ADAM GEHT EINKAUFEN EVA SHOPPEN – Unterhaltsame Geschichte über die Unterschiede zwischen Mann und Frau

Christina Schießer zeigt in "ADAM GEHT EINKAUFEN EVA SHOPPEN", dass alle Menschen einzigartig sind, aber dabei nicht immer artig daherkommen.

Die Autorin verfasste dieses Buch mit dem Wunsch, andere Menschen mit der Geschichte zum Nachdenken anzuregen, aber gleichzeitig auch zu unterhalten und zum Schmunzeln zu bringen. Die zwei Protagonisten sind Adam und Eva, ein normales, modernes Paar. Sie blicken in der Geschichte auf ihr Jahr 2019 zurück. Es geht um Alltägliches eines Jahres, aber auch um Ereignisse der besonderen Art. Vor allem jedoch geht es um Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Frauen ticken anders als Männer, so lautet zumindest die gängige Meinung. Es ist ein Phänomen, wofür Adam eine plausible Erklärung benötigt. Derweil erweist sich ein Jahr als extrem lang.

Die abwechslungsreichen Themen der Geschichte "ADAM GEHT EINKAUFEN EVA SHOPPEN" von Christina Schießer verzücken die Leser durch Lesevergnügen von der ersten bis zur letzten Seite. Die Leser erhalten Einblicke in das Leben eines Paares und erkennen sich vielleicht in manchen der Erlebnisse selbst wieder. Am Ende sollen sie erkennen, dass Unterschiede nichts Schlimmes sind und sich Menschen ähnlicher sind, als man annehmen will.

"ADAM GEHT EINKAUFEN EVA SHOPPEN" von Christina Schießer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-5830-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
344 Besucher, davon 1 Aufrufe heute