Committed to Art and Environment – Durst und ILFORD engagieren sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Barbara Dombrowskis Projekte: »Save The World« und »Tropic Ice«

Die Traditionsunternehmen der Fotoindustrie Durst und Ilford freuen sich, die Künstlerin Barbara Dombrowski bei Art-4-Future bei ihren Projekten: »Save The World« und »Tropic Ice« zu unterstützen. 

 

Die Intention: Dem Klimawandel ein Gesicht geben

Barbara Dombrowski arbeitet im zehnten Jahr an einem weltweiten Foto-Kunstprojekt zum Thema Klimawandel. Sie besuchte auf fünf Kontinenten an klimarelevanten Orten die dort lebenden Menschen und portraitierte diese und die sie umgebenden Landschaften. Barbara machte sie damit zu Botschaftern ihrer Kontinente und Klimazonen. In der Gegenüberstellung der Menschen in Form eines Kreises verknüpft sie diese mit eindringlichen, großformatigen Fotografien in Installationen. 

 

„Der Klimawandel bedroht nicht nur abstrakte Orte, sondern auch die Menschen. Das ist das wesentliche Thema des Installationsprojekts Tropic Ice,“ so Barabara Dombrowski. 

 

Langlebige Drucke mit Ilford

Die großformatigen Fotodrucke wurden auf exklusiven Ilford-Medien für Museen und Galerien aus der ILFORD Galerie-Serie erstellt.

 

Zukunftstechnologie von Durst

Um Barbara, auf deren Plan Hambacher Forst, Tansania, die Lagune von Kiribati im Südpazifik, die Wüste Gobi, Schweizer Gletscher und die Nordsee stehen und ihren Helfern (Bild1: Eskimos des Inuit-Stammes helfen beim Anbringen eines Bildes aus Ecuador in Grönland, Bild2: Indios des Achuar-Stammes helfen beim Anbringen eines Bildes aus Grönland in Ecuador) die Arbeit zu erleichtern, stellt Durst seine innovative Software »Durst SmartAPP« zur Verfügung. Die mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnete App ermöglicht die Visualisierung und Positionierung eines Objekts in eine Fläche hinein (Bild3: Barbara bei der perfekten Visualisierung und Positionierung eines ihrer Werke mit SmartAPP). Darüber hinaus plant Durst beim Aufbau eines »Save the World«-Onlineshops zu unterstützen.

 

Bildunterschriften (©Barbara Dombrowski)

1) Eskimos des Inuit-Stammes helfen beim Anbringen eines Bildes aus Ecuador in Grönland.

2) Indios des Achuar-Stammes helfen beim Anbringen eines Bildes aus Grönland in Ecuador.

3) Barbara bei der perfekten Visualisierung und Positionierung eines ihrer Werke mit SmartAPP.

 

Zur Veröffentlichung: Kontakte und Infos

https://www.barbaradombrowski.com

https://www.durst-group.com

http://www.ilford.eu

https://www.facebook.com/ilfordimaging

Veröffentlicht von:

via.duct/RGF

Ackerwinde 27
50858 Köln
Deutschland
Telefon: +49-(0)151-12580888

Ansprechpartner(in):
Sheldon S. Nazaré
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Informationen zu Burghold und Frech

RGF-Mitglied Burghold und Frech ist ein renommierter Fachhändlern in Erfurt. Zu seinem Angebot gehören Bürolösungen von Xerox sowie Druck-, Kopier- und Scanlösungen, Managed Print Services, Lösungen für die grafische Industrie, Produktionsdrucksysteme, Analysen und Konzepte für komplexe Büroumgebungen sowie Dokumentenverwaltung und Archivierung.

Informationen sind erhältlich bei:

Sheldon S. Nazare/RGF

Ackerwinde 27

50858 Köln

+49 (0) 151 125 80 888

    Auch interessant: