Buchneuerscheinung: „Schlafbuch für Schichtarbeiter“

Schlafmangel führt eindeutig zu Leistungsmangel
Klaus Kampmanns neues Buch „Schlafbuch für Schichtarbeiter“ hilft Schichtarbeitenden besseren Schlaf zu finden.

Berlin, 08.01.2020
Schichtarbeitende tragen ein hohes gesundheitliches Risiko und haben es durch die wechselnden Arbeits- und Schlafenszeiten schwer erholsamen Schlaf zu finden.



In seinem neuen Buch „Schlafbuch für Schichtarbeiter: Schlaf- und Lebenstipps, die wirken“ geht Klaus Kampmann, Experte für gesunden Schlaf, auf die wesentlichen Faktoren ein, was getan werden kann, um gut zu schlafen und mit den Herausforderungen der besonderen Arbeits- und Lebensumstände besser zurecht zu kommen. Denn Schichtarbeitende benötigen mehr und andere Tipps zum Schlaf. Packenden beschriebenes Hintergrundwissen und praktische Tipps machen Lust zum Anwenden seiner Tipps.

Schichtarbeiter haben es mit besonderen Problematiken wie Schlafen, wenn es draußen Tag ist und wechselnde Arbeitszeiten zu tun. Das ist anstrengend für den Körper, weil er ständig aus seinen chronobiologischen Rhythmen gebracht wird. Weil es Kraft kostet gegen die Natur zu leben, ist es deshalb für Schichtarbeitende noch viel schwieriger die vielen Dinge des täglichen Lebens am Laufen zu halten. Das Familienleben und soziale Kontakte frieren ein, wenn nicht dauerhaft aktiv darum geworben wird. Die Ernährung, Sport und Freizeitbeschäftigung müssen stetig an den Schichtplan angepasst werden. Doch auf diese Fragen „wann schlafen, wie lange schlafen, welcher Sport, welche Nahrung?, gibt die Wissenschaft eine Antwort. Die hart arbeitenden Berufstätigen kennen sie nur noch nicht“, so der Autor. In der Kombination ergeben die Erkenntnisse der Schlafforschung eine klare Hilfestellung, die Schichtarbeitende für sich nutzen können.

In seinem neuen Buch „Schlafbuch für Schichtarbeiter: Schlaf- und Lebenstipps, die wirken“ erklärt Klaus Kampmann die Grundlagen für guten Schlaf bei Schichtarbeit. Er stützt sich auf Ergebnisse der Schlafforschung, die zeigen, dass ein Teil der Schlafstörungen durch Verhaltensänderungen eliminiert werden kann. 
Neben den praktischen Tipps für das Ein- und Durchschlafen enthält es auch Checklisten für die tägliche Verbesserung zu den Themen soziale Kontakte, Ernährung und Sport. Die Arbeitsblätter im Kapitel Freunde und Störenfriede des guten Schlafs geben dem Leser die Möglichkeit zur Selbstreflexion und kontinuierlichen Verbesserung. Zusammenfassend präsentiert der Autor einen kompletten Fahrplan zum sicheren Einschlafen und erholt Aufwachen, welcher individuell anpassbar ist.

Klaus Kampmann ist Autor, Berater und Trainer für den Mittelstand. Als Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement übersetzt er aktuelle Forschungen der Schlafmediziner in praktische Anleitungen um. Er berät Unternehmen aller Branchen, die die Leistung ihrer Mitarbeiter steigern möchten.

„Schlafbuch für Schichtarbeiter: Schlaf- und Lebenstipps, die wirken“, 112 Seiten, Format 18,0 cm x 18,0 cm, ISBN: 978-3-7497-1789-7 ist ab sofort als Softcover für 15,99 € bzw. als E-Book für 9,99€ im Buchhandel erhältlich. Wer in das Buch hineinschauen will, findet online eine Leseprobe Beim tredition Verlag, Hamburg:
Link zur Leseprobe und Inhaltsverzeichnis.
https://tredition.de/autoren/klaus-kampmann-14469/schlafbuch-fuer-schichtarbeiter-paperback-119873/

Veröffentlicht von:

Kampmann Coaching

Regattastrasse 271a
12527 Berlin
DE
Telefon: +493067890148
Homepage: https://kampmann-coaching.de

Ansprechpartner(in):
Klaus Kampmann
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Kampmann Coaching unterstützt Unternehmen und Personen zum wirtschaftlicher Wirtschaften durch geniale Gelassenheit.

Informationen sind erhältlich bei:

Klaus Kampmann


    Auch interessant: