It’s all about people! HR Future Day 2020

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 17. März 2020 in München ihren alljährlichen HR Future Day. Unter der Headline „It’s All About People!“ diskutieren HR-Experten aus Verlagen, Digitalunternehmen sowie der Wissenschaft zukunftsfähige Strategien und Cases für mehr „People Centricity“ in den Bereichen Leadership, Employer Branding, Recruiting und Weiterbildung.

Nicht erst die Umbenennung vieler HR-Abteilungen in „People & Culture“ oder „People Operations“ macht deutlich: Wer die Innovationskraft seines Unternehmens vorantreiben, seine Arbeitgebermarke stärken und High Potentials für sich gewinnen will, muss vor allem eines schaffen: Die Mitarbeiter und Bewerber stets in den Mittelpunkt seiner HR-Strategie und Personalentwicklung zu stellen. Dieser Anspruch auf „People Centricity“ bietet für alle HR-Bereiche große Chancen, stellt Business-Entscheider und HR-Professionals jedoch auch vor große Herausforderungen:

Denn wie wird aus einem Arbeitgeber eine Love Brand, die sich im War for Talents behaupten kann? Wie recruitet man High Potentials und hält erfolgsentscheidende Talente im Unternehmen? Auf welche HR-Technologien sollten Unternehmen dabei unbedingt setzen? Welche digitalen Skills gilt es bei langjährigen und neuen Mitarbeitern aufzubauen und weiterzuentwickeln? Stichwort „Positive Leadership“: Wie sollte Führung in Zeiten der digitalen Transformation aussehen? Und wie kann HR den Kulturwandel und Mind-Set-Change anregen und vorantreiben?

Diese und weitere Fragen behandeln hochkarätige Speaker in Visionary Keynotes und Praxisvorträgen. Zudem bieten die HR-Workshop-Sessions viel Raum für individuelle Fragestellungen und Diskussionen.

Top-Speaker sind u. a.: Stephan Behrens (Geschäftsführer, Weka Media), Verena Helbig (HR Development Manager, Vogel Communications Group), Sarah Dovlo (VP Employer Branding and HR Marketing, Deutsche Telekom), Niels Neumann (Vice President Human Resources, Verlagsgruppe Random House), Anna Ott (HR Tech Expert & Consultant), Simone Peckhaus (Global Human Resources, Ravensburger), Prof. Nico Rose (Professor für Wirtschaftspsychologie, International School of Management Dortmund), Dr. Kirsten Steffen (Geschäftsführerin, Bommersheim Consulting).

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Bommersheim Consulting statt.

Online-Anmeldung und weitere Informationen unter: http://hr-konferenz-medien.de/

Veröffentlicht von:

Akademie der Deutschen Medien

Salvatorplatz 1
80333 München
Homepage: https://www.medien-akademie.de

Ansprechpartner(in):
Josephine Kramer
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; mso-bidi-font-size:10.0pt; font-family:"DINOT",sans-serif; mso-fareast-language:EN-US;}

Die gemeinnützige Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 4.500 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien im deutschsprachigen Raum. Mit ihrem Seminar- und Konferenzangebot hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medien, Medienmanagement und Online-Marketing etabliert. www.medien-akademie.de.

Informationen sind erhältlich bei:

Leonie Rouenhoff Leitung Konferenzen Akademie der Deutschen Medien 80333 München Tel. 089-29 19 53-55 leonie.rouenhoff@medien-akademie.de


    Auch interessant: