Der Geist mit der blauen Lederjacke – Ein Krimi aus der Geisterwelt

Laura Sander findet sich in Melitta Gögges "Der Geist mit der blauen Lederjacke" als Geist auf ihrer eigenen Beerdigung wieder.

Laura Sander ist nach ihrem Tod zwischen den Welten gefangen, weil sie einen noch nicht erledigten Auftrag zu Ende bringen muss. Allerdings hat sie das Problem, dass sie nicht weiß, um was es sich bei diesem Auftrag handelt. Muss sie ihren Mörder überführen, weil die Polizei eine völlig falsche Spur verfolgt, oder hat sie zu Lebzeiten etwas getan, was es nun gut zu machen gilt? Sie wundert sich zudem, was mit ihrem Mann Sebastian geschehen ist, weil sie ihn während ihrer eigenen Beerdigung nirgendwo gesehen hat. Sie trifft auf dem Friedhof auf einen neuen Freund: den Geist von Oliver Sommerfeld. Er muss sich erst an sein Leben erinnern, bevor er sich auf die Suche nach seiner letzten Aufgabe begeben kann. Julia Sommerfeld ist hingegen quicklebendig und recherchiert in Sorge um ihren verschwundenen Bruder auf eigene Faust. Sie kommt seinen Mördern dabei gefährlich nahe.

Die Leser tauchen in dem spannenden Krimi "Der Geist mit der blauen Lederjacke" von Melitta Gögge in die Welt der Geister ein und suchen zusammen mit den interessanten Protagonisten nach Antworten auf immer mehr Fragen. Überraschende Wendungen sorgen dafür, dass beim Lesen des unterhaltsamen Romans keine Langeweile aufkommt und die Leser ab dem ersten Kapitel an die Seiten gefesselt werden.

"Der Geist mit der blauen Lederjacke" von Melitta Gögge ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-6270-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx

Auch interessant: