Fuer Mobilitaet und Sicherheit in Reutlingen immer aktiv

Reutlinger Spendenparlament unterstützt Mobilitätstrainings der Kreisverkehrswacht mit 3.000 Euro

Das Reutlinger Spendenparlament hat seit 1999 mehr als 225 soziale Projekte gefördert, bzw. realisiert. Organisationen, wie beispielsweise die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen, können sich mit ihrem dringenden Bedarf und ihren sozialen Projekten beim Parlament bewerben. Nun wurde ein Spendenscheck über 3.000 Euro für die Anschaffung eines Schulungscontainers für Mobilitätskurse für Senioren übergeben und die Verwendung begutachtet.

Auf dem Verkehrsübungsplatz an der Kreuzeiche werden enorm effektive Mobilitätstrainings für Kinder und nun auch für Senioren, durchgeführt – seit diesem Jahr veröffentlicht auch die VHS die kostenlosen Kurse offiziell in ihrem Programm. Für die reibungslose Durchführung und den Ausbau dieser Kurse hatte sich die Kreisverkehrswacht beim Spendenparlament um Unterstützung bei der Beschaffung eines Schulungscontainers für den Verkehrsübungsplatz an der Kreuzeiche beworben. Die Idee hatte den Parlamentariern gefallen und die beantragten 3.000 Euro für die Anschubfinanzierung wurden genehmigt.

"Es ist schön zu sehen, dass unser Ansatz auf Interesse stieß und dass uns geholfen wird." Thomas Steigenberger, der erste Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen e.V., freut sich über die Unterstützung, die die Verkehrswacht vom Reutlinger Spendenparlament bekommen hat.

Es ist eine wichtige Anschubfinanzierung für ein tolles Projekt. In dem Container können bis zu 12 Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer aus dem ganzen Kreis weitergebildet und geschult werden. Seit 2017 bietet die Kreisverkehrswacht gezielt Kurse an, um die Mobilität von jungen Menschen zu fördern. Nun wird das Konzept um das Angebot für Senioren ergänzt. Für den Container hat ein Architekt Pläne und Zeichnungen gemacht, sowie die Antragsformulare vorbereitet. Die Stadt hat die Pläne bereits genehmigt. Jetzt ist der Antrag bereits beim Bauamt.

Um die tolle Arbeit begutachten zu können, die auf dem Verkehrsübungsplatz geleistet wird, hatte die Kreisverkehrswacht die Beteiligten an die Kreuzeiche eingeladen. Das Wetter war zwar bei der offiziellen Spendenübergabe nicht optimal, aber mit einem Schulungscontainer kann zukünftig auch diesem Thema begegnet werden. Die Vertreter des Spendenparlaments und des Mentorenkreises freuten sich, weitere Details der Umsetzung vor Ort zu hören und zu sehen und während der Trainingsstunden vor Ort zu sein. Das Projekt an der Kreuzeiche unterstützen zu können, fühlt sich gut an.

"Es ist wichtig für uns, die Spender und Unterstützer, zu sehen, wie die Gelder in der Praxis wirken und dass wir direkt und schnell helfen können." Christiane Koester-Wagner betonte, dass 100% der eingegangenen Gelder auch für die sozialen Projekte verwendet werden. Die Vereinsinfrastruktur und -entwicklung wird von langjährigen Spendern und dem neuen Mentorenkreis unterstützt. Volker Feyerabend als Kurator und Präsident des Mentorenkreises freut sich, dass der Kreis der Unterstützer weiterwächst. Dr. Philip Betschinger von der Anwaltskanzlei Kroll und Partner als neuer Mentor war nun mit dem Projektteam vor Ort. Dem Fachanwalt für Versicherungs- und Familienrecht liegt die Möglichkeit, direkt einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten, sehr am Herzen.

Und da die Begutachtung vor Ort und die Diskussionen mit den Verantwortlichen der Kreisverkehrswacht zeigte, dass die Spende zielgerichtet ankommt und sinnvoll verwendet wird, darf es gern so weitergehen. So, wie es sein soll.

Weitere Informationen:       

https://spendenparlament-reutlingen.com
http://vkw-reutlingen-muensingen.de

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in):
Volker Feyerabend
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Int. Consulting & Firmenservices

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de