MIG Fonds und HMW Fundraising: Die BioNTech IPO Gala anlässlich einer beeindruckenden gemeinsamen Erfolgsgeschichte

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle"
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:""
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:"Calibri",sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:"Times New Roman"
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
mso-fareast-language:EN-US;}

München, 25.11.2019 – Vor zwei Wochen, am 13.11.2019, kamen in einer besonderen Location über den Dächern Münchens 150 geladene Gäste zusammen, um unter der Gastfreundschaft der HMW Unternehmensgruppe den im Oktober erfolgten Börsengang des Biotechnologieunternehmens BioNTech, einem Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds, zu feiern.

Zu den exklusiven Gästen zählten zahlreiche erstklassige deutsche und österreichische Fundraisingpartner, die durch ihre erfolgreiche Arbeit die Grundlage für die Finanzierung des Portfoliounternehmens BioNTech der MIG Fonds gemeinsam mit dem Strüngmann Family Office bereits seit der Gründung 2008 gelegt hatten. Aber auch die Vorstände der MIG AG, Michael Motschmann, Kristian Schmidt-Garve und Dr. Matthias Kromayer, der HMW Unternehmensgruppe, Dr. Matthias Hallweger, der Aufsichtsratsvorsitzende der BioNTech, Helmut Jeggle, ausgewählte Branchenexperten und Netzwerkpartner, wie Prof. Dr. Heinrich von Pierer, waren zum gemeinsamen Austausch auf der Gala zugegen. Spannende Informationen und Vorträge, u.a. auch von Gründern weiterer MIG Fonds Portfoliounternehmen (Dr. Felix Reinshagen – NavVis; Tobias Gebhardt – GWA Hygiene; Robin Klemm und Christoph Basner – November), rund um die MIG Fonds und zur BioNTech Erfolgsstory wurden begleitet von angeregten Gesprächen, kulinarischen Köstlichkeiten und einem eindrucksvollen Blick über München.

Die herausragende Leistung vieler Vertriebspartner der HMW schon vor rund 10 Jahren für die MIG Fonds und damit verbunden das Vertrauen von rund 10.000 Anlegern in die MIG Fonds 7, 8 und 9 lieferten einen wichtigen Baustein für den erfolgreichen Börsengang und den internationalen Bedeutungszuwachs des deutschen Vorzeige-Biotech-Unternehmens BioNTech. Nur durch die herausragende Zusammenarbeit vieler Menschen war dieser Meilenstein und besondere Erfolg in der Geschichte der MIG Fonds zu erreichen, mit einer zwischenzeitlichen bisherigen Marktkapitalisierung der BioNTech von rund 4,6 Milliarden EURO.

Dr. Matthias Hallweger stellt die Bedeutung des BioNTech Börsengangs für die HMW und die MIG Fonds noch einmal heraus: „Wir sind dankbar, dass wir mit unseren MIG Fonds zu so einer Unternehmensgründung und Entwicklung – mit dieser Idee und dem Know-how von Prof. Ugur Sahin und Dr. Özlem Türeci und den vielen Menschen, die dort mitarbeiten – dass wir beitragen, dass aus Visionen gewaltige Werte geschaffen werden und dass nachhaltig Patienten geholfen werden kann. Und wenn Sie das alles zusammenfassen, dann haben Sie das, was die MIG Fonds auszeichnet: Eine schwierige Konstellation, etwas, das andere für unmöglich halten, etwas das aber tatsächlich Generationen nach uns helfen wird, ihr Leben zu verbessern – und das Werte schafft für unsere Anleger. Das ist MIG. Und das bedeutet für uns der BioNTech Börsengang.“

Die ebenfalls auf einen innovationsgetriebenen Wandel der Gesellschaft gerichteten Gründer der anderen MIG Fonds Start-ups, sehen den IPO als Ansporn für ihre eigenen Erfolgsgeschichten: „Dass wir in der MIG Familie jetzt schon den dritten Börsengang und jetzt auch einen an der Nasdaq haben, das ist eine tolle Inspiration. Darauf bin ich sehr stolz und das gibt natürlich Ansporn und Anreiz, irgendwann selbst einmal dort stehen zu wollen.“ (Dr. Felix Reinshagen, Gründer und CEO der NavVis, Portfoliounternehmen der MIG Fonds seit 2014)

Das MIG Fonds Portfoliounternehmen BioNTech befasst sich mit patientenspezifischer Immuntherapie von Krebs- und Infektionserkrankungen und ist seit 10.10.2019 an der Nasdaq gelistet.

Veröffentlicht von:

HMW Fundraising GmbH

Münchener Str. 52
82049 Pullach
DE
Homepage: https://www.mig-fonds.de/home.html

Ansprechpartner(in):
Marco Hässler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

MIG Fonds bündeln das Kapital vieler tausend Privatanleger für Venture Capital Investitionen. Die MIG Fonds investieren dieses Kapital in junge, innovative Unternehmen mit einem deutlichen Alleinstellungsmerkmal - aktiv gemanagt und breit diversifiziert.

Informationen sind erhältlich bei:

MIG Fonds Fundraising


Marco Hässler


info@hmw.ag


HMW Fundraising GmbH


Münchener Str. 52 • D-82049 Pullach 


www.mig-fonds.de • www.hmw.ag


    Auch interessant: