Backen und Kochen mit Kobold Nepomuck

Mehl, Zucker und sonst noch

allerlei, fertig ist die Koboldbäckerei.

Sie sind köstlich, diese Tütchen und sehn aus wie Koboldhütchen.

 

Mit diesem Kochbuch wird das Kochen und Backen zum besonderen Vergnügen!

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche

Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!

Taschenbuch: 100 Seiten

ISBN-13: 978-3735792150

Auch als E-Book erhältlich!

Rezeptbeispiele:

Blaubeertütchen

Zutaten:

70 g Mehl

130 ml Milch

2 Eier

1 El Zucker

1 Dose Blaubeeren oder tiefgefrorene Blaubeeren auftauen und zuckern (oder frisches Obst jeder Art als Ersatz)

Alle Zutaten bis auf das Obst gut durchmixen und in einer mit Öl gefetteten Pfanne beidseitig goldbraun backen. Der Teig ergibt etwa 10 kleine Crepes.

Die Crepes etwas abkühlen lassen und zu kleinen Tütchen rollen, dann mit den Blaubeeren füllen.

Nach Belieben kann man noch Schlagsahne oder geschmolzene weiße Kuvertüre darübergeben.

Kartoffelstäbchen mit

Puten-Ananas-Spießchen

Zutaten für die Pommes:

1 kg Kartoffeln

3 El Olivenöl

Salz und Paprika

Zutaten für die Spieße:

500g Putenfleisch

8 Scheiben gekochter Schinken

100 g geriebener Gouda

1 frische Ananas oder Ananas aus der Dose

Pflanzenöl

8 Schaschlikspieße aus Holz

Die Kartoffeln schälen, zu  dünnen Pommes schneiden und in einer Schüssel mit dem Olivenöl vermengen und durchmischen.

Im vorgeheizten Backofen auf Backpapier bei 200 Grad auf der mittl. Schiene 20-30 Min. backen.

Damit die Pommes schön knusprig werden, die letzten 5-10 Minuten einen Holzlöffel oder Topflappen in die Ofentür klemmen.

Putenbrust und Ananas in gleich große Stückchen schneiden und in etwas Pflanzenöl anbraten, dann abkühlen lassen. Den Schinken aufrollen und in 2,5 cm breite Röllchen schneiden. Abwechselnd Putenbrust, Schinkenröllchen und Ananas aufspießen. Die fertigen Spieße in eine feuerfeste Form legen, mit Käse bestreuen und 15 Min. bei 160 Grad im Ofen überbacken.

Guten Appetit!

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

 

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

411 Besucher, davon 1 Aufrufe heute