Generation Head Up Finest Prog-Rock from Berlin/Brandenburg im ART Stalker

Die Band spielt ausschließlich eigene Kompositionen, deren Stil sich dem Progressive Rock zuschreibt. Dabei sind die meist längeren und abwechslungsreich arrangierten Songs geprägt durch den gleichberechtigten Einsatz von Gitarre und Keyboard, einen markanten Beat von Schlagzeug und Bass sowie einer unverwechselbaren Stimme. Groovige, sphärische und melodiöse Passagen erzeugen Song für Song Spannungsbögen, die immer wieder für Überraschungen sorgen. Anleihen aus anderen Stilrichtungen wie Jazz und Funk sind kein Tabu, vielmehr bereichern sie das Repertoire der Band auf anspruchsvolle Weise.

Besetzung:

Elmar Wendeler: Keyboard, Programmierung, Saxophon
Bert Schadow: Bass
Marc Fiedler: Schlagzeug, Backing Gesang
Marc Lange: Gesang und Gitarre
Marc Coester: Lead-Gitarre

https://www.youtube.com/watch?v=v8NJvKcfUs8

https://soundcloud.com/user-882837558 

Dabble Inshore

Seit mehr als 25 Jahren durchwandern Juri Jansen (Bass, Visuals, Gesang, Sounds) und Michael Hanschmidt (Drums, Bass, Gesang) in und abseits von Dabble Inshore die Kölner Musikszene auf verschiedenste Weise. Mit Mit Bass und Schlagzeug, sonst eher für die musikalischen Grundfesten zuständig, erweitert das Kölner Duo Dabble Inshore die Grenzen des Pop und Rock. Ein magisches Dreieck aus Pop, Punk und Noise dient beiden dabei stets als Kursmarke. Manche hören mal The Fall, andere My bloody Valentine darin. 

JMC Magazine nannte es „Shoegaze mit deutschen Texten „

Auf ihrem Debütalbum fand das Duo nun die Schnittmenge von alldem: “dabble inshore” ist ein Debütalbum und trotzdem ein in bestem Sinne reifes Werk. Es lässt Songstrukturen hinter sich, wenn es Sinn macht. Es verschießt wundervollen Lärm, wenn Dinge festgenagelt werden müssen. Und es verpackt die schärfsten Widerhaken in glitzerndes und knisterndes Geschenkpapier aus purem Pop. 

Kleines Label und kleine Band . Obwohl schon 1 Jahr alt zieht das auf Tumbleweed Records veröffentlichte Debut immer noch Kreise und die digitalen Wege sorgten für Airplay bis zum bekannten Freeform Radio WFMU in New York 

 
https://www.facebook.com/dabbleinshore
http://www.dabble-inshore.de/
https://www.youtube.com/watch?v=xqe1SHxGzME
 

Freitag 06.03.2020
Generation Head Up
Finest Prog-Rock from Berlin/Brandenburg 

Support: Dabble Inshore
Beginn: 20 Uhr
Ticket 5 €

Tickets gibt es direkt bei ART Stalker oder online https://www.eventbrite.de/d/germany–berlin/art-stalker/oder https://www.eventim-light.com/de/a/58adda2907f6f704c36512fb/e/5c8683c51eb12100019a5dc8

ART Stalker Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin+49(0)30 – 22052960 – mail@art-stalker.de – www.art-stalker.de

Veröffentlicht von:

Rooftop ARTs UG - ART Stalker

Kaiser-Friedrich-Str. 67
10627 Berlin
Telefon: +49 (0)30 220 529 60
Homepage: http://www.art-stalker.de/

Ansprechpartner(in):
Jennifer Spruß
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

ART Stalker

... verbindet lockere Bar-Atmosphäre mit internationaler Kunst.

Bühne für junge und etablierte Liveauftritte. Art Stalker in der Kaiser-Friedrich-Str. 67 ist die neue Event-Bar in Berlin-Charlottenburg.

Pep up the West!


Informationen sind erhältlich bei:

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser-Friedrich-Str. 67 - 10627 Berlin - +49(0)30 - 22052960 - mail@art-stalker.de - www.art-stalker.de


    Auch interessant: