Mit Blumen geschäftliche Beziehungen pflegen

Wir leben in einer Zeit, wo sich die persönlichen und geschäftlichen Kontakte immer mehr in digitale Kanäle verschieben. Das macht die Kommunikation zwar einfacher, schneller und kostengünstiger, ist jedoch sehr unpersönlich. Kein Wunder also, dass sich Menschen heute viel mehr über kleine Geschenke freuen, die sie anfassen, schmecken oder riechen können. Blumen sind ein gutes Beispiel dafür.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass sich bei den Empfängern von Blumen das Wohlbefinden schlagartig steigert. Vor allem dann, wenn es sich um die Lieblingsblumen handelt. Sie werden von den gleichen Emotionen erfüllt, wie wenn eine geliebte Person den Raum betritt.

Aus diesem Grund kann es auch heute noch im geschäftlichen Bereich sehr wichtig sein einen Blumenstrauß zu verschicken. Positive Emotionen tragen im hohen Umfang dazu bei, dass sich menschliche Beziehungen verbessern oder vertiefen. Auch hierzu gibt es zahlreiche Belege aus der Forschung. Langfristig gesehen tragen solche Erlebnisse zu einen Vertrauensaufbau bei, die sich positiv auf das Geschäft auswirken können. Denn vielen Unternehmen zählen Vertrauen und Verlässlichkeit der Lieferanten deutlich mehr als nur der Preis, der um ein paar Euro günstiger ist. Darum ist es heutzutage wichtiger denn je Geschäftspartnern eine gelegentliche Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Insbesondere seitdem zahlreiche Firmen ihre Compliance-Regelungen bezüglich materieller Zuwendungen immer mehr dahingehend verschärfen, dass sie nicht angenommen werden dürfen.

 

Die richtigen Blumen auswählen

Mit Blumen kann man eigentlich fast keine Fehler machen. Wichtig ist nur, dass man darauf achtet sie für den richtigen Anlass auszuwählen. Aber auch hier muss man sich heute keine großen Sorgen machen. Welche Blumen zur Beerdingung versendet werden, dazu gibt es zahlreiche Online-Ratgeber und Portale. In wenigen Sekunden ist das Thema dann geklärt.

Veröffentlicht von:

Peter Kovacs Trainer

Virchowstraße 36
90409 Nürnberg
DE
Homepage: https://www.memory-palace.de/

Ansprechpartner(in):
Peter Kovacs
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Peter Kovacs

Virchowstraße 36

90409 Nürnberg

prportal@premium-seo.eu


    Auch interessant: