Viel mehr als kompakt – Yanmar ViO80-2PB

Bezannes, 15.11.2019 – Der ViO80-2PB, neuer Midi-Bagger aus dem Haus Yanmar, erbringt die Leistung einer großen Maschine und verfügt über die Vorteile eines Kompaktbaggers. Konzipiert für effektives Arbeiten auf unterschiedlichsten Baustellen kombiniert er Leistung, Vielseitigkeit, Komfort und Verlässlichkeit. Mit dieser Maschine unterstreicht Yanmar erneut seine Position als führender Hersteller im Kompaktmaschinen-Segment.

Der 8-Tonnen-Midi-Bagger zeichnet sich durch einen Verstellausleger mit einzigartigem Design aus. Das zusätzliche Gelenk des Auslegers verbessert die Manövrierbarkeit und die Präzision bei der Positionierung von Lasten, denn er kann schneller angehoben und langsamer abgesenkt werden. Im oberen Teil des Auslegers befindet sich ein Monozylinder, was zu einer Verringerung des Eigengewichts des Baggers und erhöhter Stabilität führt. Mit seiner sehr schlanken Struktur bietet der Ausleger außerdem eine der besten Sichten aller Bagger auf dem Markt. Für effizientes und präzises Arbeiten bei Dunkelheit ist der ViO80-2PB standardmäßig mit drei LED-Leuchten im Ausleger und an der Vorderseite der Kabine ausgestattet. Die LED-Technologie sorgt für starkes Licht bei reduziertem Energieverbrauch und erhöht dadurch die Lebensdauer der Batterie.

Eine weitere Neuheit ist die Motorisierung: Der ViO80-2PB ist mit dem Yanmar 4TNV98C-WBV1-Motor ausgestattet, 55,6 PS stark und versehen mit einer Direkteinspritzanlage mit Common-Rail-System. Die Kraftstoffeinspritzung wird von einer elektronischen Kontrolleinheit gesteuert und angepasst, wodurch eine saubere Verbrennung und optimale Funktionsbedingungen des Motors gewährleistet werden. Die gekühlte Abgasrückführung und der Dieselpartikelfilter reduzieren stark die Stickoxide sowie die Schadstoffemission. Die EU-Abgasvorschriften werden erfüllt. Standardmäßig ist der ViO80-2PB mit einer Leerlaufautomatik und Eco-Modus ausgestattet.

Der Bediener steht stets im Mittelpunkt der Konstruktionsinitiativen von Yanmar. So bietet das "Universal Design"-Konzept eine ergonomische Umgebung, ein außergewöhnliches Sicherheitsniveau sowie exzellente Sichtverhältnisse. Die Bauform der Kabine gewährt einen 360-Grad-Rundumblick. Dies verbessert den Arbeitsschutz auf der Baustelle und ermöglicht effizienteres Arbeiten. Der luftgefederte Fahrersitz hat viele Einstellmöglichkeiten, mit denen der Bediener seine optimale Sitzposition finden kann. Das Armaturenbrett wurde ebenso überarbeitet wie die Armlehne, der Fußraum und der Kabineneinstieg vergrößert – all dies sorgt für mehr Komfort für den Bediener.

Mit dem ViO80-2PB finden sich im Sortiment von Yanmar in der Kategorie Midi-Bagger jetzt 7 Modelle für alle Anwendungsbereiche. Ob Hochbau, Landschaftsbau, Erdbau, Nivellierung, Abbruch oder Straßenbau, es findet sich für jeden Nutzer die für seinen Bedarf geeignete Maschine.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Yanmar Construction Equipment Europe

Rue René Cassin 8
51430 Bezannes
Deutschland
Telefon: +33 3 25 55 29 66
Homepage: http://www.yanmarconstruction.eu

Ansprechpartner(in):
Anne Chatillon
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint- Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 150 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Informationen sind erhältlich bei:

CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
yanmar@cream-communication.com
+49 40 401 131 010
www.cream-communication.com
301 Besucher, davon 1 Aufrufe heute