Starten Sie mit der Hilfe des De Soet Consulting Business Centers durch

Vor einigen Jahren war das Wort "Globalisierung" noch in aller Munde, heute ist dies kein Fremdwort mehr. Globalisierung hat viele Vor- und Nachteile. Als Nachteil werden oft die notwendigen Veränderungen angesehen, die die Globalisierung mit sich bringt. Die Globalisierung hat in den letzten Jahren auch viele Regelungen und Richtlinien mit sich gebracht, aber auch einige Unternehmen in den Konkurs getrieben, aufgrund von erhöhtem Wettbewerb und Druck.

Dies muss jedoch kein Nachteil sein, im Gegenteil, man kann häufig diese Veränderungen für sich zum Vorteil nutzen und anderen Firmen gegenüber etwas voraus haben. Sich immer wieder neu erfinden und doch seinem eigenen Standard treu bleiben, oft ist dies ein schmaler Grad, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz. Auch als Dienstleister muss man sich dem Wandel und der geforderten Flexibilität anpassen, so Rieta de Soet weiter, denn wie ein altes Sprichwort schon sagt, wer rastet der rostet. Dies lässt sich auch ganz einfach auf Unternehmen übertragen. Altmodische Unternehmen, die auf die Treue ihrer Kunden vertrauen bleiben schnell auf der Strecke. Man muss kontinuierlich seinen Kundenservice und seine Produkte testen und sie gegebenenfalls neuen Gegebenheiten anpassen. Social Media und Marketing spielen eine große Rolle, denn gerade Kunden der jüngeren Generationen vertrauen immer mehr auf das Internet und Rezensionen. Hat man eine überholte Homepage mit unvollständigen Informationen, so wirkt das schnell unprofessionell, so Rieta de Soet. Denn auch beim Internetauftritt gilt in meisten Fällen: Der erste Eindruck zählt.

Arbeits- und Geschäftsprozesse müssen immer dynamischer werden, d. h. es kann oft von Vorteil sein mit anderen Unternehmen eine Kooperation zu starten. Dies wird auch immer einfacher, da die Grenzen zwischen einzelnen Ländern "fließender" werden. Import und Export werden leichter und der weltweiten Kommunikation sind kaum noch Grenzen gesetzt, abgesehen vom Zeitunterschied.

Oftmals ist die Ansiedlung in einem Business Center perfekt, um seine Möglichkeiten optimal auszuschöpfen. Die De Soet Consulting Business Center verfügen über eine Vielzahl an Kontakten, die sie ihren Kunden vermitteln. Durch Kooperationspartner gewinnt man an weltweiten "Außenstellen", so Rieta de Soet, die sich immer wieder darüber freut, wenn sie Unternehmer miteinander bekannt machen kann.

Die De Soet Consulting verfügt dank ihrer langen Existenz über zahlreiche Kontakte und hat sich ein globales Netz erschaffen. Neben den Kontakten, kann das Business Center leicht auf Veränderungen reagieren und dementsprechend deren Kunden ebenso. Flexibilität gehört zum Fortschritt.

Die De Soet Consulting Business Center helfen einem Unternehmen, sich schnellstmöglich an neue Situationen anzupassen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

IBS Intelligent Business Solutions GmbH

Baarerstrasse 94
6300 Zug
Schweiz
Telefon: 0041 41 560 36 00
Homepage: www.ibsgmbh.ch

Ansprechpartner(in):
Zarrin Anna Gehring
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

IBS Intelligent Business Solutions GmbH mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Informationen sind erhältlich bei:

IBS Intelligent Business Solutions GmbH
Pressestelle: Zarrin A. Gehring
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug
Schweiz
Tel: 0041 41 560 36 00
Fax: 0041 41 560 36 01
www.ibsgmbh.ch
service@ibsgmbh.ch

Auch interessant: