Premiere des Trainee-Programms für das mittlere Pflegemanagement vom Bundesverband Pflegemanagement und ZEQ

Mannheim 11.02.2020 – Auf dem diesjährigen Kongress Pflege in Berlin präsentierten der Bundesverband Pflegemanagement und ZEQ erstmals das gemeinsam konzipierte Trainee-Programm.

Der Kongress Pflege in Berlin bot dieses Jahr einige Highlights. Darunter das 25-jährige Kongressjubiläum, die Preisverleihung des Pflegemanagement-Awards 2020 sowie die Premiere des Trainee-Programms für das mittlere Pflegemanagement, welches vom Bundesverband Pflegemanagement und ZEQ entwickelt und erstmals im Rahmen des Kongresses präsentiert wurde.

Der Berufszweig Stationsleitung verliert seit Jahren an Attraktivität, wodurch vakante Stellen zunehmend unbesetzt bleiben. Das Trainee-Programm richtet sich vorrangig an Nachwuchsführungskräfte die zielgerichtet an die Aufgaben einer Stationsleitung herangeführt werden sollen. Innerhalb eines Jahres lernen die Teilnehmenden unterschiedliche Aufgabenfelder einer Stationsleitung systematisch kennen, wie beispielsweise das Erstellen von Dienstplänen, das Management von Personalausfällen, Qualitätsmanagement oder wirtschaftliches Arbeiten und erhalten ein professionelles Coaching zum Thema "wirksame Führung". ZEQ übernimmt den Teil der Führungskräfte-Seminare und vermittelt den Teilnehmenden in einem zweitägigen Workshop alle wichtigen Handlungsfelder einer Führungskraft. Hierzu zählen unter anderem die Themen Personalführung, Kommunikationsmodelle, Mitarbeitermotivation und Feedbackkultur.
Interessierte Kliniken können sich direkt an den Berufsverband Pflegemanagement wenden. Mitglieder des Verbandes erhalten zudem besondere Konditionen.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

ZeQ AG

Am Victoria-Turm 2
68163 Mannheim
Deutschland
Telefon: 0621/ 300 8 400
Homepage: http://www.zeq.de

Ansprechpartner(in):
Nico Kasper
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

ZeQ ist eine der führenden Unternehmensberatungen für Krankenhäuser, Psychiatrien und Rehakliniken. Zu den Kunden gehören über 400 Kliniken im deutschsprachigen Raum – darunter zahlreiche Universitätskliniken sowie große private und öffentliche Klinikverbünde. Vorrangiges Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit von Kliniken zu verbessern. Dazu bietet ZeQ Beratung in den Feldern Strategie, Prozesse, Wirtschaftlichkeit und Qualitätsmanagement an. Das Leistungsspektrum wird durch Befragungen und das Seminarangebot im ZeQ Management Campus abgerundet. In den ZeQ-Trainings liegt das Hauptaugenmerk darauf, die während der Beratertätigkeit in Kliniken erworbenen Erfahrungen praxisnah weiterzugeben und hierdurch eine Kultur des gemeinsamen Austauschs zu etablieren. Dies wird durch die Schulungsteilnehmer durch exzellente Bewertungen u. a. für die Praxisnähe der Seminare honoriert. 2014 und 2015 erhielt das Unternehmen in einer Studie von brand eins Wissen die Auszeichnung "Beste Berater" für die Branche Health Care.
Die Internetseite klinikcampus.de bietet videobasierte E-Learning-Kurse für Führungskräfte und Mitarbeiter in Krankenhäusern, Psychiatrien und Rehakliniken. Mit mehr als 100 Kursen in den Themenfeldern Krankenhausführung, Pflichtschulungen, Qualitäts- und Risikomanagement, Medizin und Patientensicherheit, Grundkompetenzen, EDV-Kompetenzen, Projektmanagement und Gesundheitsförderung ist sie eine der größten auf Kliniken spezialisierten E-Learning-Plattformen. Klinikcampus ist ein Angebot von ZeQ mit Unterstützung von Lecturio.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Informationen sind erhältlich bei:

ZeQ AG
Herr Nico Kasper
Am Victoria-Turm 2
68163 Mannheim

fon ..: 01573/ 300 8 402
web ..: www.zeq.de
email : nico.kasper@zeq.de