Neues Hotel ibis Styles Aschaffenburg eröffnet

(Mynewsdesk) Zentral und keine fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt, hat das erste ibis Styles Hotel in Aschaffenburg mit 140 Zimmern eröffnet. Das neue Haus der Accor Designmarke nimmt sich die Natur zum stilbildenden Motiv fürs Interieur.

Die Besonderheit der Marke ibis Styles liegt im einzigartigen Design jedes Hotels. Dies findet auch im gerade eröffneten ibis Styles Aschaffenburg seinen Ausdruck: Natürliche Dekorationen aus Moos, viele Pflanzen und warme Farben sorgen für ein ruhiges Ambiente als Ausgleich zum Alltagstrubel.

Auch in den 140 klimatisierten Zimmern prägen Holztöne und abstrakte Blattmuster die Inneneinrichtung. Das Design wird auch im modernen Badezimmer mit Dusche und WC fortgeführt. Für Familien gibt es geräumige Familienzimmer, Kinder bis 16 Jahre übernachten darin sogar kostenfrei.

Das Stadthotel, das von der Success Hotel Group betrieben wird, bietet Gästen willkommene Inklusivleistungen: So beginnt der Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und bis 22 Uhr stehen Kaffee, Tee und Wasser in der Lobby frei zur Verfügung. Auch der Fitnessraum sowie der Zugang zum WLAN im gesamten Hotel sind gratis.

Wer Aschaffenburg kennenlernen will, hat es vom ibis Styles nicht weit zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Das Schloss Johannisburg mit Schlossgarten und Pompejanum sowie die Stiftsbasilika St. Peter und Alexander befinden sich zehn Minuten zu Fuß entfernt. Ein Einkaufszentrum ist sogar in fünf Gehminuten erreicht.

Weitere Informationen unter www.ibisstyles.com.

Accor Central Europe (Deutschland Österreich Schweiz)

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AccorHotels Deutschland

Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
Deutschland
Telefon: +49 89 63 002 523
Homepage: http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-uebernimmt-moevenpick-hotels-resorts-60807

Ansprechpartner(in):
Marie Schwab
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 100 Ländern vertreten in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, SO Sofitel, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, onefinestay, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter, JO&JOE und hotelF1 das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer für Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Informationen sind erhältlich bei:

AccorHotels Deutschland
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
newsCE@accor.com
+49 89 63 002 523
http://shortpr.com/eb4pck
308 Besucher, davon 1 Aufrufe heute