Aus Webtrekk wird Mapp

San Diego/Berlin, 31. Januar 2020 – Webtrekk, eine der marktführenden Premium Customer Intelligence-Plattformen in Europa, wird ab sofort unter der Marke Mapp weitergeführt.

Bereits seit Juni 2019 gehört Webtrekk zum global aufgestellten Anbieter für Insight-basiertes Customer Engagement Mapp. Nun geht das Webtrekk-Angebot vollständig in die digitale Marketing-Plattform Mapp Cloud auf. Die vielfach erprobte Customer Intelligence-Lösung Webtrekk Analytics wird künftig unter dem Namen Mapp Intelligence weitergeführt. Als zentraler Bestandteil der Mapp Cloud wird Mapp Intelligence auch in Zukunft weiterentwickelt und weltweit vertrieben.

Michael Diestelberg, VP Product & Marketing bei Mapp, kommentiert: “Ich freue mich über die erfolgreiche Integration der Webtrekk-Plattform in die Marketing Cloud von Mapp. Die strategische Neuausrichtung unter einem Markendach ermöglicht es uns, noch besser Kunden weltweit von unserer vereinten Analytics- und Datenmanagement-Expertise im Cross-Channel zu überzeugen.”

Steve Warren, CEO von Mapp ergänzt: “Durch die Kombination aus Customer Intelligence und Cross-Channel-Marketing bietet Mapp seinen Kunden nicht nur einen echten Mehrwert, sondern auch einen deutlichen Vorsprung in der Analyse- und Leistungs-Kompetenz. Unsere Kunden profitieren nicht zuletzt davon, dass sie für ein regelmäßiges Customer Engagement aus ihren Daten einfach und effektiv Insights gewinnen können.”

Der Wechsel zur Marke Mapp im deutschsprachigen Raum ist Teil der globalen Expansionsstrategie des Unternehmens mit Hauptsitz in San Diego. Als eine der weltweit größten unabhängigen Digital-Marketing-Plattformen treibt Mapp mit diesem Schritt sein Ziel einer erfolgreichen Positionierung als Insight-basierter Customer Engagement Anbieter entscheidend voran. Mapp blickt auf ein außerordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück, das maßgeblich auf der gestiegenen Nachfrage nach der Mapp Cloud und ihren einzelnen Modulen beruht. Die flexiblen Bestandteile der Mapp Cloud bieten zuverlässige Marketing-Insights für die kanalübergreifende, nachhaltige Optimierung von Kundenerlebnissen. Insgesamt zeichnet sich das Mapp-Angebot als eine kostengünstigere und leistungsstärkere Alternative zu herkömmlichen Enterprise Marketing Clouds aus.

Kunden steht mit dem ganzheitlichen Portfolio von Mapp ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Marketing Analytics, Cross-Channel-Marketing und Datenmanagement zur Verfügung. Webtrekk-Bestandskunden nutzen die gewohnte Customer Intelligence Software unter neuem Markennamen unverändert. Die bekannten Ansprechpartner und Services bleiben Teil des Angebots.

Modernes Marketing benötigt Insights in Echtzeit zur fundierten wie systematischen Wahl von Aktivitäten. Das Gewinnen belastbarer Erkenntnisse mit Hilfe von Datenverarbeitung ist die Grundlage erfolgreicher Marketing-Interaktionen im Cross-Channel. Während Daten allein nutzlos sind, übersetzt die Mapp-Technologie diese in wertvolle, umsetzbare Insights.

Die vollständige Integration in die Cloud wird von einer Reihe-Events begleitet. Kunden und Partner können bei Business-Breakfasts in Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt mehr über Mapp, Mapp Intelligence und seine digitale Marketing-Plattform erfahren. 


    Auch interessant: