Theater hören ist jetzt auch in Berlin möglich

Am 23. Oktober 2019 wurde mit einer Podiumsdiskussion das Projekt „Berliner Spielplan Audiodeskription“ eröffnet, was seit Jahren in anderen deutschen Städten schon existiert, wird und wurde damit in Berlin endlich ermöglicht. Damit wird für blinde und sehbehinderte Menschen der Besuch von Theater, Oper, Revue und Tanzperformance  endlich auch ein Vergnügen.

Bei dieser Art Bühnenstücke zu genießen, Komma) bekommen die blinden Gäste Kopfhörer und das Geschehen auf der Bühne wird durch einen/ eine Sprecher/In aus dem OFF erzählt.

Zu Anfang war das die Revue „Vivid – The Grand Show“ im Friedrichstadt-Palast. Hier gab es eine Tastführung mit Exponaten aus der Show, die erklärt wurden und wo die blinden Besucher diese Dinge anfassen und teilweise aufsetzen konnten. Die Gäste wurden dann – vor den normalen Besucher in den Zuschauerraum geführt. Sie erhielten dann eine akustische Einführung in das Stück. Die Sprecherin der AD erzählte dann sehr anschaulich und ausführlich die Geschichte der jungen Reye, sowie die Bühnenbilder und Kostüme. Die blinden Besucher waren begeistert. Eine sehende Begleitperson, die auch die Audiodeskriptio mitmachte, meinte: Ohne diese Beschreibung hätte ich die Story gar nicht verstanden. Das war echt toll. Es gibt jeden ersten Freitag im Monat eine Aufführung mit AD und Tastführung im Friedrichstadt-Palast.
 Auch die Aufführung von „Othello“ im Berliner Ensemble war gelungen. Der Erzähler berichtete sehr genau über die Vorgänge auf der Bühne. Bei der Tastführung im Vorfeld konnten die Blinden und Sehbehinderten Kostüme der Darsteller befühlen und es gab noch eine direkte Bühnenführung. Da diese Gäste gleich vor der Bühne saßen, waren sie fast ein Teil des Stückes.
Auch „Der kleine König Dezember“ im Deutschen Theater kam sehr gut an. Es gab auch ein paar kleine Schwierigkeiten am Anfang. Doch da diese Bildbeschreibung völliges Neuland für die Berliner Bühnen ist, soll darüber mal großzügig weggesehen werden.
Neben den genannten Bühnen beteiligen sich noch das Theater an der Parkaue, die Deutsche Oper und teilweise die Sophiensäle bei Tanzperformanches . Eine Premiere wird da am 3. April sicher „Die Zauberflöte“ von Wolfgang A. Mozart in der Deutschen Oper. Der Berichterstatter hat sich die Karten schon gesichert.

Infos über dieses Projekt und die AD-Spielpläne gibt es im Web unter http://blog.theaterhoeren-berlin.de
Hier kann auch ein Newsletter abonniert werden und durch eine spezielle Telefonnummer kann man sich die nächsten AD-Termine ansagen lassen. Es gibt eine Spielplanansage unter Telefon 030 279 08 776
BERICHT: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage

Veröffentlicht von:

HPS-Entertainment & Sperbys Musikplantage

Weisestr. 55
12049 Berlin
DE
Telefon: 03065911004
Homepage: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com/

Ansprechpartner(in):
Hans Peter Sperber
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif" mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman" mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Die HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische  Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir beliefern Webradios in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Holland, Belgien, Frankreich, Spanien, Finnland, Polen, Kanada und in den USA. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland. Wir sind auch bei, Xing, Facebook, LinkedIn und Twitter vertreten.

Informationen sind erhältlich bei:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif" mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman" mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Hans Peter Sperber

HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage

Onlinepromotion für Künstler & Veranstaltungen

Weisestraße 55

12049 Berlin

Tel.: 030/65911004

Funk: 0172/3832237

Mail: hps-win@gmx.net

Website: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com


    Auch interessant: