Fink IT-Solutions unterstützt die „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.v.“

Bereits 2018 konnte die Fink IT-Solutions mit einer Spende von über 1.700€ das „ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Würzburg“ unterstützen.

Wie in den letzten Jahren, hat die Fink IT-Solutions auch 2019 einer sozialen Einrichtung eine Geldspende zukommen lassen.

Die „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.v.“ hilft dabei, sobald die Diagnose lautet: „Mein Kind hat Krebs“ – schrecklich, aber leider täglich Realität. Die ehrenamtliche Unterstützung u.a. auf der Stadion Regenbogen ist ein wichtiger Beitrag, damit die Kinder auch in dieser schweren Zeit ein wenig Geborgenheit erfahren.

„Wenn ein Kind ernsthaft erkrankt, leidet die ganze Familie. Die Patientenkinder, aber auch deren Geschwister, müssen während der Therapie Vieles ertragen, auf Vieles verzichten. Deshalb bemühen wir uns, den Kindern positive Erlebnisse während der Therapiezeit auf Station Regenbogen, während der Therapiepause und der Nachsorge zu vermitteln, beispielsweise

·         Ergänzung von Spiel- und Bastelmaterial auf den Stationen

·         Ausstattung mit altersgerechten Medien

·         Musiktherapie und Clownbesuche auf Station

·         Klinikschnuppertag für Geschwister

·         Freizeiten für erkrankte Kinder und Geschwister

·         Frühlings- und Sommerfest und eine Adventsfeier

·         Angebote für Kinder und Eltern“

Das Team von Fink IT hat in diesem Jahr 1.360,00 Euro gesammelt und am 19.12.2019 der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e. V. übergeben.

Fink IT bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e. V. für den herzlichen Empfang!

 

 Von links: Fink IT-Solutions Geschäftsführer Christian Fink, Mitarbeiter Sascha Illmer, Frau Monika Demmich der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e. V. und die Mitarbeiter Mohamed Abdelraouf und  Julia Lutz

Veröffentlicht von:

Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG

Schweinfurter Straße 9
97080 Würzburg
DE
Telefon: +49 931 730403-31
Homepage: http://www.fink-its.de

Ansprechpartner(in):
Christian Fink
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Kompetente SAP-Beratung in den SAP-Modulen SAP®-MM, SAP®-SRM, SAP®-FI und SAP®-SD. Die Fink IT-Solutions ist seit 2004 sehr erfolgreich als IT- und SAP-Dienstleister tätig. Unsere jahrelange Erfahrung gepaart mit einer sehr guten Kundenbeziehung ist der Garant für die erfolgreiche Umsetzung von SAP-Projekten. Fink IT-Solutions bietet neben der Dienstleistung im SAP-Bereich auch die SAP-Entwicklung von kundenspezifischen SAP Add-ons und eigenen SAP-Produkten an. Dieses Angebot wird durch Produkte und spezielle Dienstleistungen aus unserem Partnernetzwerk ergänzt, sodass unseren Kunden ein umfangreiches Dienstleistungs- und Produktangebot zur Verfügung steht.

Zudem hat sich Fink IT-Solutions auf die Beratung im ECM- und Mobility-Umfeld spezialisiert und bietet seinen Kunden umfangreiche Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen, sowie eigene Produkte an. So können SAP-Prozesse durch Automatisierungslösungen für das Dokumentenmanagement (Rechnungsprüfung, Workflow, OCR, EDI) und in der Mobilisierung von SAP-Prozessen effizienter gestaltet werden.

SAP-Beratung und Entwicklung:

Beratung in den Modulen SAP FI, MM, SD, SRM sowie Entwicklung in ABAP, ABAP OO, WebDynpro, SAP Business Workflow, BusinessServerPages, SmartForms, ArchiveLink, KPro und SAP DVS.

SAP-Mobility:

Durch die in SAP vollintegrierte Entwicklungsplattform NEPTUNE können wir Ihre SAP-Prozesse als Desktop oder/und Tablet-Applikation umsetzen. Schnell, kostengünstig und ohne Extrakosten kann beispielsweise eine Serverfarm, Datenbank etc. mit geringen Wartungs – und Betriebskosten realisiert werden. Es werden alle möglichen Plattformen wie Android, iPhone/iPad und Desktop auf Basis HTML5 und SAP UI5 unterstützt.

Enterprise-Content-Management und Dokumentenmanagement:

Wir bieten Spezialkenntnisse im Bereich der elektronischen Rechnungsverarbeitung/Rechnungsprüfung u.a. mit FIS/edc, OCR-Erkennung, elektronische Archivierung (besonders OpenText Archivsystem), SAP® Extended ECM, OpenText ContentServer, OpenText DocuLink, OpenText Document Pipeline und vieles weiteres im Dokumentenmanagement mit und in SAP.

Auch die Unterstützung der internen IT-Abteilung beim Betrieb Ihrer Archivierungs- und DMS/ECM-Systeme gehört zu unserem Portfolio.

Informationen sind erhältlich bei:

Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG

Christian Fink

Schweinfurter Straße 9

97080 Würzburg

Tel: +49 931 730403-31

office@fink-its.de

www.fink-its.de

446 Besucher, davon 1 Aufrufe heute