Neuer Standort für inTime in Mittelfranken – Das neue Jahr startet mit neuer Halle

Die inTime Express Logistik GmbH hat auf ihrem eingeschlagenen Wachstumskurs in einen neuen Standort investiert. Der Logistikdienstleister hat zum Jahreswechsel das neue Areal im mittelfränkischen Röttenbach in Betrieb genommen. Umschlaghalle, Bürogebäude und Infrastruktur stellen eines der größten Firmeninvestments der letzten Jahre dar. Das bedeutet auch zusätzliche Jobs in der Region.

Isernhagen/Röttenbach, 07. Februar 2020 — Die Metropolregion Nürnberg ist für inTime schon seit vielen Jahren Drehscheibe für die Verkehrswege zu Kunden und Partnerunternehmen in Süddeutschland, Österreich und Italien sowie nach Osteuropa. Bis dato waren Warenumschlag und Disposition allerdings in Feucht bei Nürnberg beheimatet. „In Nürnberg sind wir an die Grenzen unserer infrastrukturellen Kapazitäten gestoßen“, erklärt Niederlassungsleiterin Nadine König. „Wir sind daher froh, in der Gemeinde Röttenbach eine neue Heimat mit mehr Platz gefunden zu haben. Es ist eine klassische Win-Win-Situation. Wir tragen als erster Expresslogistiker vor Ort zur Entwicklung des Gewerbegebiets Fünfteilholz bei und können unsere Verkehrsströme effizienter gestalten.“ Vierzig Kilometer südöstlich von der Frankenmetropole hat inTime auf einer Gesamtfläche von 10.000 Quadratmetern eine Umschlaghalle mit 1.500 Quadratmetern errichtet. Das entspricht der Verdreifachung der Nutzfläche. Zudem feiert der Expresslogistiker eine Premiere: Röttenbach verfügt als erste Niederlassung über eigene Rampen zur Abfertigung auch großer Fahrzeuge bis 40 Tonnen. „Wir investieren nicht nur in unsere Niederlassungen, unsere Personalentwicklung, sondern auch in unseren Fuhrpark mit großen Sattelzügen als unternehmenseigene Assets“, berichtet inTime-Geschäftsführer Gerd Röttger. „Röttenbach ist damit auch ein wichtiger Mosaikstein auf unserem Wachstumskurs im Speditionsgeschäft.“

Investitionen getätigt und Personal gesucht

Beim Neubau handelt es sich um eines der größten Investments des Unternehmens in den letzten Jahren. Insgesamt hat die casa Baubetreuung gemeinsam mit inTime 6,5 Millionen Euro in Grundstück und Gebäude investiert. Mit dem Flächenwachstum geht auch eine Personalaufstockung einher. „Wir wollen uns vor Ort auch personell weiterentwickeln“, erklärt Nadine König. Wichtiger Baustein hierbei ist die Ausbildung zur Kauffrau beziehungsweise zum Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistung. Aber nicht nur junge Leute, die in den Beruf starten, sondern auch etablierte Berufserfahrene sucht inTime: als Mitarbeiter in der Auftragssachbearbeitung, Disponenten, Mitarbeiter für die Lagerlogistik, Gabelstapler- und Berufskraftfahrer.

Informationen zum Unternehmen, zu offenen Stellen und zur Ausbildung finden Sie hier: www.intime.de.

Bilder zum neuen Standort finden Sie hier:
https://mainblick.pixxio.media/workspace/pixxio/index.php?gs=20mgQMLoJJF3XS8DI

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
David Heisig
Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail: david.heisig@mainblick.com 

Unternehmenskontakt:
inTime Express Logistik GmbH
Maren Kretzschmar
Am Kirchhorster See 1
30916 Isernhagen
Tel.: 0 51 36 / 97 57 39 7
E-Mail: kretzschmar@intime.de

Über inTime Express Logistik GmbH

inTime wurde 1987 gegründet und gehört zu den europäischen Marktführern für Kurierdienstleistungen und Logistiklösungen. Mit 600 Mitarbeitern und rund 1.500 Fahrzeugen im täglichen Einsatz sorgt inTime für schnellstmögliche Zustellungen. Unter dem Leitspruch AGILE LOGISTICS bietet der Logistiker ein Höchstmaß an Flexibilität und Sicherheit für seine Kunden an elf Standorten in Deutschland sowie 24 Standorten in Europa – flächendeckend. Zu den Kunden des Kurierdienstleisters zählen unter anderem die Branchen Automotive, Pharma & Lifesciences, Hightech & Electronics sowie Machinery.

Veröffentlicht von:

Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH

Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
Homepage: http://www.mainblick.com

Ansprechpartner(in):
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Mainblick entwickelt Kommunikationsstrategien und dazu passende Maßnahmen für die Branchen Transport, Logistik, Mobilität und Automotive. Die Spezialisten aus Frankfurt richten ihre Arbeit auf die Unternehmenskultur und die strategischen Ziele ihrer Kunden aus. Dabei lassen sie sich von Werten wie Begeisterung, Respekt und Vertrauenswürdigkeit leiten, um für ihre Kunden messbare Erfolge zu erzielen.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Tobias Loew
Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail: tobias.loew@mainblick.com