„Auto Zeitung“ kürt A.T.U zum Sieger unter den Werkstattketten

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle"
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:""
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:"Times New Roman",serif;}

A.T.U verteidigt Titel als Top-Marke bei Leserumfrage

Weiden in der Oberpfalz, 20. Februar 2020. Bereits zum elften Mal belegt A.T.U den Spitzenplatz unter den Werkstattketten in Deutschland – zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Leserumfrage der Zeitschrift AUTO ZEITUNG. In insgesamt elf Kategorien rund um das Auto wurden die jeweiligen Top-Marken für 2020 gewählt.

Die Fachzeitschrift AUTO ZEITUNG führt jedes Jahr eine Leserbefragung in verschiedenen Branchen zum Thema Auto durch. Die Abstimmung umfasst insgesamt elf Kategorien, darunter Reifen, Pflegemittel und Versicherungen. Mehr als 15.600 Leser nahmen dieses Mal an der Befragung teil und gaben dabei an, mit welchen Marken sie besonders gute Erfahrungen gemacht haben. Abgefragt wird unter anderem das Zusammenspiel von Produktqualität und Dienstleistungen der Marken sowie das Image des jeweiligen Unternehmens.

 „Ein Großteil der befragten Leser entschied sich zum elften Mal in der Kategorie Werkstattketten für A.T.U.  Das spricht für das anhaltende Vertrauen in unsere Leistungen“, so Matthieu Foucart, Vorsitzender der A.T.U-Geschäftsführung. „Die Auszeichnung erfreut uns besonders deshalb, weil sie direkt von den Lesern der AUTO ZEITUNG kommt und damit ein Stimmungsbild der Autofahrer in Deutschland vermittelt.“

A.T.U zeichnet sich vor allem durch sein umfangreiches Angebot an Wartungs- und Reparaturleistungen aus. Die Bandbreite reicht von Verschleißteilreparaturen für Bremsen, Fahrwerk und Motor bis hin zu speziellen Dienstleistungen, beispielsweise dem Autoglas-Service oder der innovativen Lackreparaturmethode Smart-Repair. Außerdem bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassendes Service-Angebot für Hybrid- und E-Fahrzeuge, das von der Wartung und Reparatur, über Verkauf von Zubehör bis hin zu Lademöglichkeiten reicht.

Um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, überprüft und optimiert das Unternehmen regelmäßig die eigene Leistungsfähigkeit sowie die Service- und Betreuungsqualität an seinen bundesweit rund 600 Filialen.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle"
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:""
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:"Times New Roman",serif;}

Mehr unter: www.atu.de

 

Das Unternehmen A.T.U Auto-Teile-Unger 

 

A.T.U wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute Marktführer im deutschen Kfz-Service. Mit Hauptsitz in Weiden betreibt das Unternehmen über 600 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die ca. 10.000 Mitarbeiter erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro. Seit 2016 ist A.T.U Teil des europäischen Marktführers Mobivia. Mit 19 Marken, über 2.000 Werkstätten und mehr als 22.000 Mitarbeitern verfügt die Unternehmensgruppe über ein einzigartiges Know-how im Kfz-Service.

 

Das A.T.U-Geschäftsmodell basiert auf der Kombination aus Meisterwerkstätten mit integrierten Autofahrer-Fachmärkten. An jedem Standort führt A.T.U ein breites Sortiment an Kfz-Zubehör und Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität. Durch die markenunabhängige Beratung kann A.T.U individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Produktlösungen bereitstellen. In den mit moderner Technik ausgestatteten Meisterwerkstätten bietet A.T.U umfangreiche Wartungs- und Reparaturleistungen an, zum Beispiel die innovative Lackreparaturmethode Smart Repair sowie den Autoglas-Service für alle Fahrzeuge. Die hohe Service-Qualität sichert das Unternehmen durch regelmäßige Schulungen in der unternehmenseigenen Weiterbildungseinrichtung A.T.U Academy sowie durch externe Prüfungen.

 

Seit Jahren setzt sich A.T.U auch aktiv für die Umwelt ein. Dieses Umweltbewusstsein ist ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Mit einer Kapazität von 14 Millionen Reifen pro Jahr betreibt A.T.U eine der größten Reifenrecyclinganlagen Europas. Auch alle anderen verwertbaren Stoffe aus den deutschen Filialen werden in den Recyclingzentren in Weiden und Werl aufbereitet und entsorgt.

 

Ansprechpartner:

A.T.U Auto-Teile-Unger

Dr.-Kilian-Str. 11

92637 Weiden i.d.Opf.

 

Markus Meißner

Pressesprecher

Telefon: +49-961-306-5480

Telefax: +49-961-306-934 5480

E-Mail: markus.meissner@de.atu.eu

 

PR-Agentur von A.T.U Auto-Teile-Unger:

 

c/o Convensis Group

Friedrichstraße 23b

D-70174 Stuttgart

 

Agentur-Team A.T.U Auto-Teile-Unger

Filippo Corsani

Karin Mainusch

Tel. +49 711/ 36 53 37 77

Fax +49 711 / 36 53 37 89

E-Mail: filippo.corsani@convensis.com


    Auch interessant: