Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber

So einfach kann Digitalisierung sein

Landshut. Das Schlagwort Digitalisierung ist in der Berichterstattung über Wirtschaft und Politik tagtäglich präsent. Die Rufe nach mehr Digitalisierung sind laut, nur an der praktischen Umsetzung in den Unternehmen mangelt es noch. Oft liegt das daran, dass man nicht weiß, wo man beginnen soll und darüber hinaus die richtigen Tools fehlen.

Aus diesem Grund bietet die Campudus GmbH eine Veranstaltungsreihe über praktische Digitalisierung an. In dieser Reihe wird gezeigt, wie Top-Unternehmen durch den Umstieg auf digitale Workflows den technologischen Lead in Ihrer Branche übernommen haben. Durch die Umstellung auf digitale Tools haben sie es geschafft, die Customer Experience und die Mitarbeiterzufriedenheit massiv zu steigern und Wettbewerber abzuhängen.

 

Am 4. Dezember 2019 findet in den Räumen der Campudus GmbH in der Ludwig-Erhard-Straße 6 eine erste Veranstaltung für interessierte Unternehmen aus der Region statt. Anhand von Kundenbeispielen wird gezeigt, wie Digitalisierung in der Praxis funktioniert und welche Bausteine dazu eingesetzt werden können. 

Der Unternehmensabend beginnt um 18 Uhr, mit der Möglichkeit, sich bei Getränken und Häppchen kennenzulernen. Ab 18:30 Uhr spricht Michael Krausko über die Digitalisierung eines Fahrradherstellers, der durch den Umstieg auf eine maßgeschneiderte Omnichannel-Infrastruktur zum digitalen Branchenführer wurde. 

Im Anschluss erklärt Maximilian Stemplinger, wie mit Hilfe von PIM-Systemen und automatisierten Arbeitsabläufen die digitale Transformation von Unternehmen massiv beschleunigt werden kann. Den Abschluss des Unternehmensabends bilden eine offene Fragerunde und Gespräche über Digitalisierung und die Herausforderungen, die mit digitalen Software Tools gelöst werden können. 

 

Interessierte Vertreter aus Marketing, Vertrieb oder Produktmanagement können sich für die Veranstaltung noch bis zum 3. Dezember 2019 per Mail an events@campudus.com oder telefonisch über 0871 20667909 anmelden. Die Teilnehmeranzahl ist auf 30 Plätze beschränkt. 

Veröffentlicht von:

Campudus GmbH

Ludwig-Erhard-Str. 6
84034 Landshut
Deutschland
Homepage: http://ie@campudus.com

Ansprechpartner(in): Ines Vierjahn
Herausgeber-Profil öffnen

Vorherige bzw. nächste Pressemitteilung: