Die Zeit mit einem Buch vertreiben

Hat man mal Zeit, ist es eine gute Idee, sich diese mit einem Buch zu vertreiben.

Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
Ludwig Feuerbach
Quelle: https://lesenacht.wordpress.com/zitate-ubers-lesen/

Buchtipps:
Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-10: 3743152622
ISBN-13: 978-3743152625

Gedankenkarussell – Eine literarische Reise
Die Autorin nimmt Sie in „Gedankenkarussell – Eine literarische Reise“ mit auf ein interessantes Lesevergnügen.
Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.
Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt.
Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte und fantasievolle Welten entführen lassen, um damit für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen zu können.
ISBN-10: 3739245530
ISBN-13: 978-3739245539

Lebt wohl, Familienmonster
Seit frühester Kindheit musste ich in meiner Familie gegen reale Monster kämpfen. In diesem Buch beschreibe ich, welche Auswirkungen der jahrelange Kampf auf mein bisheriges Leben hatte und wie ich es geschafft habe, mich von den Dämonen meiner Vergangenheit erfolgreich zu befreien.
Lesermeinung: Heidi Dahlsen schreibt nicht einfach nur Bücher, sondern füllt diese mit Lebensgeschichten. Für sie ist das Schreiben eine Form des Verarbeitens ihrer Erlebnisse.
Sie möchte aufwecken und wachrütteln, die Menschen sensibilisieren und mit Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen aufräumen. Sie wünscht sich, dass von diesen Krankheiten betroffene Menschen von der Gesellschaft toleriert, akzeptiert und vor allem in die Gesellschaft integriert werden. Bei allen in ihre Bücher gepackten Emotionen, Informationen und Abrechnungen gelingt es ihr noch, den Leser zu unterhalten.
ISBN-10: 3746705851
ISBN-13: 978-3746705859

Die dunklen Seiten eines Sommers
In diesem Roman geht es nicht um die Jahreszeit Sommer, sondern vielmehr wird hier die Geschichte eines Herrn Ronny Sommer erzählt.
Ronny wurde 1958 in Magdeburg (damals noch DDR*) geboren.
Als Kind wächst er behütet, aber auch streng erzogen, bei seinen Eltern auf, die nach seiner Geburt die Großstadt verlassen um ihn in einem kleinen Dorf das Aufwachsen zu verschönern. In der Familie geht es sonst harmonisch zu und es wird viel gelacht.
Ronny entwickelt sich auf dem Land gut und so hatte er es leicht einen besten Freund zu finden.
Die helle Kinder- und Jugendzeit verdunkelt sich dann, als im Jahr 1973 ein dramatisches Ereignis seine Welt auf den Kopf stellt.
Aus dem fröhlichen Jungen wird ein Scheusal.
16 Jahre später verändert Ronny dann die ganze Welt.
* DDR = Deutsche Demokratische Republik (1949-1989)
Zum 30-Jährigen Mauerfall-Jubiläum
Diese Deutsch-deutsche Geschichte erklärt (auch) warum die Mauer gefallen ist.
ISBN-10: 3749478236
ISBN-13: 978-3749478231

Die gläserne Wand: … und zwei weitere fantastische Geschichten
Kinder geraten in eine andere Welt und müssen sich auf Abenteuer und Gefahren gefasst machen. Gefährliche Gestalten, suchen nach einem Zeitloch oder nach einem Fluchwort, erschweren die Rückkehr in die normale Welt. Freundschaften werden geschlossen.
Verzweifelt suchen die Kinder, mit Hilfe neuer Freunde, den Weg zurück.
Spannende Geschichten für Kinder, die selbst lesen können. Aber auch für Erwachsene interessant!
ISBN-10: 3738629912
AISBN-13: 978-3738629910

Ausgeflippt
Als meine Frau behauptete, ich habe einen Charme wie eine Kohlenschaufel, schlimmer, ich sei ein Mann ohne jeden Humor, schrieb ich meine erste Satire – natürlich über meine kleine Familie. Im Oktober 2004 veröffentlichte ich einen Teil meiner Satiren unter dem Titel: AUSGEFLIPPT oder – Ganze Familie – schwer in Ordnung von dem es in dem Gutachten der Literaturagentur Poldner heißt: Ausgeflippt – Alltags-Satiren In gewohnter, strukturell nahezu konstanter Qualität praesentiert der Autor hier vierzig heiter satirische Episoden aus seiner Familie, seinem Alltag – so real, dass wohl die allermeisten Leser keine Schwierigkeiten haben sollten, die (thematisch teils in Folge zusammenhängenden) Geschichten nachzuvoll-ziehen, vielleicht gar «wiederzuerkennen« – ob es sich nun ums »computern« (das derzeit offensicht-lich wichtigste Thema im Haushalt!) dreht, um das «Hexenkätzchen« Tabata oder schlicht um Zahn-schmerzen. Ja, es sind keine Sensationen, an denen das Publikum hier teilhaben soll, keine fiktiven Helden – doch aber Helden des Alltags, die sich mit obigen Problemen und Problemchen herumschlagen müssen (bekanntlich schreibt ja das Leben die irrwitzigsten Geschichten!) und dem Manuskript somit den notwendigen Unterhaltungswert verleihen, freilich auch einmal – und das ist gut so – für nachdenklich ernste Aspekte sorgen. Dieser inhaltlichen Authentizitaet der Stories adäquat wurden die Alltagsabenteuer vom Autor sprachlich und stilistisch recht souveraen «verpackt«; er orientiert sich am Umgangston, ohne »unlesbar« zu werden – und trockener, bisweilen fast ein wenig zynisch anmutender Wortwitz tut sein Uebriges, um den Leser zu ueberzeugen. Kurz: flott und größtenteils amüsant zu lesende, dabei niemals oberflächliche Lektüre mit etlichen » Christa Ruber M. A.
ISBN-10: 1480099104
ISBN-13: 978-1480099104

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
http://kindereck.jimdofree.com/
http://pressemeldungen.jimdofree.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://buchstabensueppchen.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

299 Besucher, davon 1 Aufrufe heute