Eine Sauna für das eigene Pferd

Die meisten Menschen gehen gerne Saunieren und genießen während des Saunaganges die Ruhe und Wärme. Während einem Wellnesstag kann man vollkommen entspannen, seiner Gesundheit was Gutes tun und einfach mal die Seele baumeln lassen.
Warum also nicht auch seinem Pferd den Luxus eines Wellnessaufenthaltes in einer Sauna gönnen. In vielen großen Pferdeställen ist es schon ganz normal dass die Pferde in einer speziellen Pferdesauna saunieren gehen. Dabei ist eine spezielle Pferdesauna der optimale Erholungsort für Pferde. Bei angenehmen Temperaturen läsen sich beim Pferd Muskelverspannungen, Sehnen- und Gelenkprobleme können kuriert werden und natürlich kann ein Pferd in einer Sauna, genauso wie der Mensch auch die Wärme genießen und sich entspannen und zur Ruhe kommen. Eine Sauna ist also auch wie beim Menschen ein Ort um dem Körper etwas Gutes zu tu und um die Seele baumeln zu lassen.
Dafür kann eine Pferdesauna eingesetzt werden:
–    Muskelverspannungen werden gelöst
–    Bei Gelenk- und Sehnenproblemen bietet eine Pferdesauna Unterstützung
–    Das Immunsystem wird gestärkt
–    Das Pferd wird entschlackt
–    Hilfe bei Atemwegserkrankungen
–    Verbesserung der Allgemeinen Fitness des Pferdes
–    Das Pferd kann entspannen und die Wärme genießen
Neben der Wärme wird in einer Pferdesauna auch ein Solevernebler eingesetzt mit dem man den Salzgehalt in der Luft steigern kann. Die Salzhaltige Luft ist sehr gut für die Atemwege des Pferdes. Die Salzhaltige Luft ist schleimlösend und das Pferd kann wieder richtig durchatmen. Auch Kräuter kann man dem Solevernebler zufügen, die sich positiv auf die Atemwege auswirken.
Im Gegensatz zu einer finnischen Sauna die von Menschen gerne benutzt wird, sollte die Saunatemperatur in einer Pferdesauna nicht so heiß gewählt werden. Die Saunatemperatur in einer Sauna für Pferde sollte zwischen 40 und 60 °C liegen. Man kann in einer Sauna für Pferde während dem Saunagang noch Sole hinzufügen, oder das Pferd einfach nur die Wärme genießen lassen. Die hohen Temperaturen in der Sauna regen beim Pferd die Durchblutung an. Durch die bessere Blutzirkulation und das schwitzen werden unerwünschte Stoffe aus dem Organismus geschwemmt. Zusätzlich wirkt die Wärme entzündungshemmend. Auch Rückenschmerzen beim Pferd lassen sich durch Saunagänge behandeln. Durch wärme lassen sich Rückenprobleme und schmerzen besonders schonend minimieren.
Auf https://megasauna.de kann man sich über verschiedene Arten von Saunen informieren. Neben vielen verschiedenen Saunen für den Mensch bietet das Unternehmen auch Saunen für Pferde an. Da eine solche Sauna individuell geplant werden muss, sollte man sich mit den Mitarbeitern von Megasauna in Verbindung setzen.

Pressekontakt:
MegaSauna UG haftungsbeschränkt
Mike Meder
Otto Hahn Str. 4
27283 Verden
Telefon: 04231-720790
Telefax: 04231-7207999
E-Mail: info@megasauna.de
Internet: https://megasauna.de

Veröffentlicht von:

RS-Internetagentur

Metzgerstr. 68
73033 Göppingen
Deutschland
Telefon: 07163/5354513
Homepage: http://rsia.de

Ansprechpartner(in):
Ralf Scheible
Herausgeber-Profil öffnen

Zuletzt veröffentlicht:

Ein Dampfbad ist auch in den eigenen vier Wänden möglich - 2. März 2020

Hände bei der Arbeit perfekt schützen - 2. März 2020

Die perfekte Hochzeit planen - 2. März 2020

Gummipflege für Autos der Marke VW, Skoda & Audi - 2. März 2020

Individuell personalisierte Textiletiketten - 2. März 2020

Eigene Textillabels erstellen - 12. Februar 2020

Ein rustikales Fass zum schwitzen - 12. Februar 2020

Workwear online bestellen - 12. Februar 2020

Kleine Schäden am Fahrzeug selbst reparieren - 12. Februar 2020

Die perfekte Hochzeit - 14. Januar 2020


    Auch interessant: