Das neue Aparthotel Adagio Paris Nation: Eine Oase entspannten Beisammenseins im Herzen von Paris

(Mynewsdesk) Aparthotels Adagio hat sein 112. Haus eröffnet, das sowohl in architektonischer als auch in ökologischer Hinsicht heraussticht: Es ist der größte Holzkonstruktionsbau in Paris. Das zur Rothschild-Stiftung gehörende Projekt wurde so konzipiert und gebaut, dass sowohl das Aparthotel Adagio als auch eine städtische Kinderkrippe sowie multifunktionale Räumlichkeiten der Stiftung Platz finden.

Im als 4-Sterne-Hotel klassifizierten Aparthotel Adagio Paris Nation mit seinen Gemeinschaftsräumen und Apartments genießen Städtereisende moderne Formen geselligen Reisens und Zusammenlebens.

Aparthotel Adagio®, führender Anbieter von Aparthotels in Frankreich und Europa, entwickelt bereits seit über 10 Jahren das Konzept praktischer und gleichzeitig ästhetisch ansprechender Apartments weiter, in denen sich der Komfort, den man von zu Hause kennt, mit den Serviceleistungen eines Hotels vereint. Mit der Eröffnung ihres neuen Pariser Vorzeige-Aparthotels verstärkt die Marke erneut ihre Präsenz imZentrum von Frankreichs Hauptstadt in guter Verkehrslage. Davon profitieren sowohl Touristen als auch Geschäftsreisende.

„Dieses neue Aparthotel ist eine perfekte Ergänzung des Adagio-Netzwerkes, das mittlerweile 112 Standorte in 13 Ländern zählt. Mit den hochmodern gestalteten Apartments, der rund um Gemeinschaftsbereiche angeordneten Lobby, der großen Gemeinschaftsküche und dem Mini-Market verkörpert das neue Haus konsequent den Spirit modernen Zusammenlebens der Marke Adagio. Das Aparthotel Adagio Paris Nation liegt im Herzen von Paris in einem lebendigen Viertel, umgeben von viel Grün – sogar mit Blick auf die berühmte Grünanlage ‘Coulée Verte‘. Es bietet somit genau das, was Geschäftsreisende und Familien heute suchen“, so Karim Malak, CEO von Aparthotel Adagio.

Aparthotel Adagio Paris Nation: Neueröffnung der nächsten Generation

Das am 17. Dezember eröffnete Aparthotel Adagio Paris Nation liegt ideal für Geschäftsreisende nahe der Place de la Nation und verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung. Das Haus besteht aus 118 Apartments auf 6 Etagen – davon 82 Studios für 2 Personen und 36 Zwei-Zimmer-Apartments für bis zu 4 Personen – sowie einem Parkplatz.

Als perfektes Aushängeschild für das Gesamtportfolio der Marke zeichnet sich das neue Aparthotel Adagio Paris Nation insbesondere durch seine natürlichen Materialien mit weichen Linien aus, die für ein zeitgemäßes und funktionales Design sorgen.

Das Aparthotel bietet einen Fitnessraum und eine Waschküche sowie sämtliche Annehmlichkeiten von „The Circle“, ein Konzept, das – speziell dank einer Gemeinschaftsküche – eine freundliche und kommunikative Atmosphäre fördert. Außerdem stehen den Reisenden eine „Bibliothek der Dinge“ zur individuellen Verschönerung des Wohnraums und ein Mini-Market zur Verfügung

Neueröffnung dank vielversprechender Entwicklungsstrategie

Zum Jahresende 2019 umfasst Adagio 112 Aparthotels und 13.000 Apartments in 13 verschiedenen Ländern.

Auf internationaler Ebene folgt eine Neueröffnung in Doha im Juni 2020. In den kommenden Jahren werden weitere Aparthotels Adagio, deren Verträge bereits unterzeichnet wurden und die sich im Bau befinden, an zahlreichen Destinationen ihre Türen öffnen – z. B. in Vannes, Leicester, Brüssel, Kiel, London, Suresnes, Zürich, Kiew, Glasgow, Dubai, Krakau und Freiburg oder auch im russischen Sotschi. Somit eröffnen nahezu 20 neue Aparthotels den Reisenden neue Perspektiven.

Expansionsziel sind 27.000 Apartments und 220 Aparthotels weltweit bis 2023.

Accor Central Europe (Deutschland Österreich Schweiz)

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AccorHotels Deutschland

Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
Deutschland
Telefon: +49 89 63 002 523
Homepage: http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-uebernimmt-moevenpick-hotels-resorts-60807

Ansprechpartner(in):
Marie Schwab
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 100 Ländern vertreten in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, SO Sofitel, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, onefinestay, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter, JO&JOE und hotelF1 das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer für Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Informationen sind erhältlich bei:

AccorHotels Deutschland
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
newsCE@accor.com
+49 89 63 002 523
http://shortpr.com/eb4pck
247 Besucher, davon 1 Aufrufe heute