Kenia bietet beste Voraussetzungen für Luxus Safaris

Dass Kenia eines der besten Safariländer ist, weiß eigentlich jeder. Aber dass das ostafrikanische Land beste Bedingungen für das Unternehmen von Luxus Safaris bietet, wissen eher die Insider. Dabei verbindet eine Luxus-Safari spannende Abenteuer mit exklusiven Wohlfühl-Momenten – eine charmante Kombination für einen gelungenen Urlaub. Inmitten der einzigartigen Natur genießen die Gäste spektakuläre Erlebnisfahrten durch die Wildnis, ohne aber auf gehobene Leistungen zu verzichten. Sie profitieren während der Luxus-Safari von den Top-Services der exklusiven Camps. Entspannte Massagen im Spa-Bereich sind ebenso darunter wie auserlesene Menüs. Ein aktuelles Angebot der Kenia-Spezialisten von kenia-safari.de entführt die Gäste für drei Tage in die vielseitige Wildnis der Tsavo Ost und Tsavo West Naturschutzreservate. Dort erleben die Gäste aufregende Safari-Fahrten im komfortablen Jeep und genießen ihre Privatsphäre im gemütlichen Finch Hattons Camp.

 

Die saftig-grünen Hügel des Tsavo West bei einer Luxus Safari erkunden

 

Der erste Tag der Luxus Safari beginnt in den frühen Morgenstunden mit der Fahrt in den dichten, grünen Tsavo West Nationalpark. Selbst aus der Ferne lässt sich bereits der Eindruck gewinnen, wie gut Flora und Fauna des Naturschutzreservats gedeihen. Die dicht bewachsene Umgebung bietet den Tieren optimale Bedingungen, um sich im satten Grün vor neugierigen Blicken zu verstecken. Doch mit ein wenig Übung lassen sich schon am ersten Tag der Luxus Safari einige der Wildtiere aus nächster Nähe beobachten. Zum Mittag erwarten die Betreiber der Lodge ihre Gäste mit einer stärkenden Mahlzeit. Anschließend bleibt viel Zeit, um sich zu entspannen oder an einer weiteren Beobachtungsfahrt teilzunehmen.

 

Mähnenlose Löwen und rote Elefanten im Tsavo Ost Naturschutzreservat

 

Der östliche Teil des Parks bildet einen unübersehbaren Kontrast zum grünen Tsavo West Nationalpark. Den hier lebenden Tieren bietet die karge Landschaft nicht viele Optionen, um bei einer Safari-Tour versteckt zu bleiben. Eine hervorragende Basis also, um inmitten der einzigartigen roten Erde tolle fotografische Aufnahmen der tierischen Bewohner zu machen. Zu den Highlights des Parks gehören die mähnenlosen Löwen, aber auch die roten Elefanten. Nach einem weiteren Tag voller Safari-Erlebnisse schließt die komfortable Luxus-Safari mit der Rückreise zum gebuchten Strand-Hotel ab.

 

Weiterführende Informationen zum Thema auf:

https://www.kenia-safari.de/luxus-safaris.htm

 

Kurzprofil:

Nunmehr 30 Jahre verfolgen die Mitarbeiter von kenia-safari.de alle Neuigkeiten rund um das facettenreiche Land Kenia. Aus ihrer Passion heraus entwickelten sie ihr Konzept, auf Basis aktueller Reisetrends und ihren individuellen Erfahrungen vor Ort in Kenia persönliche Urlaubs-Pakete an ihre Kunden zu vermitteln.

 

Unternehmensinformation:

kenia-safari.de

Richard-Bogue-Straße 2

04425 Taucha


    Auch interessant: