Mattheußer Immobilien vermarktet Kureck

Wohnhochhaus an Wiesbadener Wilhelmstraße

Die von Cornelia Mattheußer geführte Mattheußer Immobilien übernimmt die Vermarktung des Projektes Kureck in Wiesbaden. Mit dem Kureck wird in zentraler und bester Innenstadtlage der hessischen Landeshauptstadt ein Wohnturm mit ca. 66 Eigentumswohnungen entstehen. Eine der Besonderheiten des Projektes ist die Panoramaterrasse des 21-geschossigen Gebäudes, die allen Bewohnern offen stehen wird. Die Vermarktung der Eigentumswohnungen startet in Kürze. Interessenten können sich allerdings schon Ende dieser Woche auf der Webseite www.kureck-wiesbaden.de vormerken lassen.



Früher stand an der Stelle der 70 Meter hohe RV Büroturm. Das Hochhaus mit 19 Stockwerken war in den 1960er Jahren am nördlichen Ende der Wilhelmstraße errichtet worden und wurde im Jahr 2016 abgerissen.

 

Veröffentlicht von:

Mattheußer Immobilienvertriebsgesellschaft mbH

Goethestraße, 26
60313 Frankfurt
DE
Telefon: 06929992814
Homepage: https://www.mattheusser.de/

Ansprechpartner(in):
Cendrine Merkel
Herausgeber-Profil öffnen


            

Firmenprofil:

Über Mattheußer Immobilien

Die Mattheußer Immobilienvertriebsgesellschaft mbH ist seit über 15 Jahren im Bauträgervertrieb aktiv und hat sich auf die Vermarktung von Eigentumswohnungen in der Metropolregion Frankfurt spezialisiert. Das inhabergeführte Unternehmen vermarktet an nationale wie internationale Käufer unter anderem Projekte wie die Wohnhochhäuser Grand Tower und EDEN oder das Neubauprojekt FANNY in Frankfurt.

Informationen sind erhältlich bei:

Mattheußer Immobilienvertriebsgesellschaft mbH
Wilhelm Brandt | Agentur Markenguthaben

Telefon: 069 15629624
E-Mail: presse@mattheusser.de


    Auch interessant: