Online Casinos in Deutschland verboten oder nach EU-Recht erlaubt?

Längst haben sich Online Casinos in die Herzen vieler Glücksspieler gekämpft, während das Spielen in lokalen Spielotheken, Spielhallen und den staatlichen Spielbanken stark rückläufig ist.

Die Rechtslage beim Spielen in Online Casinos ist für viele Spieler immer noch ein böhmisches Dorf. Viele Casinospieler sind der Meinung, dass das Spielen in Online Casinos nur erlaubt ist, wenn eine offizielle Glücksspiel-Lizenz von den deutschen Behörden erworben wurde. Doch das ist ein Irrglaube, der leider auch oft über deutsche Medien falsch verbreitet wird.

Welches Recht gilt für Online Glücksspieler?

Rechtlicher Fakt ist, dass Verordnungen und Richtlinien der EU von den Mitgliedsländern der Europäischen Union umgesetzt werden müssen. Im Umkehrschluss müssen also auch deutsche Vorschriften diesen Richtlinien entsprechen. Ebenso ist der Maßstab für die Auslegung deutscher Gesetze das Europäische Recht.

Laut Glücksspielstaatsvertrag §4 Absatz 4 GlüStV ist das gewerbliche Anbieten von Online Casino Spielen in Deutschland verboten, sofern keine deutsche Lizenz dafür erworben wurde. Demgegenüber stehen jedoch einige EU-Mitgliedsstaaten, die für Online Casinos eine sogenannte EU-Lizenz ausstellen dürfen.

Die EU-Lizenz ist für alle EU-Mitgliedsstaaten, inkl. Deutschland unabhängig vom Bundesland, gültig. Die Vergabe der EU-Lizenzen erfolgt unter strengen Auflagen und wird grundsätzlich von staatlichen Behörden reguliert. Nachstehend die wichtigsten Voraussetzungen, um eine EU-Lizenz als Online Casino zu erhalten.

Wichtige Lizenz-Voraussetzungen der EU:

·         Sicherheitsstandards der EU müssen erfüllt werden

·         Angemessener Datenschutz nach DSGVO

·         Glücksspiel-Lizenz Angaben auf der Website

·         Einlagensicherungskonto für Spielergelder

·         Abführung von Steuern

·         Jugendschutz-Auflagen

·         Einhaltung internationaler Geldwäsche-Bestimmungen

·         Maßnahmen zur Spielsuchtprävention

·         Einwandfreier Leumund

Zu dem bekanntesten Land, das derzeit die EU-Lizenzen für den europäischen Markt ausgibt, gehört Malta. Ferner auch Gibraltar bzw. Großbritannien, sofern der Brexit noch nicht vollzogen wurde. Aber auch andere osteuropäische Mitgliedsländer geben EU-Lizenzen aus.

Wie ein lizenziertes Casino auf einen Blick erkennen?

Die Online Casinos sind gesetzlich verpflichtet auf ihrer Website Angaben zur Glücksspiel-Lizenzierung zu machen. Viele Casinoanbieter halten das so, dass die Lizenzangaben im Fuß der Website dargestellt werden. Zu den Lizenzangaben zählt die Firmenregistrierungsnummer am Hauptgeschäftssitz, bei Casinos mit Sitz auf Malta ist das zum Beispiel C-111111, also ein eindeutiger Identifizierungscode. Über die Firmenregistrierungsnummer können Abfragen bei der Finanzbehörde oder in anderen staatlichen Unternehmensverzeichnissen erfolgen. Abgesehen davon muss jede Glücksspiel-Lizenz Nr. mit Datum des Erhalts und der Lizenzierungsbehörde aufgeführt werden.

Beispiel: MGA/CRP/111/2020

Das Kürzel MGA steht für Malta Gaming Authority (staatliche Glücksspiel-Behörde). Über die Lizenznummer kann eine Abfrage im MGA License Register getätigt werden. Selbstverständlich muss das Online Casino über eine aktive Lizenz verfügen. Viele Anbieter verlinken das MGA-Logo, sodass die Lizenz unkompliziert eingesehen werden kann.

Seriöse Online Casinos finden

Online Casinos, die über das deutsche Internet zugänglich sind, gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Sofern die genannten Voraussetzungen erfüllt werden dürfen Spieler völlig legal und ohne rechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen, ihrem Online Glücksspiel nachgehen.

Abgesehen von der Legalität gibt es bei den Angeboten der Online Casinos große Unterschiede, die sich meist im Spieleumfang, Bonusangeboten, Zahlungsmethoden und dem Kundenservice niederschlagen. Selbst ein gutes Casino zu finden, das den eigenen Wünschen entspricht, kann sich zu einer Mammutaufgabe entwickeln. Zu empfehlen ist den Spielern dafür eine Online Casino Vergleichsseite wie https://www.casinopilot.net zu nutzen, die ausführliche und seriöse Anbietertests nach einem Punktesystem durchführt.

Das Team von Casinopilot bewertet seit über 15 Jahren die besten Online Casinos für deutsche Spieler. Im Testverfahren werden nur für Deutschland zugelassene Online Casinos berücksichtigt. Abgesehen von den umfangreichen Testberichten können Casinospieler auch alles Wissenswerte rund um das Glücksspiel im Internet auf der Website nachlesen und erhalten seriöse Tipps für ein erfolgreicheres Spielen.

Veröffentlicht von:

playtime media

Nachtigallenweg 12
12157 Berlin
DE
Telefon: +49 30 4308412
Homepage: https://www.casinopilot.net

Ansprechpartner(in):
Playtime Media
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Playtime media hat sich zur Aufgabe gemacht seriöse Glücksspiel-Portale im Internet zu testen. Dabei sind nur Anbieter im Fokus, die in Deutschland legal sind. Abgesehen von unseren Tests befassen wir uns mit Themen rund um Glücksspiele. Dazu gehören Berichte über Online Spiele ebenso wie Tipps erfolgreicher zu spielen und das eigene Budget sinnvoll einzusetzen. In unserem Blog klären wir auch rechtliche Aspekte zum Glücksspiel in Deutschland und in der EU auf.

Informationen sind erhältlich bei:

playtime media

Ingo Wormers

Nachtigallenweg 12

12157 Berlin

Deutschland

 

Anfragen per E-Mail bitte an: casinopilot@emailn.de

Telefonisch: +49 30 4308412


    Auch interessant: