Schüleraustausch USA und weltweit: 8 Punkte zu den Ländern, für die es die meisten Stipendien gibt

Der Schüleraustausch ist mit erheblichen Kosten verbunden. Für die Planung des Schüleraustausches, ob für wenige Monate oder ein volles Schuljahr, sind die Kosten und die dafür verfügbaren Fördermittel ein wichtiger Aspekt. Stipendien können einen großen Beitrag zur Finanzierung leisten. Damit stellt sich die Frage: Für welche Länder gibt es Stipendien für High School-Aufenthalte?
1 Schüleraustausch Stipendien: Das Angebot für High School-Aufenthalte. Die Schüleraustausch Stipendien Datenbank (www.schueleraustausch-portal.de/stipendien) verzeichnet über 1.000 Stipendien-Angebote, die von öffentlichen Stellen, Austauschorganisationen und anderen Firmen sowie von Stiftungen ausgeschrieben werden. Insgesamt stammen die Stipendien von mehreren hundert Stipendien-Gebern. Voraussetzungen und Bedingungen sind jeweils unterschiedlich. Das betrifft auch die Frage, für welche Zielländer die Stipendien vergeben werden.
2 Schüleraustausch Stipendien für 50 Länder weltweit. Der Blick in die Schüleraustausch Stipendien Datenbank zeigt: Für jedes Land, in das man für einen Schüleraustausch gehen kann, gibt es auch Stipendien-Angebote. Daher gibt es Stipendien für mehr als 50 Zielländer weltweit, von Afrika über Nord- und Südamerika, Asien, Europa bis Ozeanien.
3 Schüleraustausch Stipendien der Austauschorganisationen. Die große Spannbreite der geförderten Länder liegt daran, dass viele Austauschorganisationen zu ihren Auslandsprogrammen auch Stipendien anbieten. Diese Stipendien werden dann in der Regel von den High Schools oder anderen Partnerfirmen im Ausland finanziert werden. Daher werden die meisten Anbieter-Stipendien für die englischsprachigen Länder ausgeschrieben.
4 Schüleraustausch Stipendien unabhängiger Förderer. Andere Förderer (Freie Schüleraustausch Stipendien) unterstützen Auslandsaufenthalte in Ländern nach ihrer Wahl, beispielsweise nur in den USA, in Europa oder in der Dritten Welt. Das bekannteste Stipendien-Angebot mit Ausrichtung auf nur ein Zielland ist das Parlamentarische Patenschaftsprogramm, das nur High School-Aufenthalte in den USA fördert.
5 Schüleraustausch Stipendien für alle Ziele weltweit. Wenige Stipendien-Geber vergeben ihre Stipendien unabhängig von kommerziellen Interessen für High School-Aufenthalte weltweit. Dies sind Freie Schüleraustausch Stipendien wie die Austausch-Stipendien der gemeinnützige Deutsche Stiftung Völkerverständigung vergeben ihre Stipendien.
6 Schüleraustausch Stipendien : Die TOP-Länder für die High School-Aufenthalte. Der weitaus größte Teil der High School-Aufenthalte junger Leue geht in englischsprachige Länder. Dazu passend werden auch die meisten Schüleraustausch Stipendien für diese Länder ausgeschrieben. Der größte Anteil daran geht an die USA.
7 Schüleraustausch: Systematisches Vorgehen bei der Stipendiensuche online. Wer bei der Stipendiensuche erfolgreich sein will, sollte systematisch vorgehen. Erster Schritt ist die Festlegung des Ziellandes und Programms. Zweiter Schritt ist die Ermittlung des Finanzbedarfes. Auf dieser Grundlage kann man im dritten Schritt in der Schüleraustausch Stipendien Datenbank (www.schueleraustausch-portal.de/stipendien) nach konkreten Angeboten recherchieren. Dort ist für jedes Stipendium zu sehen, wie hoch die Fördersumme ist und welche Voraussetzungen zu erfüllen sind. Aus den passenden Angeboten kann man im vierten Schritt die „besten“ Stipendien heraussuchen und auf den Webseiten der Stipendien-Geber die Details prüfen. Wenn die Angebote danach attraktiv sind, sollten die Schüler sich im fünften Schritt auf diese Schüleraustausch Stipendien bewerben.
8 Schüleraustausch Stipendien: Persönliche Erfahrungsberichte und Tipps auf den AUF IN DIE WELT-Messen. Die AUF IN DIE WELT-Messen der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung geben die besten Möglichkeiten für persönliche Informationen zu Stipendien. Die Messen umfassen eine Ausstellung mit führenden seriösen Austauschorganisationen, von denen ein Großteil Stipendien vergibt (Anbieter-Stipendien). Zusätzlich gibt es persönliche Berichte von ehemaligen Austauschschülern, die über ihre Erfahrungen mit Stipendien sprechen. Zusätzlich gibt die Stiftung Völkerverständigung auch selbst Tipps zur Stipendiensuche und Bewerbung. Orte und Termine: www.aufindiewelt.de/messen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Veröffentlicht von:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung

An der Reitbahn 1
22926 Ahrensburg
DE
Homepage: https://www.deutsche-stiftung-voelkerverstaendigung.de

Ansprechpartner(in):
Michael Eckstein
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Auf dem Gebiet des Schüler- und Studentenaustausches und der internationalen Bildung engagiert sich die Stiftung mit den Austausch-Stipendien, Universitätsstipendien für die USA, den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen, den Deutschen Schüleraustausch-Messen, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen. Mit den Informations- und Vergleichsportalen www.internationale-hochschulen.de, www.schueleraustausch-portal.de, www.sprachreise-suche.de gibt die Stiftung auch im Internet unabhängige Informationen.

Informationen sind erhältlich bei:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 1
D-22926 Ahrensburg
E-Mail: presse@schueleraustausch-portal.de

Zuletzt veröffentlicht:

Schüleraustausch Costa Rica: Alicia hat 8 Erwartungen an das zweite Halbjahr: Hobbies, Reisen, Schule - 7. April 2020

Schüleraustausch Costa Rica: 5 Punkte, wie Alicia den Advent, Weihnachten und Silvester verbracht hat - 5. April 2020

Schüleraustausch Costa Rica: 7 Punkte, wie Alicia das Land vom Pazifik bis zur Karibikküste erkundet - 2. April 2020

Stipendien für Schüleraustausch und Studium USA: Das Sportstipendium - 1. April 2020

Schüleraustausch Neuseeland: Phillip hat noch viele Pläne für sein Auslandsjahr downunder - 31. März 2020

Schüleraustausch Neuseeland: 7 Erfahrungen zu Weihnachten, Silvester und Heimweh downunder - 30. März 2020

Schüleraustausch Kanada und Corona Virus – Melina: „Kanada geht sehr vorsichtig mit der Epidemie um“ - 30. März 2020

Schüleraustausch Argentinien: Annelie 5 Punkte über Familienleben und ihr Mittel gegen Heimweh - 26. März 2020

Schüleraustausch Argentinien: 7 Erfahrungen zu Weihnachten und Silvester am Swimmingpool - 25. März 2020

Schüleraustausch Argentinien: 8 Erfahrungen zu Schule, Freizeit und Sommerferien im Dezember - 24. März 2020


    Auch interessant: