Extreme Networks feiert “The Extreme Difference” auf seiner EMEA Partner Conference in Athen

SAN JOSE/READING/FRANKFURT AM MAIN, 26. November 2019 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein führender Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen, veranstaltete letzte Woche in Athen seine erste EMEA Partnerkonferenz. Über 175 Partner aus der gesamten EMEA-Region nahmen an der Veranstaltung teil und nutzten dort den direkten Zugang zu Produktinnovationen, Demos, Gesprächen mit Führungskräften sowie Informationen über Vertriebs- und Marketingstrategien. Da Extreme Network im August den Cloud-Spezialisten Aerohive übernommen hatte, waren auf der diesjährigen Konferenz auch Partner aus dem Umfeld von Aerohive anwesend.

Der Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz lag auf "Cloud Driven Networking". Die Teilnehmer konnten sich ausführlich über Updates und Verbesserungen des Partnerprogramms informieren. Dies betraf auch den deutlichen Ausbau des Produktportfolios durch Zusammenarbeit mit anderen Anbietern, wie beispielsweise Broadcom.

Auf der umfangreichen dreitägigen Agenda standen auch die mit Spannung erwarteten "Annual Partner Awards", mit denen Partner für ihren herausragenden Beitrag zum Geschäftserfolg von Extreme Networks in mehreren Kategorien ausgezeichnet werden. Extreme Networks freut sich, die folgenden Gewinner bekannt zu geben:

-Partner des Jahres EMEA – Conscia Nederland B.V.
-Abschluss des Jahres – Simac Technik CR AS
-Services-Partner des Jahres – Daisy Corporate Services Limited
-Marketingpartner des Jahres – Bell Computer-Netzwerke GmbH
-Cloud-Networking-Partner des Jahres – Wentzo
-Distributor des Jahres – Westcon
-Extreme Difference Award – NetNordic Communication AS
-Partner des Jahres UKI – Maintel
-Partner des Jahres BEN – Securelink
-Partner des Jahres Southern – ITI SRL
-Partner des Jahres Spanien – Axians
-Partner des Jahres Frankreich – Interdata
-Partner des Jahres Portugal – Decunify – Solucoes de Comunicacoes, S.A.
-Partner des Jahres Italien – Aditinet Consulting SpA
-Partner des Jahres Deutschland – CMS IT-Consulting GmbH
-Partner des Jahres Schweiz – HINT AG
-Partner des Jahres Österreich – FAWO GmbH
-Partner des Jahres EEN – Simac Technik CR AS
-Partner des Jahres Norwegen/Dänemark – NetNordic Communication AS
-Partner des Jahres Schweden – RADPOINT AB
-Partner des Jahres Finnland/Baltikum – Viria Security Oy
-Partner des Jahres Russland/CIS – Vimcom
-Partner des Jahres Polen – ASCOMP SA
-Partner des Jahres Tschechien – Simac Technik CR AS
-Partner des Jahres Türkei – Sensormatic AS
-Partner des Jahres Naher Osten – Qatar Computer Services
-Partner des Jahres Südafrika – ATIO Specialist ICT Services
-Partner des Jahres Qatar – Qatar Computer Services
-Partner des Jahres Saudi-Arabien – SSBS

Das Extreme Partnerprogramm überzeugt mit erstklassigen Lösungen und zeichnet sich durch die engagierte Unterstützung von Partnern und Kunden aus. Durch die Kombination von bewährten und leistungsstarken Technologien mit cloudbasierten Innovationen, die auf maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz beruhen, hat Extreme Networks seinen Partnern viel zu bieten: ob Automatisierung, fundierte Einblicke oder ein hohes Maß an Sicherheit im gesamten Unternehmen. Das gilt von Wireless und IoT-Edge bis zum Rechenzentrum. Partner und Kunden haben die Wahl aus einer breiten Palette an cloudbasierten Hard- und Softwarekomponenten, um strategische Netzwerklösungen zu entwickeln. Damit können Geschäftsziele erreicht, Ergebnisse verbessert und Unternehmen dabei unterstützt werden, ein hohes Maß an Autonomie zu erlangen.

Sean Collins, Director of EMEA Channels, Extreme Networks
"Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Botschaft des "Cloud Driven Networking" und "The Extreme Difference" in diesem Jahr direkt an unsere Partner in EMEA vermitteln konnten. Es war eine großartige Gelegenheit, Zeit mit unserer Channel-Partnergemeinschaft zu verbringen, die Themen Gemeinschaft und Zusammenarbeit zu vertiefen und unsere Beziehungen zu stärken. Darüber hinaus sind wir sehr stolz darauf, dass wir mit den EMEA Partner Awards Spitzenleistungen in den Bereichen Vertrieb, Innovation, Services und lösungsspezifische Erfolge würdigen können. Wir hatten in jeder Kategorie eine Reihe hochkarätiger Teilnehmer. Die diesjährigen Sieger haben allerdings in ganz besonderem Maße zu unseren gemeinsamen Zielen beigetragen. Wir haben das große Glück, mit so vielen erstklassigen Partnern in der EMEA-Region zusammenzuarbeiten. Ich freue mich bereits auf das, was das nächste Jahr für uns alle bringen wird."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Extreme Networks

Longwater Avenue Green 250
1 Floor Reading
Deutschland
Telefon: +44 (0) 118 334 4216
Homepage: http://www.extremenetworks.com

Ansprechpartner(in):
Miryam Quiroz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (EXTR) bietet offene, softwaregesteuerte Lösungen - vom Desktop zum Rechenzentrum, vor Ort oder über die Cloud - die agil, anpassungsfähig sowie sicher sind und so die digitale Transformation ermöglichen. Unser zu 100% durch eigene qualifizierte Mitarbeiter durchgeführter Service und Support ist branchenweit führend. Auch mit 30.000 Kunden weltweit - darunter die Hälfte der Fortune 50 sowie weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Hospitality, Einzelhandel, Transport und Logistik, Bildung, Bundesbehörden, Gesundheitswesen und Fertigung - bleiben wir schnell, flexibel und haben jederzeit den Erfolg unserer Kunden und Partner im Auge. Wir nennen das "Customer-Driven Networking". Extreme Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://de.extremenetworks.com/ oder unter der Telefonnummer +49 69 47860-0.

Extreme Networks, Smart OmniEdge, ExtremeAI, ExtremeCloud, ExtremeDefender, Extreme Fabric Connect, ExtremeWireless, ExtremeManagement, ExtremeAnalyticsExtremeWireless WiNG, ExtremeWireless WiNG und das Extreme Networks-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Andere hier gezeigte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Forward Looking Statements:
Except for any historical information contained herein, statements in this release, including those concerning Smart OmniEdge, ExtremeAI for Smart OmniEdge, ExtremeCloud Appliance, Extreme ExtendedEdge Switching, and Extreme Defender for IoT are "forward-looking statements" within the meaning of the "safe harbor" provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These forward-looking statements speak only as of the date of this release. Actual results or events could differ materially from those anticipated in those forward-looking statements as a result of certain factors, including:: the possibility that we might experience delays in the development, introduction or shipment of new technology and products, the possibility that our new product introductions may not be as successful as we anticipate or may not perform as expected, and the possibility that new products may have quality or other defects or deficiencies in the early stages of introduction.

More information about potential factors that could affect Extreme Networks' business and financial results is included in Extreme Networks" filings with the U.S. Securities and Exchange Commission, including, without limitation, under the captions: "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations," and "Risk Factors." Except as required under the U.S. federal securities laws and the rules and regulations of the U.S. Securities and Exchange Commission, Extreme Networks disclaims any obligation to update any forward-looking statements after the date of this release, whether as a result of new information, future events, developments, changes in assumptions or otherwise.

Informationen sind erhältlich bei:

GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Straße 14
85748 Garching
ExtremeNetworks@gcpr.de
+49 89 360363-41/ -40
http://www.gcpr.net

Auch interessant: