Festivalbändchen für jedes Event

Festivalbänder sind sehr beliebt bei Planern von Großevents und Festivals. Mit ihnen kann man sofort erkennen ob ein Besucher auch wirklich den Eintritt bezahlt hat und ob der Gast auch im richtigen Bereich ist. Mit Festivalbändern kann man sehr einfach den Eintritt kontrollieren und auch in speziellen Bereichen den Zugang kontrollieren. Aber auch bei kleinen Events und privaten Feiern werden Festivalbänder immer beliebter. Denn dabei geht es nicht immer nur um die Zugangskontrolle, sondern auch um ein Gefühl von Zugehörigkeit.
Festivalbänder für Großevents
Auf Großevents geht es heutzutage schon gar nicht mehr ohne entsprechende Festivalbänder. Diese sind nicht nur für den Einlass unerlässlich, sondern können auch mit dem Logo eines Werbepartners versehen werden und dem eigenen Event. Bei einem Event werden die Festivalbänder nicht nur während des Events getragen, sondern bei den meisten Fall auch lange über das Event hinaus. So wird der Werbepartner und auch das Event selbst als Werbebotschaft lange bei sich getragen und auch Freunden gezeigt.
Festivalbänder für private Events
Festivalbänder werden auch immer mehr bei kleinen Events wie Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern angeschafft. Hier geht es natürlich nicht um die Zutrittskontrolle, sondern vielmehr darum ein Gefühl von Zusammengehörigkeit zu schaffen. Die Festivalbänder werden dann als Geschenk mit nach Hause genommen und oftmals auch gesammelt oder in ein entsprechendes Andenkenbuch eingeklebt.
Festivalbänder werden als vielseitig eingesetzt. Festivalbänder werden oftmals aus Papier hergestellt. Doch es gibt auch eine edlere Variante, die in Mengen von 25-10000 und mehr hergestellt werden können. Es handelt sich dabei um Festivalbänder aus weichem, gewebten Material hergestellt werden. Die Firma Wunderlabel GmbH stellt diese Festivalbänder aus gewebtem Damast her. Das Design kann man sich mit dem Online Design Tool selbst designen und die Festivalbänder direkt in Auftrag geben.
Mit dem Online Design Tool kann wirklich jeder die Festivalbänder selbst designen. Dazu stehen den Kunden direkt online im Shop viele verschiedene Farben, Schriftarten, Symbole und vieles mehr zur Verfügung. Mit der Größenvorlage kann man nichts falsch machen, es gibt immer ein perfektes Ergebnis, wenn man das Design weben lässt. Die Festivalbänder werden selbst in der kleinsten Auflage immer nach Kundenwusch gewebt. Nichts wird bestickt oder bedruckt. Die Festivalbänder haben so höchste Qualität. Im Onlineshop kann man sich auch gleich die passenden Gleitverschlüsse zum Verschließen der Festivalbänder aussuchen und mitbestellen. Die Festivalbänder kann man direkt auf der Webseite https://wunderlabel.de/  mit dem Online Design Tool gestalten und dann in der gewünschten Stückzahl herstellen und nach Hause liefern lassen.

Pressekontakt:
Wunderlabel GmbH
Marcus Björnesson
Eichendorffstraße 12A
97072 Würzburg
Deutschland

Telephone: +49 931 306 99660

Email: info@wunderlabel.de
URL: www.wunderlabel.de

Veröffentlicht von:

RS-Internetagentur

Metzgerstr. 68
73033 Göppingen
Deutschland
Telefon: 07163/5354513
Homepage: http://rsia.de

Ansprechpartner(in):
Ralf Scheible
Pressefach öffnen

344 Besucher, davon 1 Aufrufe heute