WECO-Serie 328/329: Klemmleisten für industrielle Anwendungen

 

Mit den einzigartigen Spezial-Klemmen sind erstmals Bemessungsströme über 85 Ampere möglich

Hanau, im Dezember 2019 Die WECO Contact GmbH, Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik, hat heute eine am Markt einzigartige Lösung vorgestellt: Die Klemmleisten der Serie 328 und 329 mit besonderer Größe sind prädestiniert für den Einsatz in rauesten Umgebungen und auf den Durchfluss großer Ströme wie beispielweise in Transformatoren oder Leitungsverbindungen ausgelegt. Die neuen Klemmleisten von WECO überzeugen durch optimale Isolationseigenschaften und sind Korrosions- und Alterungsbeständig. Mit der Serie 329 sind erstmalig Ströme von bis zu 125 Ampere möglich – derzeit handelsübliche Lösungen sind auf 85 Ampere beschränkt. Das Unternehmen mit Sitz in Hanau reagiert mit der Produktneuheit auf die stetig wachsende Kundennachfrage und führt aktuell als einziger Hersteller somit ein komplettes Angebot von Klemmleisten mit Leistungen von 17 bis 125 Ampere im Portfolio.  

 

In industriellen Anwendungen und der damit verbundenen Automatisierung spielt die elektrische Verbindung zur multifunktionalen Steuerung von Maschinen und Antrieben eine zentrale Rolle. Für einen reibungslosen Betrieb ohne Ausfallzeiten sind makellose, stoßfeste, langlebige sowie korrosionsbeständige Klemmverbindungen notwendig. Mit den neuen Klemmleisten der Serie 328 und 329 bietet WECO seinen Kunden ab sofort die passenden Lösungen. „Unsere neuen Klemmleisten sind als Komplettserie derzeit einzig im Markt und auf Bemessungsströme von bis zu 125 Ampere ausgelegt. Bislang waren nur Ströme bis zu 85 Ampere möglich. Zudem decken wir nun auch Kabelquerschnitte bis 35mm² ab“, erklärt Detlef Fritsch, Geschäftsführer der WECO Contact GmbH.

 

Dank optimaler Isolationseigenschaften, einfachster Handhabung und optimaler Robustheit, gewährleistet die neue Serie auch unter schwierigsten Bedingungen einen störungsfreien Betrieb industrieller Anlagen. Die Klemmleisten mit Schraubanschluss werden aus vernickeltem Messing gefertigt und halten Temperaturen von -30 bis +120 Grad problemlos stand. Kunden von WECO können die neuen Produkte mit Schraubanschluss in 1- bis 12-poligen Ausführungen bestellen. Klassische Einsatzgebiete finden sich in der Automobilindustrie, in Motoren, Leitungsverbindungen oder allen anderen Arten von Verbindungen mit großen Strömen.

 

Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

 

 

Über WECO Contact GmbH

 

Die WECO Contact GmbH ist ein Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik. Das international ausgerichtete Unternehmen mit Europasitz in Hanau beschäftigt weltweit über 480 Mitarbeiter und verfügt über eigene Produktionsstätten in Deutschland, Kanada, Brasilien und Tunesien, sowie weitere Vertriebsbüros in Mexiko, China und Hongkong. Das Vertriebsnetz der WECO Contact GmbH erstreckt sich über 56 Länder. Das Produktangebot umfasst rund 17.000 unterschiedliche Artikel. Die hohe Innovationsfähigkeit zeigt sich vor allem in den einzigartigen SMD-Baureihen für die reine Oberflächenmontage. Zudem realisiert das Unternehmen auf Wunsch kundenspezifische Entwicklungen und garantiert eine schnelle und flexible Projektdurchführung. Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

 

Pressekontakt:

Profil Marketing OHG

Florian Riener

Humboldtstr. 21

D-38106 Braunschweig

Tel.: +49-531-387 33 18

Fax: +49-531-387 33 44

E-Mail: f.riener@profil-marketing.com

Veröffentlicht von:

Profil Marketing oHG

Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
DE
Telefon: 0531/387 - 33 - 10
Homepage: http://www.profil-marketing.com

Ansprechpartner(in):
Profil Marketing
Herausgeber-Profil öffnen