Exklusive Reisebetten – Übertriebener Luxus für den Kurzurlaub bei Oma

Für Eltern stellt sich immer wieder die Frage, welches Reisebett im Alltag für ihr Baby am besten geeignet ist. Der Handel bietet ein reichhaltiges Sortiment, sodass es oft schwerfällt, die richtige Auswahl zu treffen. Neben den Bedürfnissen zur Nutzung an sich, sind das Material und eventueller Zubehör wichtige Aspekte, die beim Kauf zu beachten sind. So gibt es unter anderem optimale Baby-Reisebetten für Neugeborene, Gelegenheitsreisende und Vielreisende.

Anforderungen und Ausstattung im Vorfeld überdenken

Soll in ein Reisebett investiert werden, sind nachfolgend genannte Fragen abzuklären, um letztendlich die persönlichen Ansprüche und Wünsche zu erfüllen:

  • Wo soll das Bettchen genau eingesetzt werden?
  • Welches Alter hat das Baby aktuell und für welchen Zeitraum soll das Bett genutzt werden?
  • Welche komfortablen Funktionen sind gewünscht?
  • Über welches Eigengewicht darf das Kinderbett verfügen?

Der Markt bietet Eltern unter anderem leichte Babybetten, die sich perfekt für Flugreisen eignen. Der Aufbau dieser Modelle ist kinderleicht, sodass gerade Vielreisende zeitlich gesehen davon profitieren. Dieses Design bietet allerdings kaum die Möglichkeit zur Höhenverstellung. Dadurch sind diese Babybetten für Neugeborene eher nicht praktikabel.

Gute Qualität zahlt sich stets aus

Für Eltern, die bereits mit Neugeborenen auf Reisen gehen möchten, sind Reisebetten ideal, die über einen sogenannten Einhang verfügen. Dadurch liegt das Baby nachts auf Höhe des Elternbettes und kann so in unmittelbarer Nähe ruhig schlafen. Soll das Reisebett jedoch nur gelegentlich zum Einsatz kommen, wie beispielsweise zur Übernachtung bei Oma und Opa oder ein-/zweimal pro Jahr im Urlaub, reicht meistens ein schlichtes und günstigeres Modell aus. Für Vielreisende, die ein Reisebett auch als Zweitbett oft einsetzen möchten, sollte die Ausstattung umfangreicher und die Qualität höher sein. Diese Investition lohnt sich unbedingt, da der Transport sowie der ständige Auf-/Abbau bei günstigeren Produkten schnell zum Verschleiß führen kann.

Aspekte, die Eltern vor einem Kauf von Reisebetten beachten sollten

Um einen Fehlkauf zu vermeiden, muss das Reisebett für Babys bestimmte Punkte erfüllen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Qualität. Der Markt stellt Eltern etliche Produkte zur Auswahl, die von unterschiedlichen Herstellern/Marken stammen und über sehr vielfältige Designs und Ausstattungen verfügen. Die Qualität der einzelnen Bauteile der Reisebetten ist ebenso verschieden, was sich normalerweise bereits direkt aufgrund des Preises erkennen lässt. Die Art der Verwendung ist also für die Wahl bei der Qualität besonders wichtig. Bei häufigem Einsatz sollte in ein Topmodell investiert werden, damit das Reisebett auch langfristig Freude bereitet. Bei seltener Verwendung kann auch ein simples Design die Anforderungen gut erfüllen.

Zubehör und Eigengewicht dem Einsatzbereich anpassen

Manche Reisebetten für Babys können im ersten Moment relativ günstig sein. Doch Zubehör muss meistens extra angeschafft werden, um dem Baby Freude zu bereiten. Unter Zubehör versteht sich beispielsweise ein Spielbogen, ein Reisebett-Einhang sowie eine flexible Wickelstation. Eine Matratze ist immer dabei. Diese ist allerdings normalerweise lediglich zwei Zentimeter dick. Deshalb empfehlen Experten eine zusätzliche Matratze einzuplanen, die etwa sechs Zentimeter Dicke besitzt.

Für Vielreisende ist das Eigengewicht sowie die Größe an sich des Reisebettes ein wichtiges Thema. Hochwertige Modelle besitzen normalerweise ein Gewicht, das sich zwischen vier und sechs Kilogramm bewegt. Deshalb sind diese Modelle überaus leicht zu transportieren. Höheres Eigengewicht kann speziell bei Flugreisen deutlich mehr Kosten verursachen.

Fazit

Somit gibt es das perfekte Baby-Reisebett nur sehr selten. Stattdessen sollten Eltern darauf achten, dass ihre individuellen Bedürfnisse, Anforderungen und auch Wünsche so weit wie möglich erfüllt werden. Die Auswahl kann deshalb eine gewisse Zeit erfordern. Eine höhere Investition lohnt sich jedoch immer, da ein qualitativ hochwertiges Reisebett auf Dauer strapazierfähiger, gut zu handhaben und sicherer ist.

 

Veröffentlicht von:

RH MARKETING

Vordere Schöbstraße 22
76857 Albersweiler
DE
Telefon: 0634593244

Ansprechpartner(in):
Rudi Herzenstiel
Herausgeber-Profil öffnen


    Auch interessant: