Nachgefragt: Kann ich eine angebrochene Bauschaumdose wiederverwenden?

Feierabend, aber die PU-Schaumdose ist noch halbvoll! Stellt sich die Frage, ob die Bauschaumdose nach ein paar Tagen nochmal verwendet werden kann. Handelt es sich um einen 1-Komponenten-Schaum, stehen die Chancen nach Auskunft des PU-Schaum-Infocenters dafür gut. Eine Garantie gibt es aber nicht. 1-K-Adapterschäume und PU-Pistolenschaum kann man generell mit aufgesetzter Pistole bzw. mit aufgeschraubtem Adapter lagern. Dazu muss man gleich das Adapterröhrchen oder die Spritzpistole mit einem PU-Schaum-Reiniger reinigen. Ebenso sollten alle Schaumreste, die aushärten können, entfernt werden. Zudem sollte die Pistole fest zugeschraubt werden, damit keine Luft in die Dose gelangt. Bei Adapterschaum, kann man das Röhrchen einmal knicken und somit verschließen. Anschließend gehört die angebrochene Bauschaumdose stehend ins Regal, damit das Ventil nicht so schnell verklebt. So vorbereitet, sollte die angebrochene Bauschaumdose in der Regel ein paar Tage funktionsfähig bleiben. Zu lang sollte man mit der Weiterverarbeitung aber nicht warten, weil die angebrochenen Dosen trotzdem zum Verkleben des Ventils neigen.

Hält man allerdings eine PU-Schaumdose mit 2-Komponten-Schaum in der Hand, muss eine Entscheidung fallen: Weiterarbeiten oder den restlichen Schaum verloren geben. 2-K-PU-Schäume brauchen zum Aushärten eine zusätzliche Härterkomponente, die vor der Benutzung aktiviert werden muss. Einmal aktiviert, sorgt der Härter dafür, dass der PU-Schaum gleichmäßig und schnell aushärtet. Zur Not tut er das auch in der Dose. Deswegen muss 2-K-PU-Schaum innerhalb von ca. fünf Minuten verarbeitet werden. Selbst eine kleine Kaffeepause ist da nicht mehr drin.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

PU-Schaum-Infocenter

Neumühle 1
74638 Waldenburg
Deutschland
Telefon: 07942-9420550
Homepage: http://www.pu-schaum.center

Ansprechpartner(in):
Antje Ebner
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das PU-Schaum-Infocenter ist eine Einrichtung der führenden europäischen Hersteller von PUR-Schaumdosen. Es pflegt die marktübergreifende Information rund um das Produkt PU-Schaumdose. Darüber hinaus wird das PU-Schaum-Infocenter das Image des Produktes weiter fördern.

Informationen sind erhältlich bei:

Antje Ebner PR-Beratung
Neumühle 1
74638 Waldenburg
info@ebner-pr.de
07942-9420550
www.ebner-pr.de
271 Besucher, davon 1 Besucher heute