Murata Power Solutions will digitale Innovationen mit führendem Low-Code-Anbieter OutSystems beschleunigen

OutSystems hat bekannt gegeben, dass Murata Power Solutions (MPS) seine digitalen Innovationsinitiativen mithilfe der Low-Code-Entwicklungsplattform OutSystems beschleunigen wird.

MPS will Abläufe optimieren und Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern innovative digitale Erlebnisse bieten. Das in Großbritannien ansässige Entwicklungsteam wird mit OutSystems Workflow-, Web- und mobile Applikationen erstellen, die sich in das ERP-System und andere zentrale Softwaresysteme des Unternehmens integrieren.

MPS ist ein marktführender Anbieter von Stromrichtern, Stromversorgungen, magnetischen Bauelementen, digitalen Panelmetern und Stromversorgungslösungen für Open-Compute-Rechenzentren. MPS beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter und verfügt über neun Entwicklungszentren sowie vier Produktionsstätten weltweit.

Mit OutSystems wird MPS leistungsstarke Web- und mobile Applikationen in einem Bruchteil der bisher benötigten Zeit bereitstellen. Die Vorbereitungen hierfür sind bereits im Gange. Darüber hinaus plant Murata ein Lagerhaus-Projekt in China. Mit dem Einsatz von Low-Code erwartet das Unternehmen eine vier- bis sechsmal schnellere Amortisierung als bei traditionellen App-Entwicklungsmethoden.

Weiterlesen: https://www.outsystems.com/news/murata-power-solutions-digital-innovation/

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

OutSystems

Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49(0)69-505047213
Homepage: http://www.outsystems.de

Ansprechpartner(in):
Andrea Ponzelet
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Tausende von Kunden weltweit vertrauen OutSystems, der Nummer eins Low-Code-Plattform für die schnelle Anwendungsentwicklung. Ingenieure mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail haben jeden Aspekt der OutSystems-Plattform entwickelt, um Unternehmen bei der Entwicklung von Anwendungen zu unterstützen und somit schneller zu transformieren.

OutSystems ist die einzige Lösung, die die Leistungsfähigkeit der Low-Code-Entwicklung mit fortschrittlichen mobilen Funktionen kombiniert und die visuelle Entwicklung ganzer Anwendungen ermöglicht, die sich leicht in bestehende Systeme integrieren lassen. Interessierte können OutSystems auf www.outsystems.com besuchen oder dem Unternehmen auf Twitter @OutSystems bzw. LinkedIn folgen.

Informationen sind erhältlich bei:

Möller Horcher PR
Heubnerstr. 1
09599 Freiberg
julia.schreiber@moeller-horcher.de
037312070915
www.moeller-horcher.de
345 Besucher, davon 1 Aufrufe heute