Jetzt das eigene Fahrzeug Winterbereit machen

Wer Winter ist schon längst da, auch wenn die aktuellen Temperaturen eher an den Herbst erinnern. In höheren Lagen gab es bereits die ersten Schneefälle und Glätte auf den Straßen. Wer inzwischen noch keine Winterreifen aufgezogen hat und sein Fahrzeug Winterbereit gemacht hat, sollte dies spätestens jetzt in Angriff nehmen.
Winterräder jetzt montieren
Gerade die Bereifung ist im Winter sehr wichtig. Mit Sommerreifen hat man bei Schnee und Glätte keinerlei Gripp auf der Straße und man kann sehr schnell die Kontrolle über sein Fahrzeug verlieren. Winterreifen sollten eine Profiltiefe von mindestens 4mm aufweisen, damit diese bei Eis und Schnee auch den nötigen Gripp haben. Der Gesetzgeber schreibt bei Winterreifen zwar eine Profiltiefe von 1,6mm vor, man sollte sich aber immer an die Empfehlung von 4mm halten. Ebenso sollten Winterreifen die älter sind als 6 Jahren ebenso erneuert werden, da die Gummimischung dann so hart ist, das der Gripp ebenso darunter leidet.
Scheibenfrostschutz und Scheibenwischer
Das Scheibenwischwasser, das man im Sommer verwendet kann im Winter sehr schnell einfrieren und das Fahrzeug beschädigen. Leitungen und der Behälter können undicht werden und dafür sorgen, dass hohe Reparaturkosten auf einen zukommen. Im Winter sollte man entsprechendes Scheibenwischwasser verwenden, das einen Frostschutz enthält. Ebenso sollte man seine Scheibenwischblätter kontrollieren. Diese müssen im Winter besonders oft arbeiten und sollten auf den Scheiben keine schlieren hinterlassen die die Sicht blockieren könnten.
Türdichtungen und Türschlösser pflegen
Damit Türdichtungen in der kalten Jahreszeit nicht zufrieren oder beschädigt werden gibt es spezielle Gummipflege Produkte, die man anwenden sollte. Ebenso kann es helfen, ein entsprechendes Pflegespray für die Türschlösser zu kaufen, die ein einfrieren erschweren. Zusätzlich sollte man in der Handtasche oder anderswo Griffbereit immer einen Türschlossenteiser haben. Diesen sollte man allerdings nicht im Fahrzeug lagern.
Zusätzlich sollte man in der kalten Jahreszeit immer einen Eiskratzer, einen speziellen Besen, eine warme Decke und eine Abdeckfolie für die Windschutzscheibe im Fahrzeug haben. Das Fahrzeug sollte vor jeder Fahrt vollständig von Schnee und die Scheiben sollten rundum von Eis befreit werden.
Wer jetzt noch nicht die passenden Produkte für ein Wintersicheres Fahrzeug hat, kann sich alle benötigten Produkte im Spindler Onlineshop bestellen. Hier findet man die passenden Ersatzteile, Reifen und Pflegeprodukte für Fahrzeuge der Marken Skoda, Audi, VW und VW Nutzfahrzeuge. Gerade im Winter sollte man sein Fahrzeug besonders gut pflegen um Schäden zu vermeiden und das Fahrzeug immer verkehrssicher zu halten. Alle angebotenen Produkte kann man direkt online kaufen und sich innerhalb von wenigen Tagen nach Hause senden lassen. Mit den richtigen Hilfsmitteln kann man sein Fahrzeug schnell von Schnee und Eis befreien und mit freier sicher am Verkehr teilnehmen.

Pressekontakt:
Spindler GmbH & Co. KG
Harald Krenn
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg
Deutschland
Telefon: 0931 20 99 280
Telefax: 0931 20 99 281
E-Mail: shop@spindler-gruppe.de
https://shop.spindler-gruppe.de/

Veröffentlicht von:

RS-Internetagentur

Metzgerstr. 68
73033 Göppingen
Deutschland
Telefon: 07163/5354513
Homepage: http://rsia.de

Ansprechpartner(in):
Ralf Scheible
Herausgeber-Profil öffnen

Zuletzt veröffentlicht:

Kreative Hangtags von Wunderlabel - 20. Mai 2020

Hot Tube für Badespaß im Sommer und Winter - 20. Mai 2020

Als Verein professionell online Auftreten - 6. Mai 2020

Das Frühjahr zieht ein mit tollen Aktionen fürs Auto - 6. Mai 2020

Heimsauna von Megasauna - 6. Mai 2020

Hochwertige Roller und Zubehör von micro - 6. Mai 2020

Größen- und Waschetiketten - 6. Mai 2020

Die außergewöhnlichste Sauna für den Garten - 15. April 2020

E-Zigaretten für Anfänger und Fortgeschrittene - 15. April 2020

Arbeitskleidung mit Firmenlogo - 15. April 2020


    Auch interessant: