Die passenden Lackstifte für Audi, Skoda und WV

Wenn man sein Fahrzeug für den Winter vorbereitet gehört es für viele Menschen nach dem Reifenwechsel auch dazu das Fahrzeug gründlich zu waschen und zu polieren. Die Pflege des eigenen Fahrzeuges ist sehr wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden. Wenn man bei der Pflege Schäden am Lack feststellt, sollte man diese genau prüfen und mit einem Lackstift behandeln. Denn gerade in der Winterzeit in der die Straßen mit Salz behandelt werden kann ein beschädigter Lack schnell zu Rost führen. Das gilt es schon im Vorfeld zu verhindern, denn im schlimmsten Fall muss man bestimmte Teile am Fahrzeug komplett neu Lackieren um weitere Schäden zu vermeiden.
Lackschäden können am Fahrzeug immer wieder vorkommen. Ein Auto ist ein Alltagsgegenstand und selbst wenn man sehr vorsichtig mit seinem Fahrzeug umgeht, kann es immer zu einem Kratzer oder einem anderen Lackschaden kommen. Die meisten Schäden am Lack kann man sehr einfach mit einem Lackstift selbst beheben. Dabei sollte man beim Kauf eines Lackstiftes darauf achten, dass er vom Hersteller ist, denn diese Lackstifte passen perfekt zum jeweiligen Lack. Welchen Lackstift man kaufen soll, dann man sehr einfach über die Lacknummer seines Fahrzeuges herausfinden.
Bei der Korrektur von Lackschäden mit einem Lackstift vom Hersteller sollte man sich genau an die Anleitung halten, nur so hat man am Ende ein perfektes Ergebnis. Dazu sollte man sich den passenden Lackstift im Onlineshop von Spindler mit seiner Lacknummer raussuchen. Um die Stelle optimal vorzubereiten sollte man sie reinigen, damit sie sauber, fett- und silikonfrei sind. Auch hierfür findet man im Spindlershop die passenden Schleifpasten und Polierschwämme. Ist das erledigt, trägt man zuerst den Basispack und dann den Klarlack nach Gebrauchsanleitung auf. Zwischen den einzelnen Schritten sollte man 20-30 Minuten lang warten, damit der Basislack trocknen kann. Am besten nimmt man diese Schritte in der Garage vor in der eine Temperatur von 20-24°C herrscht.
Mit den originalen Lackstiften vom Hersteller kann man seinen Lack wieder auf Vordermann bringen und ihn bereit für den Winter machen. Neben Lackstiften zur Lackaufbereitung findet man in Shop noch viele weitere Produkte, mit denen man sein Fahrzeug pflegen kann. Auch alle anderen Produkte aus dem Hause Spindler sind von höchster Qualität! Neben den Produkten, findet man auch online die passende Beratung zu allen Produkten. Den fachkundigen Fachberater zu den jeweiligen Sparten und Produkten findet man immer auf der Webseite des Onlineshops. Diese kann man während der Geschäftszeiten anrufen oder ihnen rund um die Uhr eine Mail mit seinen Fragen stellen.

Pressekontakt:
Spindler GmbH & Co. KG
Harald Krenn
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg
Deutschland
Telefon: 0931 20 99 280
Telefax: 0931 20 99 281
E-Mail: shop@spindler-gruppe.de
https://shop.spindler-gruppe.de/

Veröffentlicht von:

RS-Internetagentur

Metzgerstr. 68
73033 Göppingen
Deutschland
Telefon: 07163/5354513
Homepage: http://rsia.de

Ansprechpartner(in):
Ralf Scheible
Herausgeber-Profil öffnen

Zuletzt veröffentlicht:

Kreative Hangtags von Wunderlabel - 20. Mai 2020

Hot Tube für Badespaß im Sommer und Winter - 20. Mai 2020

Als Verein professionell online Auftreten - 6. Mai 2020

Das Frühjahr zieht ein mit tollen Aktionen fürs Auto - 6. Mai 2020

Heimsauna von Megasauna - 6. Mai 2020

Hochwertige Roller und Zubehör von micro - 6. Mai 2020

Größen- und Waschetiketten - 6. Mai 2020

Die außergewöhnlichste Sauna für den Garten - 15. April 2020

E-Zigaretten für Anfänger und Fortgeschrittene - 15. April 2020

Arbeitskleidung mit Firmenlogo - 15. April 2020


    Auch interessant: