Junge Generation in der Geschäftsführung bei terminic

Bremen, 06. Februar 2020 – Die Geschäftsführung der terminic GmbH wird seit dem 01. Januar 2020 durch Huschke Rolla du Rosey verstärkt. Gemeinsam mit seinem Vater Wolfgang Rolla du Rosey, der bereits seit mehr als 25 Jahren Geschäftsführer bei dem hanseatischen Kalenderhersteller ist, schreibt er die fast hundertjährige Geschichte des Unternehmens fort.

Huschke Rolla du Rosey kennt die Unternehmensabläufe bereits bis ins kleinste Detail: „Ich habe das Kalendergeschäft von der Pike auf gelernt. Als Sechsjähriger durfte ich bei der Kalenderauslieferung mit dem LKW mitfahren und während Schule und Studium habe ich in den Ferien oft in der Kalenderproduktion ausgeholfen.“ Zudem ist er bereits seit 2013 im Vertrieb von terminic tätig, den er zuletzt auch erfolgreich geleitet hat. In dieser Zeit lernte er die Kalenderbranche intensiv kennen und baute einen engen Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern auf. „Ich freue mich nun darauf, mit unserem tollen Team die Zukunft von terminic weiter zu gestalten und unsere Kalender jeden Tag noch ein bisschen besser zu machen“, so Huschke Rolla du Rosey.

Auch sein Vater freut sich über das Engagement seines Sohnes für das Familienunternehmen: „Tradition, Qualität und Innovation sind seit jeher das Steckenpferd unseres Unternehmens. Gemeinschaftlich möchten wir diese Benefits unseren Kunden noch näher bringen. Und doppelt hält eben besser“, erklärt Wolfgang Rolla du Rosey. Der in Bremen ansässige Kalenderlieferant terminic fertigt mit größter handwerklicher Sorgfalt hochwertige Kalender und das bereits in der dritten Generation. 

Über terminic

Seit der Entwicklung des 3-Monatskalenders im Jahr 1937 gehört terminic zu den führenden Kalenderherstellern in ganz Europa. Werbekalender in über dreißig Sprachen und Sprachkombinationen werden jährlich in Millionenauflage in nahezu alle Länder der Welt geliefert. Das Kalenderportfolio reicht vom Wandkalender über den Tischkalender bis hin zum Plakatkalender. Klimaschutz wird bei terminic großgeschrieben: Das Bremer Familienunternehmen verwendet ausschließlich FSC® -zertifizierte Papiere und Kartonagen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und mineralölfreie Farben für den Druck der Kalender. Seit 2014 beteiligt sich der Hersteller außerdem am Klimaschutzprojekt GOGREEN der Deutschen Post für klimaneutrale Briefsendungen. Auf Kundenwunsch werden die Jahreskalender ebenfalls klimaneutral produziert und mit einem Zertifikat geliefert.  

www.terminic.eu 

Pressekontakt

terminic GmbH

Franziska Schön

Europaallee 15

28309 Bremen

Telefon: 0421 – 87 145 – 77

E-Mail: fs@terminic.eu

Veröffentlicht von:

terminic GmbH

Europaallee 15
28309 Bremen
DE
Telefon: +49 4218714577
Homepage: http://www.terminic.eu

Ansprechpartner(in):
Franziska Schön
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Über terminic


Seit der Entwicklung des 3-Monatskalenders im Jahr 1937 gehört terminic zu den führenden Kalenderherstellern in ganz Europa. Werbekalender in über dreißig Sprachen und Sprachkombinationen werden jährlich in Millionenauflage in nahezu alle Länder der Welt geliefert. Das Kalenderportfolio reicht vom Wandkalender über den Tischkalender bis hin zum Plakatkalender. Klimaschutz wird bei terminic großgeschrieben: Das Bremer Familienunternehmen verwendet ausschließlich FSC® -zertifizierte Papiere und Kartonagen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und mineralölfreie Farben für den Druck der Kalender. Seit 2014 beteiligt sich der Hersteller außerdem am Klimaschutzprojekt GOGREEN der Deutschen Post für klimaneutrale Briefsendungen. Auf Kundenwunsch werden die Jahreskalender ebenfalls klimaneutral produziert und mit einem Zertifikat geliefert.

Informationen sind erhältlich bei:

terminic GmbH
Franziska Schön - Unternehmenskommunikation
Europaallee 15
28309 Bremen
Tel: 0421 87 145 77
Fax: 0421 87 145 55
Email: fs@terminic.eu


    Auch interessant: