleuchtung, die eine für das Gesundheitswesen erforderliche IP-Klasse aufweisen, auch Lupen- und Bettkopfleuchten an.

Einbauleuchte für anspruchsvolle Umgebungen

Die Glamox C63-R ist speziell für Gebäudebereiche konzipiert, die Leuchten mit einem hohen Schutz benötigen, wie beispielsweise hygienische Umgebungen in der lebensmittelverarbeitenden Industrie, medizinischen Laboren oder in Großküchen. Zudem ist die modulare LED-Leuchte für alle Umgebungen gedacht, die besondere Ansprüche an die Schutzart (IP) und den Stoßfestigkeitsgrad (IK) stellen. Die Oberfläche der C63-R besteht aus Klarglas oder Polycarbonat und ist für die meisten Deckensysteme einfach zu montieren. Die C63-R ist mit der Schutzart IP55 (raumseitig) ausgezeichnet, damit ist die Leuchte leicht zu reinigen und geschützt vor Staub.

Weitere Informationen unter www.glamox.de.

 

 

Glamox GmbH

 

Die Glamox GmbH ist ein Unternehmen der Glamox Gruppe. Glamox ist ein norwegischer Industriekonzern und entwickelt, produziert und vertreibt professionelle Beleuchtungslösungen für den globalen Markt. Die Glamox GmbH ist ein führender Anbieter von Lichtlösungen für den professionellen, landbasierten Beleuchtungsmarkt in Deutschland, Österreich sowie Schweiz und bietet ein komplettes Produktsortiment für Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen, gewerbliche und industrielle Bauten, Einzelhandel, Hotels sowie Restaurants.

 

Die Glamox Gruppe ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit 1.550 Mitarbeitern und Vertriebs- und Produktionsstandorten in mehreren europäischen Ländern, Asien und Nord- und Südamerika. Der Jahresumsatz 2018 betrug 270 MEUR. Zum Konzern gehören eine Reihe von Qualitätsmarken für Beleuchtung wie Glamox, Aqua Signal, Luxo, Norselight und LINKSrechts. Um die Kundenbedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen, setzt Glamox sich für die Bereitstellung hochwertiger Produkte, Lösungen, Service und Support ein.

www.glamox.de

 

 

Pressekontakte

 

Dipl.-Ing. Sabrina Catrin Meyer

Lichtplanung & Marketing

Von-Thünen-Str. 12

28307 Bremen

Tel.: +49 421 485 70-71

Fax: +49 421 485 70-33

E-Mail: sabrina.meyer@glamox.com

 

Hauptsitz Glamox GmbH

Daimlerring 25

31135 Hildesheim

Tel.: +49 5121 7060-0

Fax: +49 5121 5291-0

 

PR-Kontakt

Profil Marketing

 

Stefan Winter

Public Relations

Profil Marketing OHG

Humboldtstr. 21

38106 Braunschweig

Tel.: +49 531 387 33 16

E-Mail: s.winter@profil-marketing.com


    Auch interessant: