11. Januar ist “Tag des deutschen Apfels”

Zum zehnten Mal feiert die Initiative "Deutschland – Mein Garten" im Januar 2020 den Tag des deutschen Apfels. "Zu Recht!" sagen die Obstexperten der Bad Hönninger Fruchtsäfte und Weine GmbH, die sich seit vielen Jahren für den Erhalt von Streuobstwiesen und alten Apfelsorten einsetzen.

Der Apfel ist das beliebteste Obst der Deutschen: Insgesamt 950.000 Tonnen ernteten die Obstbauern im Jahr 2019, jeder Haushalt hierzulande hat ca. 18 Kilogramm verbraucht. 2010 setzte die BVEO-Initiative "Deutschland – Mein Garten" dem beliebten Obst mit dem "Tag des deutschen Apfels" am 11. Januar ein Denkmal, jährlich wurde der Jubilar seitdem mit zahlreichen Aktionen geehrt. So auch 2020, wo an einigen großen Bahnhöfen in Deutschland beispielsweise 20.000 Äpfel an die Fahrgäste eines bekannten Reisebusunternehmens verteilt werden.

Ob trüb oder klar: Äpfel auch als Saft extrem beliebt

Nicht nur in fester Form ist der Apfel beliebt: Jährlich verarbeitet die Bad Hönninger Fruchtsaft und Weine GmbH unzählige Tonnen des wohlschmeckenden Vitaminlieferanten zu aromatischen Saftspezialtäten. Dabei setzt das Unternehmen vielfach auf Obst aus der Region, wie die Sorten "Apfelsaft naturtrüb Rhein-Sieg" oder der "Landkreis Apfelsaft naturtrüb" belegen. Beide Sorten werden zu einem Großteil aus Früchten von heimischen Streuobstwiesen produziert.

Großer Andrang bei der Apfelannahme

Viele Äpfel stammen aus der Apfelannahme, die die Bad Hönninger Fruchtsäfte und Weine GmbH jährlich zur Erntezeit anbietet. Hier kann jeder – vom Obstbauern bis zum privaten Gartenbesitzer – sein Streuobst abliefern erhält dafür von Bad Hönninger aromatischen Apfelsaft aus der Region. Das schmeckt nicht nur den Kunden: Kurze Transportwege zwischen der Wiese, dem Saftproduzenten und dem Kunden schonen die Umwelt und sind Ausdruck einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion.

Großes Engagement für den Erhalt von alten Sorten

Gemeinsam mit der Biologischen Station Eitorf engagiert sich die Bad Hönninger Fruchtsäfte und Weine GmbH für den Erhalt von Streuobstwiesen und alten Apfelsorten. Somit leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag für den Erhalt einer großen Nutzpflanzenvielfalt. Darüber hinaus sind Streuobstwiesen wichtiger Lebensraum für Insekten und viele weitere Tiere. Auch überregional engagieren sich die Biologische Station Eitorf und die Bad Hönninger Fruchtsäfte und Weine GmbH für den Apfel. Gemeinsam informierten die beiden Partner beispielsweise im Rahmen der letzten "Grünen Woche" in Berlin unter anderem über die 220 Apfelsorten, die es alleine im Rheinland gibt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Bad Hönninger Fruchtsäfte und Weine GmbH

Hauptstraße 159-163a
53557 Bad Hönningen
Deutschland
Telefon: 0 26 35 / 95 00-0
Homepage: www.bad-hoenninger.de

Ansprechpartner(in):
Hans-Jürgen Freund
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Bad Hönninger® - Köstlichkeiten aus der Natur

Über ein Jahrhundert Erfahrung im Mosterei-Handwerk: 1918 wurde unsere Saftmanufaktur gegründet, die in der dritten Generation von Birgit Becker-Rösler und Geschäftsführer Hans J. Freund geleitet wird. Mit viel Engagement und der Liebe zu hochwertigen Produkten entwickelte sich die kleine Kelterei im Laufe der Jahre zu einem hochmodernen Unternehmen.

Heute produzieren wir hier durch die Verbindung des klassischen Handwerks der Saftherstellung mit zeitgemäßen Verarbeitungsmethoden frische, leckere und Qualitativ hochwertige Fruchtsäfte, Gemüsesäfte und Nektare.

Von einheimischem Sorten wie Äpfeln, Trauben, Möhren oder Rhabarber bis zu exotischen Früchten wie Ananas, Banane oder Maracuja: Mehr als 50 Sorten führen wir in unserem Sortiment - darunter 19 Direktsäfte - die wir unter den Traditionsmarken Bad Hönninger® und Pauly Rath® an den Fachhandel und die Gastronomie liefern.
Ausgesuchte Weine, feine Sekte und exquisite Cocktails

Bei uns finden Sie aber noch mehr als Säfte und Nektare: Probieren Sie unsere erstklassigen Weine vom Mittelrhein, der Pfalz und aus Rheinhessen, die wir von ausgesuchten Weingütern befreundeter Winzer beziehen. Genießen Sie feine Fruchtaromen und herrliche Nuancen - ein wahres Paradies für Weinfreunde!

Auch prickelnde Riesling-Sekte aus Deutschland und feine Cuvee-Sekte (alle mit Naturkork in Eigenausstattung) finden Sie bei uns. Fein prickelnd und herrlich frisch - pur oder gemischt mit unseren feinen Säften.

Wir beraten Sie gerne!

Informationen sind erhältlich bei:

atw:kommunikation GmbH
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
hk@atw.de
02241/5984-30
http://www.atw.de

Auch interessant: