Orange stärkt die Vernetzung von globalen Unternehmenskunden durch die Partnerschaft mit ThousandEyes

Orange setzt auf die Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Internet- und Cloud-Intelligence-Unternehmen ThousandEyes, um Echtzeit- und End-to-End-Transparenz in seinen Unternehmensnetzwerken und im Open Transit Internet (OTI) zu gewährleisten.



Die ThousandEyes-Plattform, in Kombination mit der Expertise von Orange im Bereich der Datenanalyse, verbessert für Unternehmen und Netzbetreiber die Internet-Übertragung zu Cloud Service Providern (CSPs), Internet Service Providern (ISPs) und Content Providern (CPs). Orange Business Services, die globale Unternehmenssparte der Orange Gruppe, wird diese Partnerschaft intensivieren, um für bestmögliche Transparenz in seinen Managed Internet-, Multi-Cloud- und SD-WAN-Angeboten zu sorgen.

Ein wichtiges Ziel von Orange Business Services ist es, seine Kunden weltweit bei ihrer Cloud- und SD-WAN-Transformation optimal unterstützen zu können. Die ThousandEyes-Plattform ist ein entscheidender Faktor für die Optimierung der Migrationsphasen. Mit ihr kann Orange die Qualität der Anwendungen und des Netzwerks überwachen und die Fehlersuche im Falle von Performance-Problemen im Internet beschleunigen. Kunden erhalten Einblick in die internen und externen Abhängigkeiten, die sich letztlich auf die Zufriedenheit der End User auswirken.

Orange hat die ThousandEyes-Plattform bereits erfolgreich bei Kunden eingesetzt – unter anderem bei einem deutschen Industriekonzern, der damit herausgefunden hat, was die für ihn beste Cloud-Konnektivitätslösung in China ist. Im Rahmen der Leistungsbewertung der Office 365 und Microsoft Azure-Konnektivität verglich Orange die direkte Verbindungsqualität über seinen Orange Business Services Next-Gen Hub mit einer alternativen Lösung über das Internet. Die Ergebnisse waren eindeutig: Der Next-Gen-Hub bot bis zu dreimal mehr Bandbreite sowie mehr Zuverlässigkeit und die Anwender des Kunden in China machten damit die beste Kundenerfahrung.

"Mit der ThousandEyes Intelligenz und der flexiblen SD-WAN-Lösung von Orange können Unternehmen digitale Inhalte über das öffentliche Internet wie in ihrem eigenen privaten Netzwerk sehen, verstehen und verwalten. Das macht es für sie einfacher, Internet- und Cloud-Anwendungen sicher und vertrauensvoll zu etablieren," sagt Craig Vario, Vice President, Global Channel Sales bei ThousandEyes.

"Da Multi-Cloud und softwaredefinierte Netzwerke zu wichtigen Bereitstellungsmodellen für Anwendungen und Dienste werden, ist es entscheidend, das Internet als Lieferweg zu verstehen. Mit der ThousandEyes-Plattform gibt Orange Business Services seinen Kunden die notwendige Transparenz an die Hand, damit die Anwender mit ihrer IT-Umgebung zufrieden sind – sei es nun das Internet oder eine Multi-Cloud-Umgebung. Wir sind fest davon überzeugt, dass die ThousandEyes-Plattform einen wertvollen Beitrag bei der Umsetzung von modernen SD-WAN-Strategien für unsere Kunden leisten wird," ergänzt Anne-Marie Thiollet, Vice President, Connectivity, Orange Business Services.

Dank der ThousandEyes-Plattform ist Orange nun in der Lage, die Leistung zertifizierter ISPs und deren Verbindung zu den Orange Next-Gen-Hubs, OTI-Points-of-Presence auf der ganzen Welt sowie zu allen großen Cloud-Service-Providern und Content-Anbietern kontinuierlich zu überwachen. Indem die Leistung über das Internet nun in 60 Ländern gemessen wird, kann Orange sein Versprechen vom "Internet of Enterprises" und OTI einhalten. Die Abdeckung dafür wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut.

Über ThousandEyes
ThousandEyes, das Unternehmen für Internet- und Cloud-Intelligenz, liefert die einzige kollektiv betriebene Ansicht des Internets, die es Unternehmen und Dienstanbietern ermöglicht, zusammenzuarbeiten, um die Qualität bei der Übertragung zu verbessern. Die ThousandEyes-Plattform nutzt Daten, die von umfangreichen Messpunkten im gesamten globalen Internet gesammelt wurden – von Rechenzentren und VPCs bis hin zu Endgeräten. Damit werden wichtige Abhängigkeiten aufgedeckt, die sich auf die Bereitstellung digitaler Dienste auswirken. So können Unternehmen sehen, verstehen und verbessern, wie ihre Kunden und Mitarbeiter Websites, digitale Anwendungen oder Dienste erleben. ThousandEyes spielt eine wichtige Rolle für die globalen Aktivitäten der größten und am schnellsten wachsenden Marken der Welt, darunter 140+ der Global 2000, 75+ der Fortune 500, 6 der 7 Top-US-Banken und 20 der 25 Top-SaaS-Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ThousandEyes.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter @ThousandEyes.

Über Orange
Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Umsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2018 und 148.000 Mitarbeitern weltweit (Stand 30. September 2019), darunter 88.000 Mitarbeiter in Frankreich. Die Gruppe verfügt über eine Gesamtkundenbasis von 268 Millionen Kunden weltweit, darunter 209 Millionen Mobilfunkkunden und 21 Millionen Festbreitbandkunden (Stand 30. September 2019). Die Gruppe ist in 27 Ländern präsent. Unter der Marke Orange Business Services ist Orange auch ein führender Anbieter von globalen IT- und Telekommunikationsdienstleistungen für multinationale Unternehmen. Im März 2015 präsentierte die Gruppe ihren neuen Strategieplan "Essentials2020", der die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt ihrer Strategie stellt, damit sie in vollem Umfang vom digitalen Universum und der Leistungsfähigkeit ihrer Netze der neuen Generation profitieren können.

Orange ist an der Euronext Paris (Symbol ORA) und an der New York Stock Exchange (Symbol ORAN) notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange.com, www.orange-business.com oder auf Twitter @orangegrouppr.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Orange Business Services

Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49-(0)6196-96 22 39
Homepage: http://www.orange-business.com

Ansprechpartner(in):
Dagmar Ziegler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Orange Business Services

Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, und seine 25.000 Mitarbeiter, unterstützen multinationale Unternehmen und französische KMUs auf fünf Kontinenten in allen Bereichen der digitalen Transformation. Orange Business Services ist nicht nur Infrastrukturbetreiber sondern auch Technologieintegrator und Mehrwertdienstleister. Seine digitalen Lösungen helfen Unternehmen dabei, die Kollaboration innerhalb ihrer Teams zu fördern (kollaborative Arbeitsbereiche und mobile Arbeitsplätze), ihren Kunden besseren Service zu bieten (bereicherte Kundenbeziehungen und Unternehmensinnovation) und ihre Projekte zu unterstützen (verbesserte Konnektivität, flexible IT und Cyber Defense). Die integrierten Technologien von Orange Business Services reichen von Software Defined Networks (SDN/NFV), Big Data und IoT über Cloud Computing, Unified Communications and Collaboration bis hin zu Cybersecurity. Zu den Kunden von Orange Business Services zählen mehr als 3.000 multinationale Konzerne und über zwei Millionen Fachkräfte, Unternehmen und Gemeinden in Frankreich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com, auf LinkedIn und Twitter sowie in unseren Blogs.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2017 und knapp 260 Millionen Kunden in 28 Ländern (Stand 30. Juni 2018). Orange ist an der Euronext Paris (ORA) und New Yorker Börse NYSE (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Services Limited.

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
orange@maisberger.com
+49-(0)89 41959955
http://www.maisberger.de


Auch interessant: