Frühjahrskur mit Bio-Essenzen von livQ – so sorgen Sie für neue Energie und mehr Vitalität

( Neuried, 15.01.20 ) Wenn die Tage wieder länger werden, erwacht die Natur langsam aus ihrem Winterschlaf. Pflanzen gedeihen, Tiere werden wieder munter – nur der Mensch, der fühlt sich abgeschlagen, müde und leistungsschwach. Diese sogenannte Frühjahrsmüdigkeit lässt sich eigentlich ganz einfach überwinden.Auch der menschliche Körper folgt dem Rhythmus der Natur. Nach den dunklen und kalten Wintermonaten sind seine Energiereserven fast aufgebraucht – ein Neustart ist jetzt gewünscht. Eine mögliche Unterversorgung mit Vitalstoffen ist der Grund dafür, dass wir nur langsam wieder in die Gänge kommen. Ein entsprechendes Frühjahrsprogramm kann hier helfen.Ab an die frische LustEin täglicher Spaziergang an der frischen Luft wirkt wahre Wunder. Lassen Sie bei den wärmer werdenden Temperaturen auch das Auto öfter mal stehen und nehmen Sie stattdessen das Fahrrad.Täglich Obst und GemüseZu einer ausgewogenen Ernährung gehören Obst und Gemüse. Achten Sie darauf, dass es täglich auf dem Speiseplan steht. Im besten Fall handelt es sich dabei dann um regionales Gemüse der Saison.Ausreichend WasserVielen Menschen fällt es im Alltag schwer, genügend Wasser zu trinken. Stattdessen werden Unmengen an Kaffee und süßen Limonaden konsumiert. Sie müssen jetzt zwar nicht ganz auf ihren morgendlichen Kaffee verzichten, versuchen Sie aber, zumindest ein bis zwei Liter an gutem Wasser über den Tag verteilt zu trinken. Ihre Zellen benötigen das Wasser nämlich für viele biochemische Prozesse, den eigenen Stoffwechsel und zur Entgiftung.Frühjahrskur mit Bio-Essenzen von livQNeben frischer Luft, Wasser, Obst und Gemüse ist eine Frühjahrskur mit Bio-Essenzen von livQ die perfekte Unterstützung für einen schwungvollen Start in den Frühling. Ausgewählte Bio-Früchte, Nüsse und Gemüse werden durch die lange und intensive Fermentation aufgeschlossen. Die kleinen Bausteine stehen dem Organismus jetzt für seinen individuellen Bedarf zur Verfügung. Und das ist auch noch ganz einfach: Für etwa drei Monate werden täglich 10 ml der livQ Bio-Essenz getrunken. Ab der dritten Woche kann die flüssige Bierhefe von livQ integriert werden. Durch die dort enthaltenen B-Vitamine starten sie noch fitter in den Frühling.Mehr Informationen zu den Bio-Essenzen und weiteren Produkten von livQ erhalten Sie unter www.livq.de.

Veröffentlicht von:

livQ AG

Gautinger Straße 4
82061 Neuried
Telefon: +49 89 235 1491 22
Homepage: https://www.livQ.de

Ansprechpartner(in):
Renate Ladner
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Unter der Marke livQ wird fermentierte Naturkost nach den Richtlinien der EG-Öko-Verordnung hergestellt und vertrieben. Die Herstellung der Bio-Essenzen nach Propaferm®-Verfahren erfolgt im eigenen Betrieb.
Das Unternehmen wurde im November 2013 von Bernd Hermann, Renate Ladner und Werner Schuegraf gegründet.

Informationen sind erhältlich bei:

Renate Ladner

Zuletzt veröffentlicht:

Mit fermentierten Produkten zum starken Immunsystem - 1. April 2020

Frühjahrskur mit Bio-Essenzen von livQ – so sorgen Sie für neue Energie und mehr Vitalität - 15. Januar 2020

Klimaschutz in der Öko-Branche: Wie livQ sich der Nachhaltigkeit verpflichtet - 21. November 2019


    Auch interessant: