C.H. Robinson Europe vergrößert seinen Standort in Köln

Köln, 17. Februar 2020 – C.H. Robinson, einer der weltweit größten Third-Party-Logistics und Supply Chain Management Provider, reagiert mit der Eröffnung eines größeren Regionalbüros in Köln auf das Wachstum der Logistik-Branche in der Rheinregion.

Bereits im vergangenen Jahr eröffnete C.H. Robinson die Niederlassung in Köln und damit den sechsten Standort in Deutschland. Weitere Niederlassungen hierzulande sind die Speditionsbüros in Hamburg, Frankfurt (Main), München, Stuttgart und Tuttlingen.

Der Umzug des Transportbüros in größere Räumlichkeiten spiegelt das starke Wachstum der Logistik-Branche in der Region wider. Hier profitiert das Unternehmen von hervorragender Verkehrsinfrastruktur für die In- und Outbound-Logistik und die Verfügbarkeit erfahrener Talente, um auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und stets die Lieferkette zu optimieren.

Zur Optimierung der Supply Chain setzt C.H. Robinson schon seit langem auf digitale Lösungen. Die weltweit verfügbare und täglich weiterentwickelte Plattform Navisphere® arbeitet mit Machine-Learning-Algorithmen und Künstlicher Intelligenz, sodass Unternehmen ihre Kosten senken, ihre Pünktlichkeit verbessen und steigende Transportvolumina managen können. Die 3PL-Lösung optimiert Logistik sowie Kosten selbstständig, visualisiert laufende Prozesse und fügt sich so nahtlos in das bestehende SCM ein.

"Ich bin stolz darauf, dass wir innerhalb eines Jahres ein so positives Wachstum vermerken können. Dieser Umzug zeigt, dass die Wahl des Standorts Köln mit seiner hervorragenden Verkehrsinfrastruktur und Verfügbarkeit von Experten die richtige Entscheidung war. Wir erkennen die Bedürfnisse der Logistik-Branche in der Region und freuen uns, diese nun mit unserem wachsenden Team ansprechen zu können", sagt Winfried Netzer, Leiter des deutschen Betriebs am Standort Köln.

"An unserem Standort in Köln treffen branchenführende Technologie und ein stetig wachsendes Team auf eine zentrale Lage innerhalb Europas. Das Team kann direkt vor Ort mit unseren Kunden zusammenarbeiten und diese bei der Optimierung ihrer Lieferkette unterstützen. Ich freue mich, dass wir in so kurzer Zeit diesen Erfolg verzeichnen können und blicke gespannt auf die zukünftigen Entwicklungen", fügt Jeroen Eijsink, CEO von C.H. Robinson, hinzu.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

C.H. Robinson Worldwide GmbH

Heidenkampsweg 100
20097 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 40 7810780
Homepage: https://www.chrobinson.de/de-de/

Ansprechpartner(in):
Maud David
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Bei C.H. Robinson glauben wir daran, dass die Beschleunigung des globalen Handels die Weltwirtschaft voranbringt. Die Stärken unserer Mitarbeiter, Prozesse und Technologien setzen wir dafür ein, unseren Kunden zu helfen, intelligenter und nicht härter zu arbeiten. Als einer der weltweit größten externen Logistikanbieter (Third-Party Logistics Provider, 3PL) stellen wir über unser globales Netzwerk ein breites Portfolio von Logistik-Dienstleistungen, Sourcing von Frischwaren und Managed Services bereit. C.H. Robinson gehört in Europa zu den führenden Spediteuren und Unternehmen für Straßentransporte und verfügt über ein dynamisches Zweigstellennetz in der gesamten Region. Die Mitglieder unseres Teams in Europa beherrschen viele Sprachen, sind geschickt beim Aufbau von Beziehungen und darauf ausgerichtet, ihre Kunden optimal zu bedienen. Das Unternehmen, unsere Stiftung und unsere Mitarbeiter leisten jährlich Spenden an eine Vielzahl von Organisationen in aller Welt. C.H. Robinson hat seinen Hauptsitz in Eden Prairie, Minnesota, USA, und ist an der NASDAQ (CHRW) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.chrobinson.de/de-de/, oder sehen Sie sich unser Unternehmensvideo an.

Informationen sind erhältlich bei:

HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2
81929 München
chrobinson@hbi.de
+49 (0)89 99 38 87-30
http://www.hbi.de
234 Besucher, davon 1 Aufrufe heute