Sun Contracting AG: Zweite Teilnahme am FONDS professionell KONGRESS Mannheim

Mannheim/Triesen. Neben dem FONDS professionell KONGRESS Wien, der bereits seit mehreren Jahren ein Fixpunkt im Messekalender der Sun Contracting Unternehmensgruppe ist, nimmt man am 29. und 30. Jänner 2020 nun das zweite Jahr in Folge auch am Kongress in Mannheim teil.

 

Das Congress Center Rosengarten in Mannheim verwandelt sich Ende Jänner wieder in einen Tummelplatz von Branchenkennern: Mehr als 220 Aussteller und rund 6.000 Fachbesucher an zwei Kongresstagen finden sich hier zusammen um Informationen auszutauschen und Neuigkeiten zu erfahren. Mit hochkarätigen Rednern und einem dicht gedrängten Programm ist der 19. FONDS professionell KONGRESS ein absolutes Highlight im Messekalender der Finanzbranche.

 

‚Solarinvestoren: Die neuen Klimaretter‘

 

Unter die Riege der Vortragenden am wichtigsten Fachkongress der Branche reiht sich auch heuer wieder die Sun Contracting AG ein: Mit seinem Vortrag „Solarinvestoren: Die neuen Klimaretter“ am Donnerstag, 30.01.2020 um 12:30 Uhr im Saal 11 gibt Key Account Manager Martin Hauder einen Einblick in das Geschäftsfeld der international tätigen Unternehmensgruppe und erläutert, warum nachhaltige Investments zukunftsträchtig und rentabel sind.

 

Fokus Photovoltaik Großprojekte

 

Das Hauptaugenmerk der Sun Contracting AG liegt, wie bereits im Jahr zuvor, auch 2020 auf dem deutschen Markt. Neben vielen großen Photovoltaik Contracting Projekten, die bereits umgesetzt oder in Projektierung/Fertigstellung sind plant die Unternehmensgruppe auch die erste große Freiflächenanlage in der Bundesrepublik: Bei dem Solarkraftwerk in einer Dimension von 8,9 Megawattpeak Photovoltaikleistung wird es noch im ersten Quartal 2020 den Spatenstich geben.

 

Nachhaltiges Angebot

 

Neben dem Hauptgeschäftsfeld der Sun Contracting AG, dem Photovoltaik Contracting, ist die Unternehmensgruppe auch im Bereich nachhaltiger Investments tätig: Neben einer der Sun Contracting Namens-Anleihe, die bereits in zweiter Generation zur Zeichnung aufliegt, bietet man seit Mitte Juli 2019 auch eine Inhaberanleihe an. Mit dieser depotfähigen Inhaberanleihe konnte die Sun Contracting AG die Produktqualität im Investmentbereich erneut steigern. Für nähere Informationen zu den Investmentprodukten der international tätigen Sun Contracting Gruppe freut sich das Messeteam auf Sie: Ebene 0, Stand 43!

 

Firmenportrait

 

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind bereits seit mehr als 7 Jahren in der Photovoltaikbranche tätig und mit ihrem Modell Photovoltaik Contracting vor allem in Österreich, Deutschland und Liechtenstein sehr bekannt. In diesem Bereich positioniert sich die Unternehmensgruppe bereits unter den Marktführern der Branche. Neben Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contracting AG vor allem im Bereich nachhaltiger Investments tätig. Derzeit liegen zwei Anleihen zur Zeichnung auf – die Namens-Anleihe mit einem Emissionsvolumen von 96 Millionen Euro sowie eine depotfähige Inhaberanleihe, die bis Mitte Juli 2020 zeichenbar ist.

Veröffentlicht von:

Sun Contracting AG

Austrasse 14
9495 Triesen
LI
Homepage: https://www.sun-contracting.com

Ansprechpartner(in):
Sun Contracting Unternehmensgruppe
Pressefach öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Sun Contracting AG
Victoria Nömayr
Austrasse 14
FL-9495 Triesen
presse@sun-contracting.com

426 Besucher, davon 1 Aufrufe heute