Was bedeuten die Nummern HSN und TSN beim Auto? – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Albert P. aus Gera:
Ich habe mir mein erstes eigenes Auto gekauft. Für den Abschluss einer Kfz-Versicherung benötige ich jetzt die Nummern HSN und TSN. Was sagen sie aus und wo finde ich sie?

Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO:
HSN steht für Herstellerschlüsselnummer und TSN ist die Abkürzung für Typschlüsselnummer. Die vier Ziffern der HSN sind ein Hinweis auf den Fahrzeughersteller. Die TSN besteht, abhängig vom Produktionsdatum des Fahrzeugs, aus drei Zahlen oder Buchstaben. Sie geben Auskunft über die Motorisierung, den benötigten Kraftstoff und die Form der Karosserie. Die Kombination aus den beiden Zahlen identifiziert eindeutig den Fahrzeugtyp. Dieser ist bei der An- und Ummeldung eines Pkw notwendig, aber auch für den Abschluss einer Kfz-Versicherung. Wer im Internet Ersatzteile für sein Auto kaufen möchte, benötigt ebenfalls beide Nummern. Bei einem neuen Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I), den es seit Oktober 2005 gibt, steht die HSN unter Punkt 2.1., die TSN unter Punkt 2.2. Bei älteren Fahrzeugscheinen steht die HSN im Feld "zu 2", die TSN im Feld "zu 3". Beide Nummern vergibt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Übrigens: Die Webseite www.dieversicherer.de bietet Autobesitzern die Möglichkeit, anhand der Marke und Bezeichnung ihres Fahrzeugs die HSN und TSN herauszufinden.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.086

Weitere Ratgebertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/ratgeber bereit. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

ERGO Versicherungsgruppe AG

Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211 477-2980
Homepage: http://www.ergo.com/verbraucher

Ansprechpartner(in):
Dr. Claudia Wagner
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über die ERGO Versicherungsgruppe
Mit Beitragseinnahmen von 2,7 Mrd. Euro im Jahr 2012 zählt die ERGO Versicherung zu den führenden Anbietern am deutschen Markt. Sie bietet ein umfangreiches Portfolio von Produkten und Serviceleistungen für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an. Ihre zertifizierte Schadenregulierung sorgt für die zügige Abwicklung von Schadenmeldungen. Die Gesellschaft, die früher Victoria hieß, ist der größte Schaden-/Unfallversicherer der ERGO Versicherungsgruppe und verfügt über 160 Jahre Erfahrung.
Über die ERGO Versicherungsgruppe gehört die ERGO Versicherung zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.de

Informationen sind erhältlich bei:

HARTZKOM GmbH
Sabine Gladkov
Anglerstr. 11
80339 München
ergo@hartzkom.de
089 998 461-0
www.hartzkom.de
341 Besucher, davon 1 Aufrufe heute