Einfach nur stark was Microsoft heute für die Xbox Series X bestätigt hat!

Einfach nur stark was Microsoft heute für die Xbox Series X bestätigt hat! 

Eine Auflistung: 

AMD-Prozessor der Zen-2-Reihe mit RDNA-2-Architektur.

8K-Unterstützung! Dazu der Manager Aaron Greenberg: Er würde niemanden kennen, der 8K-Computerspiele entwickle und so sei 8K "mehr eine technische Spezifikation".

4K mit bis zu 120 Hz!

-bis zu 120 Bildern pro Sekunde (FPS)!

12 TFLOPS Grafikpower achtmal so viel Leistung liefern wie die Xbox One und zweimal so viel wie die Xbox One X.

Rate Shading (VRS). Anstatt die komplette Grafikleistung dafür zu nutzen, jeden einzelnen Pixel auf dem Bildschirm in jedem Frame zu berechnen, lassen sich hiermit individuelle Effekte auf Spielfiguren oder Umgebungseffekte priorisieren.

DirectX Raytracing. Dies soll für fotorealistische Lichteffekte und Reflektionen sowie Akustik in Echtzeit sorgen, damit die Spielwelten noch erlebbarer werden.

-schnellen SSD-Speicher auch ein Feature namens Quick Resume: dieses lässt einen mehrere Spiele gleichzeitig pausieren und dort weiterspielen, wo man aufgehört hat – ohne lange Ladebildschirme abzuwarten.

(DLI), welches die Latenz zwischen Spieler und Konsole schon beim Xbox Wireless Controller minimieren soll. Demnach wird das Gamepad noch präziser und reaktionsschneller, indem es das Eingabesignal sofort mit dem Ausgabesignal des Bildschirms synchronisiert.

-Im Zusammenspiel mit dem Auto Low Latency Mode (ALLM) und der Variable Refresh Rate (VRR) sollen geringstmögliche Latenzen bei flüssiger und Tearing-freier Wiedergabe möglich sein – bei bis zu 120 Bildern pro Sekunde.

Abwärtskompatibel

Smart Delivery: egal, ob man das Spiel für die Xbox One oder die Xbox Series X einmalig gekauft hat, man lädt automatisch immer die beste Version für seine Konsole herunter. (Remastered z.B.)

 

Bei einem serbischen Anbieter kann man schon vorbestellen, daraus ergibt sich der Preis und der liegt umgerechnet bei 499 €! Also da können einige Mittelklasse PCs Insolvenz anmelden. Ich werde nie verstehen, warum man sich etwas kauft, wenn es für denselben Preis oder auch geringer, besseres gibt. Erst Recht nicht in der Unterhaltungselektronik. Ich hab beide Konsolen (Xbox One und Playstation 4 Pro) und hab mir die PS4 Pro gekauft, weil die Mehrheit meiner Freunde eine PS4 hat und ich natürlich mit denen spielen wollte. Habe den Kauf bis heute nicht bereut. Nur für exklusive Titel, sich eine Konsole anzulegen würde ich niemals machen. Also viele erzählen, Sie haben sich die Konsole nur für die exklusiven Titel zugelegt. Bist du einer dieser Kandidaten, solltest du dich erst recht nicht über die Preise beschweren, wenn du für 2–4 Spiele 500 € ausgibst. Es gibt eine Handvoll Spiele, die wirklich relevant waren bei PS4 (Horizon Zero Dawn, God of War, Uncharted). Dazu muss gesagt werden das man mit PSNow, einige exklusiv Titel auf dem PC Streamen kann. Das wissen einfach viele nicht.

 

Sony hat von offizielle Seite so gut wie gar nichts bestätigt. Leaks sind keine offizielle Bestätigung! Finde es einfach schade, das Sony jedes Mal darauf wartet bis Xbox als Erstes seine Preise veröffentlicht damit man nicht ins Schwarze trifft, bei den Gamern. Es ist auch lächerlich, zu glauben der Preis wäre gerechtfertigt, weil Sony angibt, der schnellere SSD-SPEICHER ist teurer. Das wird schon stimmen aber, jeder der bei BWL nur bisschen aufgepasst hat, muss wissen das die Masse den Preis bestimmt. Sony kauft nicht ein Komponente wie der Vebraucher, sondern 100.000.000 Millionen aufwärts! Hierbei werden langjährige Verträge mit den Lieferanten abgeschlossen. Das Prinzip dahinter ist das man, mit Verlust verkauft und an der Masse der Verkäufe einen Gewinn erwirtschaftet. Aber erkläre mal diese Strategie, heutzutage noch den Aktionären.

 

Bin gespannt, ob Sony den nächste Kracher raushaut, oder doch einstecken muss. Schließlich darf man nicht vergessen, das Sony Erfahrungen aus der Filmindustrie, Musikindustrie und Unterhaltungselektronik mitbringt. Das Fernsehen, Konsolen, Kameras und Co. der Marke Sony zu den besten der besten gehört, ist nicht abzustreiten.

Veröffentlicht von:

Gesellschaft für EDV-Projektierung mbH

Grubstraße 9
82293 Mittelstetten
DE

Ansprechpartner(in):
Oliver Horn
Herausgeber-Profil öffnen


    Auch interessant: