Tronex auf dem 29. Verwalter-Workshop des VDIV BW

  • Aktualisiert vor3 Jahren 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 525Wörter
  • 712Leser

Erfahrungsaustausch, Weiterentwicklung, neue Impulse für die Immobilienverwaltung – das sind die Schlagworte, die den 29. Workshop des VDIV am besten beschreiben.

Ausgerichtet wird der von uns gerne besuchte Workshop vom VDIV Baden-Württemberg (VDIV BW). Der Verband mit Sitz in Bietigheim-Bissingen wurde 1984 gegründet und befasst sich mit allen berufsständischen Belangen der Immobilienverwaltung. Er vertritt die Interessen von über 571 Immobilienverwaltungen und über 700.000 Wohneinheiten "im Ländle". Um darüber hinaus auch überregionale Aufgaben zentral wahrnehmen und bundesweit aktiv sein zu können, hat sich der VDIV BW mit anderen Landesverbänden im Verband der Immobilienverwalter Deutschland e.V. (VDIV Deutschland) zusammengeschlossen.

Eine starke Gemeinschaft in einem belastbaren Netzwerk
Dabei ist der VDIV BW der wichtigste und größte Landesverband und seit mehr als 30 Jahren das Sprachrohr der Verwalterbranche in Baden-Württemberg. Er vertritt Ihre Interessen gegenüber Politik, Medien und Öffentlichkeit mit dem Ziel das Vertrauen in den Berufsstand des Verwalters zu erhalten und zu fördern.

"Die Mitgliedschaft im VDIV steht für Professionalität und Qualität, für Innovation und Vertrauenswürdigkeit – genau die Kriterien, die bei der Auswahl eines Verwalters durch die Eigentümer bedeutend sind. Wir sind die Profis!", ist Wolfgang D. Heckeler, Präsident des VDIV Deutschland, überzeugt.

Der Verwalterworkshop in Bietigheim-Bissingen am 28.-29. November
Der Verwalterworkshop im Bietigheimer Kronenzentrum ist nach dem Verwalterforum im SI-Zentrum in Stuttgart die wichtigste und größte Veranstaltung des Landesverbandes. Bei den Mitgliedern ist der jährlich stattfindende Workshop eine gern besuchte Größe im Terminkalender, die durch das stetige Wachstum des VDVI BW als auch des VDIV Deutschland auch in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen wird.

Durch die wie immer hochkarätigen Referenten ist diese Entwicklung nicht verwunderlich.
Den Workshop 2019 bereicherten u.a. die Vorträge und Workshops von:

– Dipl.Ing. Dieter Uhlig, Dozent an der Uni Weimar, der Beuthochschule und der HTW-Berlin
– Dr. Frank Zschieschack Vorsitzender Richter im Landgericht Frankfurt am Main
– Rechtsanwalt Horst Müller der ETL-Müller, Hillmayer & Kollegen aus München

Der diesjährige Verwalter-Workshop bot daher ein gutes "Update" für die tägliche juristische Verwalterpraxis, so Herr Wolfgang D. Heckeler, Präsident des VDIV Deutschland.

Auch Tronex war während der zwei Veranstaltungstage als Verbandsmitglied und professioneller Ansprechpartner der Branche für die Belange der Verwalter mit hauseigenen Experten und der Geschäftsführung vor Ort. Die Gespräche mit den Verwaltern sowie Fachleuten und Experten haben gezeigt, dass Tronex als Spezialist und zuverlässiger Partner in der Wasserschaden- und Schimmelsanierung anerkannt ist und Maßstäbe in den Bereichen auf Landes- und Bundesebene setzt. Ein Lob, das wir gerne mit nach Hause nehmen und unseren fleißigen Mitarbeitern weitergeben!

Das Resümee
In diesem Jahr können wir uns nur wieder herzlich beim VDIV BW und den beteiligten Mitarbeitern für eine gelungene Veranstaltung bedanken und nehmen aus den vielen interessanten Gesprächen neue Impulse für das kommende Jahr mit.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen Anfang April zum Premium-Workshop 2020 im Stuttgarter SI-Centrum!

Quelle: https://www.tronex.de/pressemitteilungen/tronex-auf-dem-29-verwalter-workshop-de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Tronex GmbH

Stockerweg 10
89331 Burgau
Deutschland
Telefon: 0180-5767655
Homepage: https://www.tronex.de

Avatar Ansprechpartner(in): Mario Oberschmid
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Tronex GmbH ist ein Premiumanbieter in der Schadenssanierung von Wasserschäden und Schimmelschäden und profitiert von über 25 Jahren Markterfahrung. Der Generationsbetrieb und Familienunternehmen mit Hauptsitz in Burgau legt großen Wert auf Regionalität und ein partnerschaftliches Verhältnis zu seinen Kunden. "Um dies gewährleistet zu können führt Tronex alle Dienstleistungen von der Leckortung über die Trocknung bis hin zu den Sanierungsarbeiten ausschließlich mit eigenen, gut ausgebildeten Fachkräften aus", betont Herr Oberschmid. Zu den Kunden zählen sowohl Hausverwaltungen als auch Versicherungsunternehmen. Insgesamt ist Tronex in der Region von Stuttgart bis München und von Kempten bis Donauwörth für seine Kunden vor Ort.

Informationen sind erhältlich bei:

Tronex GmbH
Stockerweg 10
89331 Burgau
info@tronex.de
08222-4149880
https://www.tronex.de