Aparthotel Adagio feiert beschleunigtes Wachstum weltweit

(Mynewsdesk) ?München, 24. Februar 2020.

Das 2007 gegründete Unternehmen Aparthotel Adagio® hat sich als europäischer Marktführer für Aparthotels etabliert. Mit sieben Neueröffnungen in vier Ländern und 17 Vertragsabschlüssen war 2019 ein ganz besonders erfolgreiches Jahr für die Marke

2019 hat die Marke den Meilenstein von 300 Millionen EUR Geschäftsvolumen überschritten und damit seine eigenen Ziele übertroffen. Sie verzeichnete ein Umsatzwachstum (+ 10 % im Online-Vertrieb im Vgl. zu 2018) sowohl auf allen direkten (+ 21 % im Vgl. zu 2018) und indirekten Kanälen als auch in den beiden Kundensegmenten Urlaubs- und Geschäftsreisen. Aparthotel Adagio begrüßte im vergangenen Jahr insgesamt 514.296 Gäste aus 227 verschiedenen Nationen. 

Das Jahr 2019 war auch von einer Rekordzahl an Neueröffnungen und Renovierungen geprägt. Aparthotel Adagio eröffnete sieben neue Häuser in vier Ländern, zwei davon in neuen Reisezielen wie Saudi Arabien und Marokko, die das Tor zum nordafrikanischen Markt öffnen. In Deutschland hat die Marke mit der Eröffnung des fünften Hauses, dem Aparthotel Adagio Bremen, ihre Präsenz gestärkt. Bis Ende 2019 wurde darüber hinaus das neue Konzept für gemeinschaftliche Bereiche „The Circle“ in rund vierzig renovierten Häusern eingeführt. Für das Jahr 2020 sind an 21 weiteren Standorten Renovierungen geplant.

Fortsetzung des Wachstums im Jahr 2020

Im Jahr 2020 beabsichtigt die Marke, ihre ehrgeizige Entwicklung fortzusetzen. Es sind elf Neueröffnungen geplant, darunter zwei in London und jeweils eine in Freiburg, Brüssel, Doha sowie Dubai. Dieses beträchtliche Wachstum ist auf den Extended-Stay-Markt zurückzuführen, der aktuell einer der einträglichsten der Hotelbranche ist.

Darüber hinaus hat Aparthotel Adagio das Angebot für Gäste seit seiner Gründung kontinuierlich verbessert. Mit dem 2019 eingeführten und 2020 erweiterten Projekt „Co-Living“ will das Unternehmen auf neue Trends in der Hotel- und Immobilienbranche reagieren. Ein Muster-Apartment wird Ende des ersten Halbjahres im Aparthotel Adagio Paris Bercy eröffnet.

Gestiegene Kundenzufriedenheit und –treue

86,9 % der Adagio-Gäste gaben im Jahr 2019 an, zufrieden oder sehr zufrieden zu sein.Diese Entwicklung ist das Ergebnis einer Strategie, die sich am Kundenerlebnis orientiert und seit 2016 von der Marke verfolgt wird. Diese Zufriedenheit spiegelt sich auch in einer deutlich gestiegenen Anzahl der Gäste wider. Im Jahr 2020 möchte Aparthotel Adagio mehr als 1,5 Millionen Gäste weltweit in seinen Häusern begrüßen.

Aparthotel Adagio – ein Unternehmen, das Arbeitsplätze schafft

Auch wenn die Marke den Gast in den Mittelpunkt stellt, misst sie ihren Mitarbeitern eine ebenso hohe Bedeutung bei. Aparthotel Adagio ist von einem Gemeinschaftsgefühl geprägt, das nicht nur in den Häusern zu spüren ist, sondern auch von der Marke selbst ausgeht, für die Wagemut, Engagement und Leidenschaft für die Gäste grundlegende Werte darstellen.
Im Jahr 2019 stellte die Marke mehr als 300 Mitarbeiter ein. Sie hofft, weitere Mitarbeiter zu gewinnen, um ihr Wachstum fortzusetzen.

Thomas Lamson, Chief Development & Projects Officer von Aparthotels Adagio:

„Wir haben gerade ein sehr dynamisches Jahr 2019 mit mehreren innovativen Projekten abgeschlossen, wie beispielsweise zuletzt im 12. Arrondissement von Paris, in dem wir in Zusammenarbeit mit der Rothschild-Stiftung den höchsten Holzkonstruktionsbau von Paris eröffnet haben. Unsere Vertragsabschlüsse zeigen, wie sich unser Wachstum weltweit beschleunigt. Die Verstärkung und Einbeziehung unserer spezialisierten Teams hat es uns in den Zielmärkten ermöglicht, besonders schnell auf die Bedürfnisse unserer Partner zu reagieren“.

Karim Malak, Geschäftsführer von Aparthotel Adagio:

„Ich bin sehr stolz auf unsere Mitarbeiter und auf alles, was wir im Jahr 2019 mit Aparthotel Adagio erreicht haben. Wir schaffen weiterhin einen Mehrwert für unsere Gäste, unsere Mitarbeiter, unsere Partner, unsere Aktionäre und natürlich auch für die Städte, in denen wir tätig sind. Der Bedarf an Extended-Stay-Hotels wächst rasant auf allen Kontinenten, was auf das neue Konsumverhalten der Millennials sowie einen starken Wunsch nach Wohlbefinden und Geselligkeit zurückzuführen ist. Aparthotel Adagio ist die bevorzugte Wahl in diesem dynamischen und attraktiven Umfeld. Unser Ziel bleibt weiterhin, die beliebteste Unterkunft für Städtetrips, Geschäftsreisen und Familienurlaube zu sein.“ 

Accor Central Europe (Deutschland Österreich Schweiz)

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AccorHotels Deutschland

Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
Deutschland
Telefon: +49 89 63 002 523
Homepage: http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-uebernimmt-moevenpick-hotels-resorts-60807

Ansprechpartner(in):
Marie Schwab
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 100 Ländern vertreten in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, SO Sofitel, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, onefinestay, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter, JO&JOE und hotelF1 das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer für Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Informationen sind erhältlich bei:

AccorHotels Deutschland
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
newsCE@accor.com
+49 89 63 002 523
http://shortpr.com/eb4pck
180 Besucher, davon 1 Aufrufe heute