Kraftstofftanks mit Spezialkabel überwachen

Das Didactum Lieferprogramm an SNMP kompatiblen Sensoren für die Überwachung kritischer (IT-) Infrastrukturen, wird kontinuierlich erweitert. So können die LAN basierten DIDACTUM Überwachungssysteme mit einem Spezialkabel für die Erkennung von auslaufendem Öl, Diesel oder Benzin ausgestattet werden. Auch der unkontrollierte Austritt von Kraftstoffen, wie Heizöl oder Kerosin, wird von diesem Spezialkabel erkannt.

Sollte das Spezialkabel beispielsweise ein Leck im Dieseltank des Notstrom-Generators detektieren, so erfolgt eine automatische Benachrichtigung und Alarmierung durch das angeschlossene DIDACTUM Überwachungssystem. Die in der deutschsprachigen Webschnittstelle integrierte Alarmkarte kann den Austritt von Kraftstoff auch visuell melden. Die Leitwarte bzw. Überwachungszentrale kann so gezielt Gegenmaßnahmen einleiten.

Neben der Benachrichtigung und Alarmierung per E-Mail und / oder SMS, können die Stand-Alone Überwachungssysteme von DIDACTUM auch Meldungen per SNMP (Simple Network Management Protocol) verschicken. Eine Integration in Gebäude- oder Netzwerk-Überwachungssoftware ist somit möglich. Sofern eine Alarmanlage bzw. Gebäudeüberwachung vorhanden ist, kann das Überwachungssystem die Leckage von Öl, Diesel oder Benzin über die integrierten I/O Schaltkontakte signalisieren.

Auf Wunsch kann ein zusätzlicher Wassermeldesensor montiert werden, so dass auch ein unkontrollierter Austritt von Wasser bzw. wasserhaltigen Flüssigkeiten zuverlässig erkannt und gemeldet werden kann.

Im Online Shop für Infrastruktur Überwachungslösungen unter https://www.didactum-security.com, können Firmen und öffentliche Auftraggeber (Behörden, Schulen, Universitäten) das Spezialkabel für die Erkennung des Austritts von Öl-, Benzin- und Dieselkraftstoffen bequem auf Rechnung bestellen (Bonitätsabfrage vorbehalten). Auch die entsprechenden Infrastruktur Überwachungssysteme werden im Shop angeboten.

Installationsanleitungen rund um die DIDACTUM Produkte sind unter https://www.technologie-portal.de zu finden.

Veröffentlicht von:

Didactum Security GmbH

Marsweg 17
48163 Münster
DE
Homepage: https://www.didactum-security.com

Ansprechpartner(in):
Roger Oeltjendiers
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Der Hersteller Didactum bietet praxiserprobte Lösungen für die ganzheitliche Überwachung von Gebäuden und wichtiger Infrastrukturen an. Die Überwachungs- und Sicherheitssysteme und intelligenten Sensoren sind branchenübergreifend einsetzbar. Die Fertigung erfolgt innerhalb der EU. Das Engineering und der Support sind im nordrhein-westfälischen Münster (Deutschland) ansässig.

Informationen sind erhältlich bei:

Didactum® Security GmbH

Marsweg 17

48163 Münster

Deutschland

Fon: +49 - 2501 - 9 78 58 80

Fax: +49 - 2501 - 9 78 58 82

Geschäftsführer: Roger Oeltjendiers