Orange Business Services setzt auf Fortinet Secure SD-WAN zur Erweiterung seines flexiblen SD-WAN-Portfolios

Orange Business Services, ein globaler Digital Services Integrator und Anbieter von Kommunikationslösungen, setzt auf Secure SD-WAN von Fortinet, einem weltweit führenden Anbieter von umfassenden, integrierten und automatisierten Cybersicherheitslösungen, um sein Flaggschiff Flexible SD-WAN– zu erweitern. Diese globale SD-WAN-Lösung, die Unternehmen eine agile, Multi-Cloud-fähige Konnektivitätslösung im Sinne einer optimalen Anwenderzufriedenheit zur Verfügung stellt, wird Fortinet"s Secure SD-WAN-Lösung als neue Technologieoption integrieren. Mit dieser neuen Option erhalten Unternehmen eine zusätzliche Auswahl an agilen SD-WAN-Lösungen mit durchgängiger Spitzenleistung, Ausfallsicherheit und Firewall-Sicherheit der nächsten Generation.

Aufbauend auf der bereits etablierten Partnerschaft zwischen Orange Business Services und Fortinet rund um Managed Security Services ist die Fortinet FortiGate Next-Generation Firewall auch in den von Orange Business Services eingesetzten NextGenHubs vertreten. Dies ist ein wichtiger Faktor für die native Multi-Cloud-Basis von Flexible SD-WAN, damit Kunden von einer sicheren Konnektivität vom Netzwerkrand bis zur Cloud profitieren können. Die Erweiterung bietet Unternehmen eine sichere Lösung, die Firewall-Sicherheit und SD-WAN-Funktionalität der nächsten Generation in einem einzigen Angebot vereint. Letztlich führt dies zu einer höheren Leistungsfähigkeit und einem verbesserten Return on Investment (ROI) – eine Schlüsselanforderung für viele Mittelstands- und Großkunden.

"Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Fortinet auszubauen. So haben wir einen neuen Lösungspartner für SD-WAN und ergänzen unser Portfolio als globaler Integrator. Damit können wir unser Flaggschiff, Flexible SD-WAN, sinnvoll erweitern, um die wachsende Nachfrage von Unternehmenskunden in allen Branchen und über alle Anwendungsfälle hinweg zu unterstützen. Im Rahmen der Erweiterung unseres Portfolios, suchten wir ein Unternehmen wie Fortinet, das SD-WAN und Firewall-Sicherheit der nächsten Generation in einer einzigen Anwendung oder als virtuelle Funktion kombiniert – ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, um die Anforderungen von mittelständischen Unternehmen weltweit zu erfüllen," erklärte Anne-Marie Thiollet, Vice President Connectivity bei Orange Business Services.

"Damit SD-WAN Wirkung zeigen kann, muss es sicher, kostengünstig und schnell in der Cloud erreichbar sein. Orange Business Services ist mit Fortinet Secure SD-WAN einzigartig aufgestellt, um alle drei Anforderungen zu erfüllen," erläuterte John Maddison, EVP of Products und CMO bei Fortinet. "Sowohl Fortinet als auch Orange glauben fest an die Prinzipien der Nutzung von APIs für eine echte Netzwerk- und Sicherheitsautomatisierung, um den Kunden operative Effizienz zu ermöglichen. Fortinet’s Secure SD-WAN-Lösung bietet einige der branchenweit höchsten Security Compute Ratings, um Kunden bei der WAN-Edge-Transformation bestmöglich zu unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Orange, um SD-WAN zu etablieren und das WAN-Edge weltweit und in den Schwellenländern wirklich zu transformieren."

Co-Innovation globaler Marktführer
Gartner stuft Orange Business Services mit der höchsten Ausführungskompetenz im Magic Quadrant für Network Services, Global (Februar 2019) ein. Fortinet ist ein Challenger in Bezug auf die größte Visionsvielfalt im neuesten Gartner Magic Quadrant für WAN Edge Infrastructure (Oktober 2018). Die beiden Unternehmen können nun ihre gemeinsamen Fähigkeiten nutzen, um innovative und kostengünstige SD-WAN-Services anzubieten. Orange Open Labs setzen auf der ganzen Welt auf Co-Innovation, um Unternehmen bei ihren Infrastruktur-Transformationsprojekten zu unterstützen. Sie ermöglichen so gemeinsame Entwicklungen mit Kunden. Die neue Fortinet SD-WAN-Technologie wird dabei vollständig in die Lab-Umgebung integriert.

Über Fortinet
Fortinet sichert die größten Unternehmen, Dienstleister und staatlichen Organisationen weltweit ab. Fortinet bietet seinen Kunden einen intelligenten, nahtlosen Schutz über wachsende Angriffsflächen hinweg und die Möglichkeit, die ständig steigenden Leistungsanforderungen des grenzenlosen Netzwerks zu erfüllen – heute und in Zukunft. Nur die Fortinet Security Fabric-Architektur kann Sicherheit ohne Kompromisse bieten, um die kritischsten Sicherheitsherausforderungen zu bewältigen – sei es in Netzwerk-, Anwendungs-, Cloud- oder mobilen Umgebungen. Fortinet ist die Nummer eins unter den weltweit meistverkauften Security-Anwendungen und mehr als 425.000 Kunden vertrauen Fortinet beim Schutz ihres Unternehmens. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.fortinet.com, im Fortinet Blog oder in den FortiGuard Labs.

Copyright © 2019 Fortinet, Inc. All rights reserved. The symbols ® and ™ denote respectively federally registered trademarks and common law trademarks of Fortinet, Inc., its subsidiaries and affiliates. Fortinet’s trademarks include, but are not limited to, the following: Fortinet, FortiGate, FortiGuard, FortiCare, FortiManager, FortiAnalyzer, FortiOS, FortiADC, FortiAP, FortiAppMonitor, FortiASIC, FortiAuthenticator, FortiBridge, FortiCache, FortiCamera, FortiCASB, FortiClient, FortiCloud, FortiConnect, FortiController, FortiConverter, FortiDB, FortiDDoS, FortiExplorer, FortiExtender, FortiFone, FortiCarrier, FortiHypervisor, FortiInsight, FortiIsolator, FortiMail, FortiMonitor, FortiNAC, FortiPlanner, FortiPortal, FortiPresence , FortiProxy, FortiRecorder, FortiSandbox, FortiSIEM, FortiSwitch, FortiTester, FortiToken, FortiVoice, FortiWAN, FortiWeb, FortiWiFi, FortiWLC, FortiWLCOS and FortiWLM.

Other trademarks belong to their respective owners. Fortinet has not independently verified statements or certifications herein attributed to third parties and Fortinet does not independently endorse such statements. Notwithstanding anything to the contrary herein, nothing herein constitutes a warranty, guarantee, contract, binding specification or other binding commitment by Fortinet or any indication of intent related to a binding commitment, and performance and other specification information herein may be unique to certain environments. This news release may contain forward-looking statements that involve uncertainties and assumptions, such as statements regarding technology releases among others. Changes of circumstances, product release delays, or other risks as stated in our filings with the Securities and Exchange Commission, located at www.sec.gov, may cause results to differ materially from those expressed or implied in this press release. If the uncertainties materialize or the assumptions prove incorrect, results may differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements and assumptions. All statements other than statements of historical fact are statements that could be deemed forward-looking statements. Fortinet assumes no obligation to update any forward-looking statements, and expressly disclaims any obligation to update these forward-looking statements.

Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner"s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, express or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Orange Business Services

Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49-(0)6196-96 22 39
Homepage: http://www.orange-business.com

Ansprechpartner(in):
Dagmar Ziegler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Orange Business Services

Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, und seine 25.000 Mitarbeiter, unterstützen multinationale Unternehmen und französische KMUs auf fünf Kontinenten in allen Bereichen der digitalen Transformation. Orange Business Services ist nicht nur Infrastrukturbetreiber sondern auch Technologieintegrator und Mehrwertdienstleister. Seine digitalen Lösungen helfen Unternehmen dabei, die Kollaboration innerhalb ihrer Teams zu fördern (kollaborative Arbeitsbereiche und mobile Arbeitsplätze), ihren Kunden besseren Service zu bieten (bereicherte Kundenbeziehungen und Unternehmensinnovation) und ihre Projekte zu unterstützen (verbesserte Konnektivität, flexible IT und Cyber Defense). Die integrierten Technologien von Orange Business Services reichen von Software Defined Networks (SDN/NFV), Big Data und IoT über Cloud Computing, Unified Communications and Collaboration bis hin zu Cybersecurity. Zu den Kunden von Orange Business Services zählen mehr als 3.000 multinationale Konzerne und über zwei Millionen Fachkräfte, Unternehmen und Gemeinden in Frankreich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com, auf LinkedIn und Twitter sowie in unseren Blogs.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2017 und knapp 260 Millionen Kunden in 28 Ländern (Stand 30. Juni 2018). Orange ist an der Euronext Paris (ORA) und New Yorker Börse NYSE (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Services Limited.

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
orange@maisberger.com
+49-(0)89 41959955
http://www.maisberger.de

Auch interessant: